PlayStation 4: Sony kommentiert Abwärtskompatibilität der Xbox One: "Das Feature wird gar nicht so oft genutzt" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
29.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PlayStation 4: Sony kommentiert Abwärtskompatibilität der Xbox One: "Das Feature wird gar nicht so oft genutzt"

PlayStation 4 (Hardware) von Sony
PlayStation 4 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Der europäische PlayStation-Chef Jim Ryan hat dem englischen Branchen-Magazin MCV UK seine Ansichten über die geplante kostenlose Abwärtskompatibilität der Xbox One (wir berichteten) erläutert. "Es ist eine komplett legitime Herangehensweise, und wenn du versuchst, 360-Besitzer zum Upgrade zu bewegen, ist es eine sehr logische Heransgehensweise." Für Sony sei es aber auch völlig legitim, dass man beim Design des PS4-Systems andere Schwerpunkte getroffen habe:

"Unglücklicherweise gibt es einfach nicht genügend Software-Ingenieure auf der Welt, um für alle alles zu erledigen. Jeder Plattform-Betreiber muss seine Entscheidungen treffen, wir haben eine getroffen und sie eine andere. Ihre Wahl ist legitim, und ich denke, unsere Wahl ist ebenfalls legitim. In gewisser Hinsicht ist es recht nett, Unterschiede zwischen zwei Plattformen zu haben, und die Leute werden entscheiden, welche am besten zu ihnen passt." 


Offenbar spielten bei der Entscheidung auch alte Erfahrungswerte eine Rolle. Laut Ryan wurde das Feature auf der PS3 gar nicht so häufig genutzt: "Das erste PS3-Modell war abwärtskompatibel mit der PS2, und es ist ein häufig verlangtes Feature...aber in Wahrheit wird es gar nicht so oft genutzt."

Sony wolle stattdessen weiter eine eigene Strategie für die PS4 verfolgen und seine Energie in Software-Updates wie SharePlay, "Play as you Download" und das Suspend/Resume-Feature stecken, so Ryan.



Quelle: mcvuk.com

Kommentare

Balmung schrieb am
ps3zipwelt hat geschrieben:ich denke nicht das sony seine ps3 aufgibt, es werden noch sicherlich noch eine Slim version erscheinen für wenig geld und spiele werden sicherlich noch weiter für die ps3 hergestellt :roll:
das ende der ps3 ist erst denke in 5 jahren der fall :Vaterschlumpf:
Nicht wirklich, schon jetzt werden immer mehr Spiele nur noch für PS4 produziert und die PS3 ignoriert (und das ist auch gut so). Und die Slim Version gibt es bereits, nämlich das letzte klapprige Modell mit Schiebedeckel statt Einschublaufwerk. So sah auch die Slim der PS2 aus (Klappdeckel).
DARK-THREAT schrieb am
Da ich Heavy Rain von Youtube kenne. Das sah mMn völlig ok und ausreichend aus.
Mehr als Auflösung und ein paar bessere Texturen wird es nicht geben. Eben wie beim God of War 3 Remastered.
ps3zipwelt schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben:
ps3zipwelt hat geschrieben:Die Ps4 braucht keine Abwärtskompatibilität, wenn doch ist es ein schönes gimick aber nicht zwingend notwendig. :lol:
Ich könnte Heavy Rain als PS3-Version kaufen, gebraucht, für unter 10 Euro.
Nun muss ich auf die Remastered zurückgreifen, die neu in den Handel kommt - teurer.
ja und dafür aber in neuer aufrischung und ich denke das wird sich auf jedenfall lohnen
sehe mal Kingdom hearts 1 und 2 und final fantasy X Remastered und die ps2 version 8O
für welche version würdest du dich endscheiden ?? ich denke nicht die ps2 version :lol:
immer diese rumgeheule, echt zum kotzen :roll:
greenelve schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben:
ps3zipwelt hat geschrieben:Die Ps4 braucht keine Abwärtskompatibilität, wenn doch ist es ein schönes gimick aber nicht zwingend notwendig. :lol:
Ich könnte Heavy Rain als PS3-Version kaufen, gebraucht, für unter 10 Euro.
Nun muss ich auf die Remastered zurückgreifen, die neu in den Handel kommt - teurer.
Kannste also froh sein, auf das schöne Gimmick verzichten zu können.
DARK-THREAT schrieb am
ps3zipwelt hat geschrieben:Die Ps4 braucht keine Abwärtskompatibilität, wenn doch ist es ein schönes gimick aber nicht zwingend notwendig. :lol:
Ich könnte Heavy Rain als PS3-Version kaufen, gebraucht, für unter 10 Euro.
Nun muss ich auf die Remastered zurückgreifen, die neu in den Handel kommt - teurer.
schrieb am

Facebook

Google+