Konsole
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
29.11.2013
Jetzt kaufen ab 268,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

PlayStation 4
Ab 59.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PlayStation 4: Dualshock 4 kabellos mit der PS3 nutzbar

PlayStation 4 (Hardware) von Sony
PlayStation 4 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Dass der Dualshock-4-Controller mit der PS3 kompatibel ist, war bereits länger bekannt - allerdings war bis dato ein Kabel nötig um den neuen Controller an der alten Konsole zu benutzen. Die englischsprachigen Kollegen von thesixthaxis.com haben nun herausgefunden, dass man den Dualshock 4 auch kabellos mit Sonys alter Dame betreiben kann. Hierzu seien folgende Schritte nötig:

1. DS4 mit einem Kabel an die PS3 anschließen und die Konsole anschalten
2. In die Zubehör-Einstellungen gehen
3. "Bluetooth-Geräte verwalten" auswählen und den Scanvorgang beginnen
4. den Dualshock 4 vom Kabel abnehmen
5. Während des laufenden Scanvorgangs den PS und den Share-Knopf drücken
6. Wenn das Licht des Controllers blinkt schnell das Kabel wieder einstecken und "Kabellosen Controller" auswählen
7. Registrierung abschließen und den Controller abziehen.

Laut dem Autor kann man den Controller nun kabellos nutzen, muss aber auf die Funktionalität des PS-Buttons sowie der Vibration und Lagesensoren verzichten.

thesixthaxis hat zum Ablauf auch ein Video erstellt, was wir euch nicht vorenthalten wollen. 




Quelle: thesixthaxis.com
PlayStation 4
ab 268,00€ bei

Kommentare

straw d berry schrieb am
@mosh
unterschiedlich.
meist spiele ich 2-3 spiele zur gleichen zeit, halt wechselend - kommt drauf an wie spannend und abwechslungsreich jedes einzelne der spiele ist.
im "couch-coop" wird mitunter öfter beendet - bei beatemups sowieso.
Xris hat geschrieben: Schon mal was von X-Input Game Pads gehört?
http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keyword ... 9g01qxfy_e
So richtig empfehlenswert sind aber eigl. nur die von Logitech.
Für was genau brauchst du das Steuerkreuz? Sollte es um Aracade bzw. Beat 'em Ups gehen - es geht absolut nix über das gute alte SNES Game Pad! Per Adapter an den PC und gut ist.
nee, habe mich mit dritthersteller controllern garnicht auseinandergesetzt, da ich da bisher nur schlechte erfahrungen gemacht habe.
das logitech x-input gamepad hat die sticks dann aber wieder beide nebeneinander.
ich kenne nur diese teure alternative von microsoft - die controller mit den drehbaren steuerkreuzen.
die drehbaren steuerkreuze kann man zwar auch einzeln kaufen, jedoch passen die leider nicht in die normalen 360 controller.
mir geht es um jumpnruns, aber auch sonst alles was 2D ist - im indiebereich kommt da ja zum beispiel eine menge.
snes controller habe ich noch, jedoch sind die für neuere spiele manchmal etwas ungeeigneter - haben ja nur zwei schultertasten und keinen rechten stick bzw l3 und r3.
der mitunter größte vorteil am 360 controller ist ja auch, dass er von fast allen spielen unterstützt wird.
Xris schrieb am
der 360 controller ist super, jedoch stört mich das steuerkreuz doch sehr.
Schon mal was von X-Input Game Pads gehört?
http://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keyword ... 9g01qxfy_e
So richtig empfehlenswert sind aber eigl. nur die von Logitech.
Für was genau brauchst du das Steuerkreuz? Sollte es um Aracade bzw. Beat 'em Ups gehen - es geht absolut nix über das gute alte SNES Game Pad! Per Adapter an den PC und gut ist.
mosh_ schrieb am
strawberry mason hat geschrieben:
Leon-x hat geschrieben: Einen vorhandenen DS3 als Zweitcontroller registrieren und da die PS-Taste drücken. Dann kommt man ins Dashboard. ;)
das ist wirklich unglaublich sinnfrei..
ich leg mir also einen zweiten controller bereit, damit ich aus dem spiel rauskomme..
Wie oft beendest du denn ein Spiel^^?
straw d berry schrieb am
Leon-x hat geschrieben:Man kann auch die Powertaste drücken und dann wieder Hochfahren. Nur muss man dann ja auch aufstehen. Sport ist Mord.....^^
dafür habe ich wii-fit-u :3
ich hatte mir eigentlich überlegt, mir zwei ds4 für den pc zu holen, aber diese problematischen sticks schrecken mich etwas ab - irgendwie typisch sony, alles von minderer qualität (vita ausgenommen).
außerdem weiß ich nicht, ob alle spiele den controller unterstützen und meh - der 360 controller ist super, jedoch stört mich das steuerkreuz doch sehr.
an der ps3 würde ich freiwillig aber keinen ds4 betreiben.
Leon-x schrieb am
Keiner hat gesagt dass es komfortabel ist. Man kann auch die Powertaste drücken und dann wieder Hochfahren. Nur muss man dann ja auch aufstehen. Sport ist Mord.....^^
Für Leute die den DS4 einsetzen möchten aber eine Möglichkeit.
schrieb am

Facebook

Google+