Amplitude: Harmonix über den Tunnel- oder FreQ-Modus - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Geschicklichkeit
Entwickler: Harmonix
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
01.2016
05.01.2016
Test: Amplitude
85
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Amplitude
81

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Amplitude - Harmonix über den Tunnel- oder FreQ-Modus

Amplitude (Geschicklichkeit) von Sony
Amplitude (Geschicklichkeit) von Sony - Bildquelle: Sony
Bei Amplitude wird es ebenfalls die Möglichkeit geben, im Tunnel-Modus (oder FreQ-Modus) zu spielen. In dieser Variante sind die "Spuren" nicht nebeneinander angeordnet, sondern im Kreis. Pete Maguire (Audio Lead bei Harmonix) spricht im PlayStation.Blog über diese Spielvariante, die an FreQuency erinnern soll: "Im originalen Amplitude sind wir vom Tunnel-Design von FreQuency weggegangen und haben die Tracks etwas abgeflacht. Die Absicht dahinter war, eine bessere Track-Erkennung zu ermöglichen, sodass die Spieler eine bessere Vorstellung der Musik haben. Wir hatten den Eindruck, dass die Abflachung der Tracks dazu führt, dass die Spieler erkennen können, dass in einem bestimmten Song das Schlagzeug immer der Track links außen ist. Dadurch konnten wir auch mehr Umgebungen zeigen - nicht wissend, dass diese Änderung zu einer Spaltung der Games (und unseres Teams) in zwei Lager führen würde: diejenigen, die den Tunnel besser finden, und jene, die den breiten Highway der Tracks bevorzugen. Sogar nach mehr als 12 Jahren sind wir immer noch gespalten! Also, mit einigem geschickten Engineering haben wir es ermöglicht, beide Optionen anzubieten. Jetzt müsst ihr entscheiden, welcher Modus euch mehr Spaß macht!"

Screenshot - Amplitude (PlayStation4)

Screenshot - Amplitude (PlayStation4)

Screenshot - Amplitude (PlayStation4)

Über Amplitude schreibt er weiter: "Diejenigen von euch, die das Spiel schon kennen, wissen, dass Geschwindigkeit der Schlüssel ist, um schnell Punkte zu sammeln. Wir haben es mit besserem Messaging und neuer Steuerung einfacher gemacht, durch das Spiel zu flitzen. Powerups erreicht man auch einfacher. Zudem haben wir nun audio-reaktive Umgebungen. Es gibt einen eindrucksvollen In-House-Soundtrack. Und es gibt jetzt Teamplay, was 1 vs. 2, 1 vs. 3, und 2 vs. 2 Matches ermöglicht." Am 5. Januar 2016 wird Amplitude via PlayStation Store für PlayStation 4 erhältlich sein."

Letztes aktuelles Video: Termin-Trailer


Quelle: Harmonix, PlayStation.Blog

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+