PlayStation 4: Video zur Remote-Play-Funktion - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
29.11.2013
Jetzt kaufen ab 260,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

PlayStation 4
Ab 59.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PlayStation 4: Video zur Remote-Play-Funktion

PlayStation 4 (Hardware) von Sony
PlayStation 4 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Mit der Remote-Play-Funktion kann man ein bereits begonnenes Spiel auf der PS Vita fortsetzen. Eine ganze Reihe von PS4-Titeln - aber nicht alle - lassen sich über das Wi-Fi-Heimnetzwerk auf dem Handheld-Bildschirm weiterspielen, zum Beispiel Killzone: Shadow Fall oder Knack. Das folgende Video illustriert dieses Zusammenspiel:

Letztes aktuelles Video: PS4 und PS Vita


Anleitung zur Einrichtung von Remote Play:
  • "Melde dich auf PS4 und PS Vita mit denselben Kontoinformationen bei deinem Sony Entertainment Network-Konto an.
  • Vergewissere dich, dass die Wi-Fi-Signalstärke für eine stabile Verbindung zwischen dem PS4- und dem PS Vita-System ausreicht.
  • Nun gehst du auf PS4 unter "Einstellungen" zu "PS Vita-Verbindungseinstellungen" und wählst "Gerät hinzufügen" aus. Dadurch wird ein individueller Code erzeugt, den du zum Verbinden der beiden Systeme benötigst.
  • Danach öffnest du auf PS Vita die App PS4-Verknüpfung. Diese App ist Teil der Aktualisierung der System-Software auf die Version 3.0. Stell also bitte sicher, dass du dein PS Vita-System aktualisiert hast. Wähle in der App die Option Remote Play aus und such nach deinem PS4-System. Gib deinen Code ein, wenn du dazu aufgefordert wirst.
  • Dein PS4- und PS Vita-System sind nun miteinander verbunden. Alles, was auf PS4 läuft, wird jetzt auch auf dem PS Vita-Bildschirm angezeigt. Um per Remote Play zu spielen, musst du das PS4-System eingeschaltet lassen und dich in Wi-Fi-Reichweite befinden. Den Fernseher brauchst du nun nicht mehr."

Quelle: Sony
PlayStation 4
ab 260,00€ bei

Kommentare

Nerix schrieb am
Shinji170981 hat geschrieben:Resogun funktioniert auch einwandfrei. Konsole am Kabel und ein stabiles WLAN sind hier Schlüsselelemente.
So ist es. Alle bei denen es nicht gut läuft sollten genau auf diese beiden Aspekte achten: die PS4 möglichst per LAN-Kabel am Router und die PS Vita sollte über WLAN eine hohe Empfangsstärke haben - dann läuft RemotePlay echt gut.
Shinji170981 schrieb am
Resogun funktioniert auch einwandfrei. Konsole am Kabel und ein stabiles WLAN sind hier Schlüsselelemente.
SethSteiner schrieb am
Habe bisher nicht selbst ausprobieren können aber von Leuten die beides haben bisher nur positives gehört, von dem her klasse Geschichte.
Azor002 schrieb am
Also bei mir klappt das Remote Play auch Perfekt :D
Wie ich finde bsser als bei der WiiU, es muss bei der Vita nur drauf geachtet werden das der Wlan empfang auf voll ist, wenn das gegeben ist, ist es egal wo man sich befindet.
vondergraaf hat geschrieben:Aber weiß jemand, ob es möglich ist, sich aus einem "fremden" Wlan-Netz (beispielsweise Arbeit) in die Ps4, die zuhause steht einzuwählen?
So ne Arbeit will ich auch haben :wink: :lol:
Ne, sollte aber gehen. Ich denke wenn du die PS4 mit der Vita synchronisiert hast ist das kein Problem
schrieb am

Facebook

Google+