PlayStation 4: Controller sollte Schweiß registrieren - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
29.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PlayStation 4: Controller sollte Schweiß registrieren

PlayStation 4 (Hardware) von Sony
PlayStation 4 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Im Gespräch mit Stuff TV verrät PS4-Architekt Mark Cerny, dass der Prototyp des DualShock4-Controllers registrieren sollte, wie stark der Benutzer beim Spielen schwitzt. Neben den biometrischen Sensoren wurde für das finale Design auch die ursprünglich geplante LCD-Anzeige am Controller entfernt und nur das Touchpad blieb übrig.

"Wir hatten ein langes Forschungsprojekt, bei dem wir uns so ziemlich jede Idee näher angeschaut haben, die uns eingefallen ist", so Cerny. "Würde es helfen, Hautreaktionen zu messen? Wir haben jede Menge ausprobiert und sind dann zu den Entwicklern gegangen, um sie danach zu fragen, was sie davon nutzen könnten."

Das führte dazu, dass in erster Linie die Trigger und Form des Controllers angepasst wurden, damit er sich besser für Shooter eignet - ein Kritikpunkt, der bei früheren Versionen des Pads wohl öfter zur Sprache kam.

"In der Vergangenheit haben wir oft gehört, dass unsere Controller für Ego-Shooter nicht ideal waren. Also wollten wir sicher gehen, etwas zu haben, was sich sehr viel besser für das Genre eignen würde"
, fährt Cerny fort. "Wir haben den Weg der Trigger, ihre Position und den nötigen Druck getestet. Wir haben uns die Joysticks angesehen, ihr Spiel (Dead Zone). Wir haben uns mit der Form beschäftigt. [Der Controller] fühlt sich herrlich natürlich an."

Letztes aktuelles Video: E3 Press Conference Opening-Video


Kommentare

johndoe713589 schrieb am
PanzerGrenadiere hat geschrieben:
In der Vergangenheit haben wir oft gehört, dass unsere Controller für Ego-Shooter nicht ideal waren.

was auf jeden controller zutrifft. :roll:

was auf jeden controller in den Händen eines unfähigen zutrifft
OriginalSchlagen schrieb am
Raksoris hat geschrieben:
leifman hat geschrieben:
Raksoris hat geschrieben:Sony wird den Controller der Schweiß misst wohl erst rausbringen, wenn Nintendo es wieder einmal vormacht.

meinst du in etwa so wie sich nintendo die technik für den 3ds von einem sonymitarbeiter angeeignet hat?
http://www.engadget.com/2013/03/13/nint ... t-damages/
:mrgreen:
greetingz

Ne habe eher sowas in der Art von Move gemeint:
Bild

Man hat nur mit gut Glück ein bereits vorhandenes Konzept besser vermarkten können. Das hat Nintendo vorgemacht.
OriginalSchlagen schrieb am
Raksoris hat geschrieben:Sony wird den Controller der Schweiß misst wohl erst rausbringen, wenn Nintendo es wieder einmal vormacht.

Du solltest darüber sinieren, was du da geschrieben hast. Denn so hattest du es bestimmt nicht gemeint. :roll:
Raksoris schrieb am
leifman hat geschrieben:
Raksoris hat geschrieben:Sony wird den Controller der Schweiß misst wohl erst rausbringen, wenn Nintendo es wieder einmal vormacht.

meinst du in etwa so wie sich nintendo die technik für den 3ds von einem sonymitarbeiter angeeignet hat?
http://www.engadget.com/2013/03/13/nint ... t-damages/
:mrgreen:
greetingz

Ne habe eher sowas in der Art von Move gemeint:
Bild
Xris schrieb am
Ich verstehe die Probleme auch nicht, finde beide Gamepads vollkommen okay - sie erfüllen ihren Zweck.

Und dabei ist es doch so leicht: Die Sensibilität der Analogsticks des PS3 Gamepads ist für Shooter spürbar schlechter. Und das würde ich durchaus als Fakt bezeichnen. Die Haptik (für mich Trigger und Gehäuse) steht auf einem anderen Blatt.
schrieb am

Facebook

Google+