Until Dawn: Teenie-Horror erscheint Ende August, frische Bilder und Trailer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Supermassive Games
Publisher: Sony
Release:
kein Termin
26.08.2015
Vorschau: Until Dawn
 
 
Test: Until Dawn
80
Jetzt kaufen ab 28,95€ bei

Leserwertung: 68% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Until Dawn
Ab 29.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Until Dawn: Teenie-Horror erscheint Ende August, frische Bilder und Trailer

Until Dawn (Action) von Sony
Until Dawn (Action) von Sony - Bildquelle: Sony
Sony hat einen Veröffentlichungstermin für das Horrorspiel Until Dawn verkündet, bei dem eine Gruppe von Teenagern in einem abgelegenen Anwesen von einem Masken-Killer gejagt und im schlimmsten Fall ermordet wird. Ab dem 26. August kämpft man auf der PlayStation 4 in dem interaktiven Horrorfilm ums Überleben, der typische Elemente von Klassikern wie Scream, Freitag der 13. oder Halloween aufgreifen wird. Dabei liegt es in den Händen des Spielers und dessen Entscheidungen, wer überlebt und wer stirbt - entsprechend viele alternative Ausgänge des tödlichen Katz- und Mausspiels sollen geboten werden.

Ursprünglich startete die Entwicklung von Until Dawn auf der PlayStation 3 als reines Move-Projekt, wurde jedoch eingestampft und für die PS4 neu konzipiert. Der Titel ist jetzt stärker auf eine filmische Erfahrung ausgerichtet - passenderweise schlüpfen daher auch Hollywood-Schauspieler wie die Klitschko-Verlobte Hayden Panettiere in die Rolle der potenziellen Opfer.



Screenshot - Until Dawn (PlayStation4)

Screenshot - Until Dawn (PlayStation4)

Screenshot - Until Dawn (PlayStation4)

Screenshot - Until Dawn (PlayStation4)

Screenshot - Until Dawn (PlayStation4)





Until Dawn
ab 28,95€ bei

Kommentare

Tamzarian schrieb am
4P|BOT2 hat geschrieben:bei dem eine Gruppe von Teenagern in einem abgelegenen Anwesen von einem Masken-Killer gejagt
...
Warum killt er denn die Masken? Was haben die ihm denn getan?
Das_lachende_Auge schrieb am
Randall Flagg78 hat geschrieben:Bin ja mal gespannt, wie das Spiel wird. Aktuell sammele ich ja Gründe, mir noch eine PS4 ins Wohnzimmer zu stellen.
Bisher hab ich nur Bloodborne gefunden, was mich richtig doll reizt. Bin gespannt, wie schnell ich weitere finde und ob dieses hier dazugehört.
Mich sprechen solche Spiele ja an, wenn sie gut gemacht sind.
Bloodborne reicht aus, glaub mir. Habe das gleiche durchgemacht nur hatte ich nen Kollegen der mir seine PS4 ausgeliehen hat, damit ich es zocken konnte :)
Das_lachende_Auge schrieb am
Sid6581 hat geschrieben:Interessant. Damit hat Sony zum Weihnachtsgeschäft momentan kein AAA mehr in der Planung (korrigiert mich falls doch, aber mir fällt nichts ein). Da muss ja zur E3 was kommen.
Warum muss da was kommen? Die Konsolen sind verkauft. Klar wäre es schöner für die Spieler aber von
Seiten Sonys muss da nichts.
Feuerhirn schrieb am
Bedameister hat geschrieben: Star Wars Battlefront. Das ist für Sony der wichtigste Titel dieses Weihnachtsgeschäft. So traurig das auch ist.
Joah, sieht ganz danach aus. So durchschnittlich Destiny auch war, ne goldene Nase haben die sich dennoch allesamt mit verdient, auch Sony mit dem Marketing (ich erinnere nur an die Hompage mit dem Fake-Destiny-Parfüm, weil MS "nicht anders werben durfte", dass das Spiel auch bei deren Konsole da ist...)
Und so ähnlich wird es wohl nun auch mit Battlefront abgehen, Star Wars ist einfach Generationenübergreifend ein Magnet und den werden Sony so wie EA schon auszuspielen wissen, selbst wenn das Spiel am Ende mittelmäßiger Schund sein sollte.
Zu Ankündigungen: bin hauptsächlich gespannt, was Guerilla Games da hat, was das Level 5 PS4 Spiel angeht, über welches schon lange gemunkelt wird und ob nicht zumindest paar interessante, mittelgroße Spiele noch dieses Jahr kommen, die hat Sony ja auch ziemlich lieb, scheinens.
zu Until Dawn: ich denke, jedem ist klar, dass uns da was Heavy Rain mäßiges erwartet, vom "Gameplay". Ich hoffe nur, dass man mit dem Spiel einfach auch abliefert. Sprich: keine schlimmen Bugs, kein langweiliges Gameplay von der Resterampe, keine 3 Stunden Spielzeit (dafür aber ja ganz tollen Wiederspielwert durch 15 Enden die sich nur minimal unterscheiden!) oder sonstwas für böse Überraschungen, die wir das letzte Jahr hatten.
GabbaGabbaHey schrieb am
Hoffe das taugt was...habe echt Bock drauf!
schrieb am

Facebook

Google+