PlayStation 4: Millionenmarke in Deutschland geknackt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
29.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PlayStation 4: Millionenmarke in Deutschland geknackt

PlayStation 4 (Hardware) von Sony
PlayStation 4 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Sony Computer Entertainment Deutschland gibt bekannt, dass hierzulande mittlerweile mehr als eine Millionen verkaufter PS4-Konsolen ein neues Zuhause gefunden haben. Wie man der Pressemitteilung entnehmen kann, wurde der Meilenstein bereits am 21. Oktober erreicht.

"Mit dieser beeindruckenden Zahl kann PS4 weniger als ein Jahr nach dem offiziellen Verkaufsstart die enorme Beliebtheit bei der Gaming-Community einmal mehr unterstreichen. Durch den herausragenden Erfolg sichert sich die weltweit bereits über zehn (!) Millionen Mal verkaufte Next-Gen-Plattform nicht nur die „Pole-Position“ auf dem deutschen Konsolen-Markt, sondern ist auch wesentlich für dessen kontinuierliches Wachstum verantwortlich", freut man sich bei Sony Deutschland.

Die PlayStation 4 erschien in Deutschland am 29. November 2013 und war in den ersten Monaten nach der Veröffentlichung meist komplett ausverkauft.


Letztes aktuelles Video: Share-Play-Werbung


Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

EvilReaper schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben:
Hiri hat geschrieben:Neogaf Forum lässt grüßen :)

Noch jemanden der es nicht gemerkt hat, dass es Last Gen (mit XBO Aufdruck) vs Current Gen (mit PS4 Aufdruck) Vergleich war... :roll:

Und der Beweis? Lauf DigitalFoundry gibt es den Unterschied im Detailgrad zwischen PS4 und XBOX ONE wirklich: http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=935929
TomBG schrieb am
was bringt mir das größte App-Angebot, wenn jeder Schrott darin vorhanden ist, und ich sogar einen Virenschutz fürs Handy brauche, selbst wenn kein Rootzugriff vorhanden ist? Der WP-Store ist mittlerweile so gut gefüllt, dass es dort auch für nahezu alles Apps gibt. Und über die Update-Strategie beider Systeme muss man eh kein Wort mehr verlieren. WP8 und Win8, da passt alles zusammen und zwar nahtlos.
Dass du mit Nokia ein persönliches Problem hast, ist deine Sache. Dafür können andere nichts. Nokia hat sich mit dem ausgliedern nach Rumänien beileibe keinen Gefallen getan. Bis dahin hatten sie die mit Abstand besten und stabilsten Handys gehabt (mein PT11 hat mich fast 10 Jahre begleitet und das hat hunderte Mal den Boden geknutscht). Genau wegen der Rumänien-Geschichte sind die Handys so schlecht geworden. Aber mittlerweile sind es erstklassige und im Gegensatz zu Samsung auch Preis-Leistungsmäßig absolute Top-Teile in den jeweiligen Preis-Kategorien.
Und wenn erst Win10 kommt, wird es richtig nice werden. Ein System auf allen Plattformen (Handy, PC, Tablett, XBox), Multiplattformentwicklung, eine App für alle Systeme, heute schon möglich für PC und Handy, ab Windows 10 auch für PC/Handy und Xbox. Den Weg den MS da geht, wird für verdammt viele Apps und Spiele sorgen, und dies am Ende auch auf der XBoxOne.
Und niemand zwingt dich jemals eine XBOX, ein Surface oder ein Microsoft-Phone zu kaufen ;-)
DARK-THREAT schrieb am
tr1on hat geschrieben:
Appache hat geschrieben:Man sollte sich zurück halten wenn man keine Ahnung hat. Aber dann hinrennen und für nen scheiß Apple-Telefon 800? hinlegen :mrgreen:

Du solltest dich vlt. ebenso zurückhalten, wenn du nicht meine Beweggründe kennst.
Android ist nach wie vor das weitverbreiteste Betriebssystem mit dem größten App-Angebot neben iOS. Im krassen Gegensatz zu WP8. Man muß da auch keine 800? hinblättern, um ein wertiges und zufriedenstellendes Produkt zu erhalten.
Und noch viel wichtiger bzgl. Nokia. Ich komme aus einer Stadt, in der diese Firma ein großer Arbeitgeber war, bevor man aufgrund von Subventionen nach Rumänien zog und fast 2500 Leute in die Arbeitslosigkeit eintließ. Das ist noch gar nicht sooo lange her und ich - und auch Leute aus meinem Freundes- und Bekanntenkreis - würden sich lieber eine Hand abhaken, als diesen laden je wieder zu unterstützen.

Ja, lieber gleich zu Handys greifen, die nicht in Europa gefertigt werden sondern zu Sklavenarbeit in China seitens Foxconn und co. :wink:
Man sollte auch kein AMD-CPUs/GPUs mehr kaufen, sie haben ja Dresden dicht gemacht....
Ja, das mit den Apps stimmt. Es gibt nicht so viel Müll wie auf Android und Apple wie MS muss die jeweiligen Apps im Appstore oder WPStore zulassen. Bisher habe ich alle Apps im WPS gefunden, die ich in iOS auch genutzt hatte, sogar besser noch (zB kostenloses offline Navi statt Navigon und es gibt gratis MS Office).
tr1on schrieb am
Appache hat geschrieben:Man sollte sich zurück halten wenn man keine Ahnung hat. Aber dann hinrennen und für nen scheiß Apple-Telefon 800? hinlegen :mrgreen:

Du solltest dich vlt. ebenso zurückhalten, wenn du nicht meine Beweggründe kennst.
Android ist nach wie vor das weitverbreiteste Betriebssystem mit dem größten App-Angebot neben iOS. Im krassen Gegensatz zu WP8. Man muß da auch keine 800? hinblättern, um ein wertiges und zufriedenstellendes Produkt zu erhalten.
Und noch viel wichtiger bzgl. Nokia. Ich komme aus einer Stadt, in der diese Firma ein großer Arbeitgeber war, bevor man aufgrund von Subventionen nach Rumänien zog und fast 2500 Leute in die Arbeitslosigkeit eintließ. Das ist noch gar nicht sooo lange her und ich - und auch Leute aus meinem Freundes- und Bekanntenkreis - würden sich lieber eine Hand abhaken, als diesen laden je wieder zu unterstützen.
FuerstderSchatten schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben:
tr1on hat geschrieben:Wer kauft sich denn heute noch freiwillig ein Nokia-Smartphone oder diesen Surface-Blödsinn?
Nur weil MS draufsteht oder stehst du da etwa doch auf dem Gehaltszettel? :mrgreen:

a) halte ich zZ von Apple eher wenig und b) wollte ich kein Android.
c) wollte ich weg vom "Medientablet" iPad und wollte einen vollwertigen Desktop auf einem Tablet, da ich mich vom stationären PC immer mehr entferne. Und neben dem Surface gibt es lediglich das Lenovo Venue und das HP Pro mit ähnlichen Spezifikationen. Und unter dem Vergleichen war das Surface Pro 3 das Tablet mit der besten Preis/Leistung.
Man muss nicht auf Gehaltszettel oä stehen, um Produkte von Microsoft zu kaufen. Zig Millionen rennen Apple die Bude ein seit dem iPhone-Hype (ich hatte vorher schon Apple-Hardware), dafür wird man nicht kritisiert. Ich frage mich warum nur Microsoft, vor allem im "anonymen" Internet so dämonisiert wird.
Ich habe gern 3 Geräte in einem Ökosystem... bei Apple würden die Leute toll sagen, bei Microsoft ist es aber nur scheiße, oder wie?

Dark threat keine Sorge, ich hasse Apple und mag von Microsoft Windows, aber nicht die Xbox. Und falls MS je ein Handy macht, dass einen Windowsähnlichen Desktop haben wird, kaufe ich das auch. Soll ja bei Windows 10 ganzheitlich der Fall sein.
schrieb am

Facebook

Google+