PlayStation 4: Zubehör Data Bank soll Verwendung von großen 3,5"-Festplatten ermöglichen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
29.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PlayStation 4: Zubehör Data Bank soll Verwendung von großen 3,5"-Festplatten ermöglichen

PlayStation 4 (Hardware) von Sony
PlayStation 4 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Zubehör-Hersteller Nyko hat mit seiner Data Bank auf der CES eine Option vorgestellt, um den Speicherplatz der PlayStation 4 großzügig zu erweitern. Zwar darf man bereits jetzt die interne Festplatte austauschen, ist dabei aber auf Exemplare mit 2,5" beschränkt.

Die Data Bank, die als Docking Station fungiert und sowohl die linke Oberseite als auch die Original-Festplatte der Konsole ersetzt, erlaubt dagegen die Verwendung von 3,5"-Laufwerken, die von der PS4 dann als interne Festplatten erkannt und verwendet werden. Und diese sind in der Regel nicht nur günstiger als ihre kleineren Brüder, sondern bieten auch schon mehr Speicherplatz.




Zwar lassen sich bereits externe Festplatten an der PS4 nutzen, doch vor allem die Auslagerungen der großen Spiel-Installationen erweisen sich in diesem Zusammenhang als problematisch. Hier könnte das Zubehör von Nyko eine simple Lösung darstellen.

Laut Eurogamer.net gibt es bisher weder einen Preis noch ein Datum für die PS4 Data Bank. Allerdings kann man davon ausgehen, dass sie innerhalb der kommenden sechs Monate erscheinen dürfte.

Letztes aktuelles Video: 15 for 15 Exklusivtitel in diesem Jahr


Quelle: Eurogamer.net

Kommentare

Baralin schrieb am
Sui7 hat geschrieben:
Baralin hat geschrieben:
DARK-THREAT hat geschrieben:Dazu kommen die IGC oder GwG, wo man jeden Monat 2Spiele bekommt, die 0,5 oder sogar 10 GB groß sind.

"IGC" und "GwG"? Was sind das denn für Tierchen? :)

IGC ist Instant Games Collection ... oder auch PS+ Spiele genannt.
GwG ist Games with Gold, der Ableger von Microsoft.
:wink:

Ahhhhhh..... Kinners, ich hab's Euch immer schon gesagt, Abkürzungen sind unschön und unpräzise.
RVN0516 schrieb am
ISuckUSuckMore hat geschrieben:Wie viel Speicher wollt ihr denn haben?
1,5TB oder auch 1TB reichen bei vernünftigem Spielen doch locker aus. Ist ja nicht so wie bei der PSX, dass man die Speicherstände löschen muss :lol:
Und den Preisunterschied zwischen den 2,5 und 3,5 Zoll Festplatten dürfte das Zubehör auch etwas relativieren.

Definitv mehr wie die 500GB die drin sind. Da von diesen nur 383GB zur Verfügung stehen und wer dann wie ich GTA5, BF4 und TLoU hat mit knapp 50GB pro Spiel, ist schon fast die Hälfte fort.
Sui7 schrieb am
Baralin hat geschrieben:
DARK-THREAT hat geschrieben:Dazu kommen die IGC oder GwG, wo man jeden Monat 2Spiele bekommt, die 0,5 oder sogar 10 GB groß sind.

"IGC" und "GwG"? Was sind das denn für Tierchen? :)

IGC ist Instant Games Collection ... oder auch PS+ Spiele genannt.
GwG ist Games with Gold, der Ableger von Microsoft.
:wink:
Baralin schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben:Dazu kommen die IGC oder GwG, wo man jeden Monat 2Spiele bekommt, die 0,5 oder sogar 10 GB groß sind.

"IGC" und "GwG"? Was sind das denn für Tierchen? :)
Kirk22 schrieb am
Jazzdude hat geschrieben:Aber ne größere wäre natürlich gut. Wie läuft das mit der Datenübertragung? Muss man da extra was kaufen? Schließlich unterstützen bisher doch nicht alle Spiele Cloudspeicherung, oder?

Doch, du kannst alle in den Online-Speicher hochladen, wenn du PS+ hast. Alternativ geht auch USB-Stick.
Hab übrigens ebenfalls die 2 TB-Festplatte von Samsung. Die reicht völlig aus. :wink:
schrieb am

Facebook

Google+