PlayStation 4: Neue Speichermodule von Samsung deuten PS4-Slim an - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
29.11.2013
Jetzt kaufen ab 269,95€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sony - Neue Speichermodule von Samsung deuten PS4-Slim an

PlayStation 4 (Hardware) von Sony
PlayStation 4 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Erste Hinweise auf eine Slim-Edition oder eine andere Variante der PlayStation 4 geistern derzeit durch das Internet. Der Grund: Samsung als Hersteller der PS4-Speichermodule hat die Massenproduktion des ersten GDDR5-DRAMs mit 8 GBit (1 GB) Speicherkapazität in 20-nm-Prozesstechnik aufgenommen. In der PS4 werden derzeit 16 GDDR5-Chips mit je 512 MB eingesetzt. Basierend auf dieser Meldung wird spekuliert, dass ein neues PS4-Modell möglich sei - mit reduzierter Speicherchip-Anzahl und ggf. niedrigeren Produktionskosten.

Auch im Statement von Joo Sun Choi (Executive Vice President of Memory Sales and Marketing bei Samsung Electronics) wird die Verwendung von Speichermodulen für Spielekonsolen direkt genannt: "Wir erwarten, dass OEMs mit unserem 8Gb GDDR5 die beste verfügbare Speicherlösung für Spielekonsolen und vielseitig verwendbare Notebooks erhalten. Indem wir die Produktion von DRAM-Produkten in 20nm-Technologie einschließlich des neuen GDDR5 erhöhen, werden wir der weltweit steigenden Nachfrage der Kunden gerecht. Gleichzeitig übernehmen wir die Führungsrolle bei der Beschleunigung des Wachstums des Marktes für Premium Speicher."

In der Pressemitteiung heißt es außerdem: "Diskretes Grafik-DRAM bietet eine ausreichend hohe Bandbreite zur Verarbeitung großer, qualitativ hochwertiger grafikorientierter Datenströme und wurde für den Einsatz in Grafikkarten für PCs und Supercomputing-Anwendungen sowie als On-Board Grafik-Speicher für Spielekonsolen und Notebooks entwickelt." (Hervorhebungen durch News-Autor)

Letztes aktuelles Video: 15 for 15 Exklusivtitel in diesem Jahr


Quelle: NeoGAF, Samsung
PlayStation 4
ab 269,95€ bei

Kommentare

Sir Richfield schrieb am
Onekles hat geschrieben:Es hört halt auch nicht jeder gleich gut, das Thema ist enorm subjektiv und fertig. Da nützen auch noch so präzise Messgeräte nicht viel (Ist dB nicht eh überholt?).
Jupp, Sone ist seit Jahren der neuste Schrei.
Was nutzt mir das aber, dass meine Graka einen voll niedrigen Sone Wert hat, der TON allerdings sehr nervig ist.
(Hab mich inzwischen dran gewöhnt, aber am Anfang, meiner Treu...)
Die Lüfter von Konsolen haben mich (seit es welche mit Lüfter gibt) noch nie sonderlich gestört. Ich war guter Kunde bei Teufel. ;)
Die LAUFWERKE hingegen... Götter.
Und dann sind manche Entwickler der Meinung, dass man selbst nach einer Installation noch "dauernd" Zeug von der Scheibe laden muss. (Ja, Blizzard, ich gucke DICH an!)
WENN es dann mal eine Installation gibt (Ja, Rockstar, ich gucke DICH an!)
Wo ich noch nicht bei dem Problem bin, dass meine PS3 sich gerne mal verschluckt, wenn das Laufwerk gerade mal in den Leerlauf gehen will und das Spiel JETZT ABER DRINGEND DATEN VON ÜBERALL braucht!!!!!
Und dann fragt man mich, warum ich den modernen Konsolen im Vergleich zum PC eher kritisch gegenüber stehe?
Nerevar³ schrieb am
Ich glaub die nachvollziehbarste Einheit ist Sone, weil da irgendwie mit einfließt wie unangenehm der Ton für das menschlich Gehör ist, was dann als lauter bzw störender empfunden wird. Die Bezdibel könnten das ganze aber revolutionieren.
Bedameister schrieb am
Also ich finde meine PS4 schon manchmal recht laut. Teilweise lauter als meine PS3. Auf der Beda Lautstärkeskala würd ich ihm eine 4 von 10 Bedzibel geben.
Onekles schrieb am
Es hört halt auch nicht jeder gleich gut, das Thema ist enorm subjektiv und fertig. Da nützen auch noch so präzise Messgeräte nicht viel (Ist dB nicht eh überholt?).
Unrockstar007 schrieb am
Erdbeermännchen hat geschrieben:Ich weiss auch nicht was hier immer alle mit der Lautstärke haben! Ich habe meine PS4 im Arbeitszimmer genau neben dem bildschirm (Samsung tv 32 Zoll) stehen und höre sie fast gar nicht! Auch meine Controller halten seit dem kauf durch.
Eben, das ist der Punkt. Man kann sich natürlich über Zahlen streiten, aber im Endeffekt ist es wichtig was am Ende dabei raus kommt: Das man zu Hause damit leben kann und es trotzdem Spaß macht - das sieht eben jeder anders.
schrieb am

Facebook

Google+