PlayStation 4: Jim Ryan: "Große Hardware-Basis hilft enorm bei Exklusiv-Deals" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
29.11.2013
Jetzt kaufen ab 264,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PlayStation 4: Jim Ryan: "Große Hardware-Basis hilft enorm bei Exklusiv-Deals"

PlayStation 4 (Hardware) von Sony
PlayStation 4 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Die große Zahl an bereits verkauften PS4-Konsolen hilft enorm beim Unterzeichnen von Exklusiv-Deals mit Publishern - zu diesem Fazit kommt Jim Ryan im Gespräch mit Gamespot.com. In einem ausführlichen Interview erklärt der europäische PlayStation-Chef, dass Entscheidungsträger der Spielehersteller im Endeffekt auch nur logisch denkende und rechnende Personen seien. Wenn sie über eine Partnerschaft nachdenken, sei Sony das Erste, das ihnen in den Sinn komme. Beispiele für solche Abkommen sind z.B. die zeitliche Exklusivität von Final Fantasy VII, die Konsolen-Exklusivität von Street-Fighter 5 und natürlich der Deal zu Activisions Call of Duty: Black Ops 3. Die Beta zu Activisions Shooter-Zugpferd startet im Gegensatz zu den Vorgängern zuerst auf der PS4. Ryan erklärt das sich ändernde Machtgefälle im Kampf um Third-Party-Titel folgendermaßen:

"Ich denke, einige Dinge haben sich geändert. Es macht Gespräche mit Publishern deutlich einfacher, wenn du eine signifikante installierte User-Basis hast, und zwar eine, die wächst - und eine, die der Konkurrenz merklich voraus ist. Ich würde nicht sagen, dass wir in der Industrie die Standard-Option geworden sind, weil auch andere Faktoren ins Spiel kommen, wie etwa Geldsummen. Aber ich würde sagen, wir werden langsam zum Ersten, was einem Publisher in den Sinn kommt, wenn sie über eine Partnerschaft nachdenken."

Ryan gibt zu, dass das eigene First-Party-Lineup nicht "das stärkste, das wir je hatten" sei. Wenn man das komplette Jahr betrachte, habe man aber immerhin Bloodborne, Until Dawn, die Uncharted-Trilogie, und Tearaway Unfolded im Aufgebot. Kombiniert mit all den Third-Party-Spielen stimme ihn das Gesamtbild daher zuversichtlich. Auch der Ausblick auf 2016 gebe ihm Anlass für Optimismus, weil Anfang des Jahres z.B. Uncharted 4: A Thief’s End folgen wird. Die Gesamtsituation auf dem europäischen Markt kommentiert Ryan folgendermaßen:

"In Großbritannien ist es nach wie vor eher knapp [verglichen mit den Verkaufszahlen der Xbox One], aber wir liegen Monat für Monat eine Nasenlänge vorne. Auf ganz Europa bezogen kann man sicherlich behaupten, dass wir gegenüber Microsoft einen beachtlichen Vorsprung haben. Sobald man in diese Position gelangt, kann die Popularität einer Konsole zum Verkaufsargument werden. Wenn du dir also anschaust, was die Verkäufe einer Konsole antreibt, helfen Exklusivspiele dabei natürlich, aber wenn du 75 bis 80 Prozent des Marktes abdeckst, sorgt das dafür, dass sich das System einfacher verkaufen lässt."

 

Letztes aktuelles Video: Ultimate Player 1TB Edition


Quelle: Gamespot.com
PlayStation 4
ab 264,99€ bei

Kommentare

Veldrin schrieb am
chichi27 hat geschrieben:Das gabs doch auch bei der NG Fassung oder ? :mrgreen:
Ja? Dann aber nicht mit der Präzision einer Maus :twisted:
chichi27 schrieb am
Veldrin hat geschrieben:
Hafas hat geschrieben:
Veldrin hat geschrieben:Gibt genug. Allein das RTS- und RPG-Genre bietet viel.
Hier ist mal ne Aufzählung: Klick[...]
Aber wie viele der Spiele haben mindestens $5 Millionen Marketing-Budget? Was anderes spielen die coolen Kinder nicht.
Auch wieder wahr. Dann werf ich mal noch GTA V in den Raum. Es ist kein Exclusive und es hat ewig gedauert bis es für den PC erschien, aber exklusiv die PC-Version hat die Egoperspektive und die bessere Grafik.
Das gabs doch auch bei der NG Fassung oder ? :mrgreen:
Veldrin schrieb am
Hafas hat geschrieben:
Veldrin hat geschrieben:Gibt genug. Allein das RTS- und RPG-Genre bietet viel.
Hier ist mal ne Aufzählung: Klick[...]
Aber wie viele der Spiele haben mindestens $5 Millionen Marketing-Budget? Was anderes spielen die coolen Kinder nicht.
Auch wieder wahr. Dann werf ich mal noch GTA V in den Raum. Es ist kein Exclusive und es hat ewig gedauert bis es für den PC erschien, aber exklusiv die PC-Version hat die Egoperspektive und die bessere Grafik.
Hafas schrieb am
Veldrin hat geschrieben:Gibt genug. Allein das RTS- und RPG-Genre bietet viel.
Hier ist mal ne Aufzählung: Klick[...]
Aber wie viele der Spiele haben mindestens $5 Millionen Marketing-Budget? Was anderes spielen die coolen Kinder nicht.
KING_BAZONG schrieb am
The Antagonist hat geschrieben:
Liesel Weppen hat geschrieben:
The Antagonist hat geschrieben:
"Nachts ist es kälter als draußen"...Moment. :roll:
Bergauf ist schneller als zufuß. :P
Zu Fuß ist es schneller als durch den Wald. Außerdem ist gelb grüner als rot. :wink:
Hören Sie uns, Jim Ryan, HÖREN SIE UNS?! :evil:
Hab noch einen: Konsolenrennen ist ein Marathon und kein Sprint 8)
schrieb am

Facebook

Google+