PlayStation 4: Fragen und Antworten in deutscher Sprache - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
29.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PlayStation 4: Fragen und Antworten in deutscher Sprache

PlayStation 4 (Hardware) von Sony
PlayStation 4 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Das vor einigen Tagen veröffentlichte umfangreiche FAQ-Dokument zur PlayStation 4 liegt mittlerweile auch in deutscher Sprache vor. Nachfolgend einige Auszüge rund um Hardware, Online-Funktionen, gebrauchte Spiele, Festplatte, Formate etc. - viele Details sind allerdings schon bekannt.

Womit wird die PlayStation 4 geliefert?
"Ihr bekommt ein PS4-System mit einer 500GB Festplatte, einem Dualshock-4-Controller, einem Micro-USB Kable zum Aufladen des Dualshock-4-Controller, ein Mono-Headset für Sprachchat, ein Stromkabel (1,5 Meter) und ein HDMI-Kabel (2 Meter)."

Welche Ein- und Ausgänge sowie Anbindungen unterstützt das PS4-System?
"HDMI Ausgang, Digital Out (Optical Audio), Ethernet, zwei USB 3.0 Ports und ein Hilfsanschluss der für die PlayStation Kamera reserviert ist. PS4 bietet außerdem integriertes 802.11 b/g/n Wi-Fi für eine kabellose Internet-Verbindung und Bluetooth 2.1 für die Verbindung mit dem Dualshock-4-Controller. "

Was könnt ihr zum Grafik-Prozessor (GPU) des PS4-Systems sagen?
"Die GPU der PS4 beinhaltet ein einheitliches Feld von 18 Prozessor-Einheiten, die zusammen 1,84 Teraflops Prozessorkraft erzeugen, welche frei für die Grafik, Simulations-Aufgaben oder ein Mix aus den beiden genutzt werden können. Außerdem ist die PS4 mit 8GB einheitlichem Systemspeicher ausgestattet, was die Spiel-Entwicklung vereinfacht und die Reichhaltigkeit des erreichbaren Inhalte vergrößert. Für den Speicher wird Hochgeschwindigkeits-GDDR5 benutzt, wodurch das System eine Bandbreite von insgesamt 176 GB pro Sekunde erhält."

Werden die User die 500GB Festplatte der PS4 ersetzen können? Welche Festplatten-Größen werden unterstützt?
"PS4-Benutzer werden die Standard-Festplatte des PS4-Systems ersetzen können. Die Festplatte wird in der PS4 benutzt, um heruntergeladene Spiele und Video-Inhalte, Speicherstände, Gameplay-Aufnahmen, Bilder und mehr zu speichern."

Welchen Festplatten-Typen nutzt die PS4?
"Die PS4 ist mit einer 5400 SATA II Festplatte ausgerüstet. Die User können neue Festplatten einbauen solange sie zu diesen Standards passt, nicht dicker als 9,5 mm ist und mehr Platz als 160GB bietet."

Muss ich Daten auf der Festplatte installieren, wenn ich Disc-basierte Inhalte auf dem PS4-System spielen will?
"Ja, alle PS4 Blu-ray Disc Spiele müssen auf der Festplatte hinterlegt werden um eine flüssige Spielerfahrung zu sichern. Bei einigen Spielen wird man allerdings nicht warten müssen, bis die Spieldaten vollständig gespeichert sind, bevor man mit dem Spiel loslegen kann. Um Disc-basierte Spiele starten zu können, müssen die Benutzer die Disc genauso wie bei der PS3 in das PS4-System einführen. Wenn ich eine Spiele-Disc ausleihe und mich dann dazu entscheide, sie digital zu kaufen, kann ich das Spiel von der Disc installieren und später einfach meine Lizenz aktivieren? In diesem Beispiel müsste man die installierten Daten der Disc löschen und eine komplette Installation der digitalen Version des Spiels durchführen."

Welche Bildschirm-Auflösungen wird die PS4 unterstützen?
"Das PS4-System unterstützt 480p, 720p, 1080i und den 1080p Video-Standard."

Werde ich Blu-ray Filme auf dem PS4-System ansehen können?
"Ja. Man muss das ab dem Veröffentlichungstag verfügbare PS4 System-Software Update 1.50 herunterladen und dann die Blu-ray Disc Video-Funktionalität einmalig über das Internet aktivieren um Blu-ray Discs und DVD Video-Inhalte abzuspielen."

Was ist, wenn ich mein PS4-System nicht mit dem Internet verbinden kann oder will?
"PS4-Benutzer aus den PAL-Märkten können den SCEE Kundendienst kontaktieren um eine Blu-ray Aktivierungs-Disc anzufordern, die per Post verschickt wird."

Wird das PS4-System Medien-Server oder DLNA unterstützen, um Videos oder Filme vom PC aus zu streamen?
"Das PS4 unterstützt keinen Client für Medien-Server."

Kann ich auf dem PS4-System MP3s abspielen?
"Nein."

Kann ich meine PS3-Spiele auf meinem PS4-System spielen?
"Nein, das PS4-System bietet keine Rückwärtskompatibilität für PS3, PS2 oder PSOne Spiele."

Der Unmut vieler Nutzer über Sonys Handhabung des Multimedia-Themas hat sich bis zu Sonys Präsident Shuhei Yoshida rumgesprochen. Der bedankt sich auf Twitter für das Feedback zum fehlenden Support von MP3 und DLNA und sagt, er werde dies ans Entwicklerteam weiterleiten, damit man irgendwann mal darüber nachdenken kann.

Werden einige der aus dem PlayStation Store erstandenen Inhalte für PS3 oder PS Vita auf die PS4 übertragen werden können?
"In einigen Fällen, ja. Zum Beispiel wird eine Auswahl populärer, digitale Titel wie zum Beispiel Flower, flow, Escape Plan und Shound Shapes auf der PS4 zum Kauf angeboten werden. Spiele, die diese Titel auf PS3 oder PS Vita gekauft haben, können auch die PS4-Versionen dieser Titel herunterladen. Einige dieser Titel werden verbesserte Grafik oder Funktionen anbieten."

Unterstützt die PS4 gebrauchte Spiele?
"Ja. Ähnlich wie heute schon auf dem PS3-System, wird PS4 die Spieler nicht daran hindern, bereits gebrauchte Discs zu spielen. Wenn ein Spieler eine PS4-Disc kauft, haben sie das Recht, diese Kopie des Spiels zu nutzen, so dass sie es auch im Handel wieder verkaufen können, es an eine andere Person verkaufen können, es einem Freund ausleihen können oder es für immer behalten. Desweiteren müssen die User keine Aktivierung durchlaufen oder eine Gebühr bezahlen, wenn sie gebrauchte Discs auf ihrem PS4-System abspielen."

Können PS4-Nutzer Spiele aus- und verleihen?
"Ja, sie können ihre Disc-basierten Spiele ohne Beschränkungen aus- und verleihen."

Können PS4-Nutzer ihre Spiele verkaufen?
"Ja, sie können ihre Spiele frei verkaufen."

Benötigt das PS4-System eine ständig aktive Internet-Verbindung um Spiele abspielen zu können?
"Nein, das PS4-System benötigt keine andauernde Internet-Verbindung um Spiele abspielen zu können. Die User können ihre Singleplayer-Spiele jederzeit offline spielen. Titel mit einer Online Multiplayer Funktion benötigen eine Internet-Verbindung und eine PlayStation Plus-Mitgliedschaft um online spielbar zu sein."

Wird es auf PS4 irgendeine Form der Authentifizierung für Disc-basierte Spiele geben?
"Nein, eine Authentifizierung für Disc-basierte Spiele ist auf PS4 in keinem Szenario von Nöten."

Werden die PS4-Spiele region-locked sein?
"Grundsätzlich werden weder digitale noch Disc-basierte Spiele region-locked sein, PlayStation empfiehlt aber allen Nutzern, die Spiele in ihrer Heimatregion zu kaufen um die beste Spielerfahrung und den besten Kundendienst zu gewährleisten. In bestimmten Fällen kann sich ein Publisher dafür entscheiden, ein Spiel mit einem Region-Lock zu versehen, Sony Computer Entertainment geht aber davon aus, dass diese Fälle die Ausnahme bleiben werden."

Werden Spieler, die bei PlayStation Plus Mitglied sind, kostenlose Online Games auf dem PS4-System spielen können?
"Bestimmte Titel, die auf einem Free-to-play-Model aufbauen, benötigen keine PlayStation Plus-Mitgliedschaft für ihre Multiplayer-Funktionalität. Diese Liste beinhaltet zur Zeit Blacklight Retribution, DC Universe Online und War Frame."

Kann ich ohne eine PlayStation Plus-Mitgliedschaft online spielen?
"Grundsätzlich nein. Für den Großteil der Online-Titel auf dem PS4-System wird eine PlayStation Plus-Mitgliedschaft benötigt. Eine Auswahl verschiedener Free-to-Play Multiplayer-Titel wird allerdings ohne PS Plus-Mitgliedschaft spielbar sein."

Letztes aktuelles Video: The Best Place 4ThePlayers


Quelle: Sony

Kommentare

Chwanzus Longus schrieb am
Coldfever, stimmt, WIR kaufen alle die Steambox fuer 1000 Euro, anstatt einer PS4 und einem MP3 Player fuer die Haelfte des Geldes. Und Half Life, der Zug ist lange abgefahren. Meinst Du wirklich, die holen ploetzlich DAS Spiel hervor? Damals ja, heute nicht mehr. 1000 Euro fuer nen PC mit Steamanbindung, massemmarkttauglich? Genau! :cheer:
lingonberrypancake schrieb am
GeQo hat geschrieben:Manchmal fühle ich mich wie in einer Zeitschleife gefangen. Leute die nur zu gerne wieder und wieder die selben Diskussionen mit den selben Argumenten führen...wieder und wieder und wieder...^^
Das mag sein, ist jedoch auch logisch nachvollziehbar. Schließlich wurden die Missstände noch nicht aus der Welt geräumt und es gibt derzeit noch jeglichen Grund dagegen zu wetten. Auf der anderen Seite wäre es doch weit mühsamer und hoffnungslos, wenn zu so einem brisanten Thema gar nicht diskutiert würde. Den einen oder anderen kann man mit seiner Meinung überzeugen, und das ist immerhin ein kleiner Erfolg. Selbst wenn der Zyniker in mir das Gegenteil behauptet.
ColdFever schrieb am
GeQo hat geschrieben:Manchmal fühle ich mich wie in einer Zeitschleife gefangen. Leute die nur zu gerne wieder und wieder die selben Diskussionen mit den selben Argumenten führen...wieder und wieder und wieder...
Gilt aber ja auch irgendwie für Dich. Quak. Quak. :wink:
Das hier ist sehenswert: http://www.youtube.com/watch?v=MEP5prMHV30
Pachter und Co. spekulieren, das HalfLife 3 zuerst exklusiv auf die Steam Machine kommen könnte. Auf diese Weise könnte Valve mit Wucht in den Next-Gen-Ring gegen Sony und Microsoft einsteigen. Gegen HL3 könnten alle kommenden hochgejubelten 2014er-Konsolentitel alt aussehen. Ich habe nur noch Platz für eine Maschine im Wohnzimmer. Wenn Sony die PS4 als Medienserver kastriert, warte ich mit einer Kaufentscheidung, bis Valve in 2014 auspackt.
Feuerhirn schrieb am
Manchmal fühle ich mich wie in einer Zeitschleife gefangen. Leute die nur zu gerne wieder und wieder die selben Diskussionen mit den selben Argumenten führen...wieder und wieder und wieder...^^
ColdFever schrieb am
Eastwood1 hat geschrieben:die x1 unterstützt auch kein mp3.
Stimmt, die XBone ist in dieser Hinsicht auch nicht besser und keine Alternative.
Die PS3 ist bisher unsere Allzweckkonsole für das Wohnzimmer, die neben Spielen auch sämtliche Medienaufgaben übernehmen kann (Bluray, Einspielen von Fotos, Filmen und Musik vom DLNA-NAS usw.) Wenn die PS4 die Hälfte dieser Funktionen nicht beherrscht und damit kein gleichwertiger Ersatz für die PS3 mehr ist, lohnt sich die Anschaffung für uns nicht. Natürlich könnte die alte PS3 die Medienaufgaben weiter übernehmen, aber kein Gerät hält ewig, auch keine PS3. Wir kaufen nur ein neues Gerät, das ein gleichwertiger Ersatz für die PS3 sein kann.
Bisher reicht ein PC im Arbeitszimmer, aber wenn die PS4 tatsächlich keine Medienkonsole mehr wie die PS3, sondern primär nur noch als Spielkonsole konzipiert ist, dann wird das Geld vielleicht besser für einen kleinen Medien-PC im Wohnzimmer gespart. Mit der Steam Machine und dem Steam Controller gibt es da ja vielleicht in 2014 ein interessantes OS nebst innovativem Controller. Und fast alle interessanten Spiele erscheinen -auch für PS4- sowieso erst in 2014. Es fällt also kein Zacken aus der Krone, wenn man jetzt vielleicht doch erst einmal ein paar Monate wartet, ehe man eine Kaufentscheidung trifft. Vielleicht ist die Steam Machine ja der Hammer bzw. vielleicht besinnt Sony sich ja noch. Wir haben jedenfalls ein präzises Anforderungsprofil fürs Wohnzimmer (Spiele, Bluray, Medienwiedergabe), und genau dafür wird das nächste Gerät gekauft.
schrieb am

Facebook

Google+