PlayStation 4: GameStop (USA) stoppt PS4-Vorbestellungen wegen zu hoher Nachfrage - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
29.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

GameStop (USA) stoppt PS4-Vorbestellungen wegen zu hoher Nachfrage

PlayStation 4 (Hardware) von Sony
PlayStation 4 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
GameStop in den USA nimmt derzeit keine Vorbestellungen mehr für die PlayStation 4 entgegen. Die Konsole sei ausverkauft, heißt es auf der Website - sowohl in den Filialen als auch im Online-Shop.

Die PS4-Nachfrage ist offenbar deutlich höher als erwartet, denn im letzten Monat hieß es noch, dass GameStop bis zu einem bestimmtem Zeitpunkt unbegrenzt viele Vorbestellungen der Sony-Konsole annehmen würde. Dieser besagte "Zeitpunkt" ist für die nach eigenen Angaben größte Einzelhandelskette für Computerspiele jetzt wohl gekommen.

"Due to high demand for the system, GameStop is not currently taking additional store reservations for the PlayStation 4", sagte ein Specher von GameStop gegenüber Game Informer - wobei zu beachten ist, dass das Spielemagazin ebenfalls GameStop gehört.

In Deutschland lassen sich Xbox One und PlayStation 4 hingegen noch weiter vorbestellen.




Quelle: GameStop via Game Informer

Kommentare

THD04 schrieb am
Die Day One war eine Limited Edition. Wieso sollte man darüber berichten wenn eine Limited Edition ausverkauft ist? Die "normale" ist weiterhin überall vorbestellbar.
Reserve your Day One Edition today.
Be first to experience Xbox One with the Day One Edition. Available in limited quantities, it features a commemorative controller, a token code to unlock an exclusive Day One achievement, and premium packaging at no additional cost.
gargaros schrieb am
Hey 4Players, wo bleibt eine News darüber, dass die Day One Editon der Xbox One auf amazon.com bereits ausverkauft ist? Wenn schon unnötige News, dann bitte doch auf beiden Seiten.
LoxagonX schrieb am
Solang dann ich dann auch JEDES PS1/2/3 Spiel das ich besitze auf der PS4 zocken kann, okay.
greenelve schrieb am
LoxagonX hat geschrieben:Sony könnte die XBox immer noch in den Arsch treten. Einfach alle PS1/2/3 Games auf der PS4 lauffähig machen (was ja eigentlich gehen sollte) und das unabhängig vom Gängel-Code (nennt man auch Regions-Code) sodaß "wir" auch US PS1/2 Games zocken könnten.
Und sei das nur per kostenplfichtigem Extralaufwerk.
Die PS4 würde alle Rekorde brechen, garantiert. 10 Millionen Konsolen an DayOne wären dann 100pro drin.
Abgesehen davon: so ein Feature wäre eh ein MUSS. Dann könnte man endlich die PS1/2/3 einmotten. Statt 4 Konsolen nur noch eine.

Ein Laufwerk allein ist ziemlich egal, das der PS4 kann auch DVDs und (afair) CDs lesen. Die Hardware der alten Playstaytionkonsolen ist das Hindernis. Entweder einen Softwareemulator einbauen, der die alte Hardware emuliert, oder eine Hardwarelösung, die alten Komponente der PS1-3 einbauen. Die Hardwarelösung fällt direkt flach, wäre es zuviel Aufwand 4 Konsolen in einer zu vereinen, ist deren Architektur jedesmal eine komplett andere.
Bleibt nur noch die Softwarelösung und die bietet Sony über Umwege, genannt Gaikai, Streamingdienst.
LoxagonX schrieb am
Sony könnte die XBox immer noch in den Arsch treten. Einfach alle PS1/2/3 Games auf der PS4 lauffähig machen (was ja eigentlich gehen sollte) und das unabhängig vom Gängel-Code (nennt man auch Regions-Code) sodaß "wir" auch US PS1/2 Games zocken könnten.
Und sei das nur per kostenplfichtigem Extralaufwerk.
Die PS4 würde alle Rekorde brechen, garantiert. 10 Millionen Konsolen an DayOne wären dann 100pro drin.
Abgesehen davon: so ein Feature wäre eh ein MUSS. Dann könnte man endlich die PS1/2/3 einmotten. Statt 4 Konsolen nur noch eine.
schrieb am

Facebook

Google+