PlayStation 4: Gerücht: Bilder der Slim-Variante oder einer neuen Standard-Edition der PS4 aufgetaucht; Verkaufsstart in drei Wochen? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
29.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PlayStation 4 - Gerücht: Bilder der Slim-Variante der PS4 aufgetaucht; Verkaufsstart in drei Wochen?

PlayStation 4 (Hardware) von Sony
PlayStation 4 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Aktualisierung vom 22. August 2016, 19:03 Uhr:

Eurogamer hat den Käufer des neuen PlayStation-4-Modells besucht und ein Video veröffentlicht, das bestätigen soll, dass die Konsole "echt" ist. Sie haben dafür den Startvorgang auf Video festgehalten.



Aktualisierung vom 22. August 2016, 10:35 Uhr:


Auch im Wall Street Journal wurde über das kommende "PlayStation Meeting 2016" berichtet. Dort heißt es, dass Sony auf der Veranstaltung nicht nur die High-End-Version der PlayStation 4 (PS4 Neo) vorstellen wird, sondern ebenfalls eine neue "Standard Version" der PlayStation 4. Demnach könnten die aufgetauchten Bilder (siehe unten) die neue Standard-Edition der PS4 zeigen und nicht die "Slim-Variante". Damian Thong (Analyst bei Macquarie Securities) ist jedenfalls der Ansicht, dass das neue Standard-Modell kleiner ausfallen und weniger als 350 Dollar kosten dürfte. Sony hat bisher weder eine "PS4 Slim" noch eine überarbeitete Edition der normalen Konsole angekündigt.

Ursprüngliche Meldung vom 22. August 2016, 00:26 Uhr:

Im Internet kursieren derzeit vermeintliche Bilder von der PlayStation 4 Slim. Das Gerät wurde allem Anschein nach in einem Kleinanzeigen-Portal zum Verkauf angeboten. Der Verkäufer bzw. Shop-Betreiber gab an, dass die Konsole in drei Wochen veröffentlicht werden soll. Das wäre nach dem bereits angekündigten "PlayStation Meeting 2016" (New York) am 7. September, bei dem höchstwahrscheinlich die PlayStation 4 Neo vorgestellt wird - und ggf. auch die Slim-Variante der PS4. Laut Gematsu würde die zu sehende PS4-Slim der Design-Skizze eines Foxconn-Mitarbeiters aus dem Juni 2016 entsprechen. Da Sony die Konsole noch nicht angekündigt hat, bleibt abzuwarten, ob die Bilder tatsächlich der Wahrheit entsprechen oder geschickt gefälscht wurden.


Weitere Bilder findet man im NeoGAF-Forum oder bei Gematsu oder PushSquare.

Quelle: NeoGAF, PushSquare, AGD, Gematsu

Kommentare

Balmung schrieb am
Jo, der Bass ist aktiv und bei mir eh fast immer fast ganz runter geregelt, also noch viel Spielraum den hoch zu drehen. ;)
Na das sind ja alles günstige Teile, da werd ich doch gleich mal bestellen. Aber erst mal muss ich gucken was ich noch alles an Kabeln da habe, da hat sich über die Jahre einiges angesammelt, wäre ja dumm etwas zu bestellen was ich bereits da habe.
Als Verstärker hab ich auch so ein kleines China Teil, arbeitet seit rund 2 Jahren ganz gut.
Balla-Balla schrieb am
Balmung hat geschrieben:....
Ich hab keinen zweiten Sub Ausgang, hab mich daher nie damit beschäftigt, wundert mich aber das man ihn da nicht anschließen kann.

Du holst dir einfach so eine Y Weiche, ein billiges Kabel und du kannst problemlos nen zweiten Sub, nix anderes ist der shaker ja, anschliessen. Allerdings nur mit einem Verstärker. Wenn du noch nen alten übrig hast, wunderbar, wenn nicht reicht angeblich auch ein Billigheimer fürs Auto. Schaun mer mal aber so mache ich es. Wie gesagt, in China bestellt, wenn der da ist, werde ich über das Ergebnis berichten.
(Dein alter Sub könnte dadurch etwas an Leistung verlieren, ist er aktiv, ist´s ja kein Problem, den dann etwas hochzudrehen, bei passiven halt über den Bassregler.)
Als Tieftonregler wird das da dazwischengeklemmt.
Für die Resonanz muss der shaker dann natürlich an etwas stabiles, z.B. irgend ein Brett an deinem Sofa oder Stuhl, geschraubt werden, aber das muss ich dir wohl kaum erklären, du hast schliesslich mit dem Thema begonnen.
Du siehst, isch abbe gelernt.
Balmung schrieb am
Balla-Balla hat geschrieben:Ich habe diesen hier besorgt https://www.amazon.de/Sinuslive-11412-BassPumpIII-4-Ohm/dp/B0000WR4F2/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1472519135&sr=8-3&keywords=bass+shaker
allerdings nicht von amazon, woanders ist es meisten um einiges günstiger.
Der sollte so die untere Mittelklasse sein, danach kommt wohl nicht viel und dann wird´s richtig teuer. Das wäre mir es aber dann sowieso nicht wert. Ich zocke zwar am beamer, allerdings ganz normal im Wozi auf der Couch. Man kann´s natürlich auch übertreiben. Ich frage mich aber immer, wie oft die Typen das überhaupt nutzen, wenn sie sich im Keller für tausende ein Heimkino hinstellen. Is glaubich mehr sowas wie die Rolex an der Hand.

Naja, ich denke das werden dann entsprechende Fans sein, die das dann auch regelmäßig nutzen, so wie wir auch regelmäßig unsere Spiele auf Konsolen/PC spielen. ^^
Ausprobieren konnte ich meinen jetzt noch nicht, warte noch auf den Mini Verstärker, einfach an den 2. Sub Ausgang hängen ist nicht, warum auch immer. Ausserdem werde ich einen kl. Bassregler dazwischen tun, ist sowas wie ne passive Weiche, damit ich die tiefen Frequenzen etwas steuern kann. Wurde mir empfohlen, damit nicht gleich bei jeder tiefen Stimme das Sofa ruckelt.

Ja, das macht auf jeden Fall Sinn. Was für eine Weiche hast du dir denn da geholt? Ich hab zwar davon gelesen hab mir aber keine geholt.
Bei mir hängt der Shaker eh direkt am PC OnBoard Sound, den ich nur für den Shaker nutze und da kann ich schon per Software recht gut filtern, aber so 100% optimal ist das auch nicht. Außerdem würde ich mir das doch gerne umbauen um den Shaker auch bei den Konsolen nutzen zu können.
Ich hab...
Balla-Balla schrieb am
Balmung hat geschrieben:
Balla-Balla hat geschrieben:
Balmung hat geschrieben:Für Sub gibt es einen einfachen Trick: Bass Shaker
...

So, habe mich mal ne Weile mit dem Thema beschäftigt und so ein Teil bestellt, diverse Komponenten zum Betrieb kommen aus China, deshalb wird´s noch etwas dauern, bis das Sofa brummt.
Aber danke mal für die Anregung. Das Geschreibsel hier im Forum ist also doch nicht komplett für die Katz!

Nein, ganz selten lernt man hier tatsächlich noch was dazu. ;)
Hoffe du hast nicht zu arg auf den Geldbeutel geguckt, hochwertigere Teile ergeben halt doch ein besseres Ergebnis. Ich selbst hab aber auch nur eine billig Lösung, will mir aber selbst irgendwann mal was besseres gönnen. Aber selbst eine Billiglösung macht schnell klar wie viel so ein Bass Shaker bringt: sehr viel.

Ich habe diesen hier besorgt https://www.amazon.de/Sinuslive-11412-BassPumpIII-4-Ohm/dp/B0000WR4F2/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1472519135&sr=8-3&keywords=bass+shaker
allerdings nicht von amazon, woanders ist es meisten um einiges günstiger.
Der sollte so die untere Mittelklasse sein, danach kommt wohl nicht viel und dann wird´s richtig teuer. Das wäre mir es aber dann sowieso nicht wert. Ich zocke zwar am beamer, allerdings ganz normal im Wozi auf der Couch. Man kann´s natürlich auch übertreiben. Ich frage mich aber immer, wie oft die Typen das überhaupt nutzen, wenn sie sich im Keller für tausende ein Heimkino hinstellen. Is glaubich mehr sowas wie die Rolex an der Hand.
Ausprobieren konnte ich meinen jetzt noch nicht, warte noch auf den Mini Verstärker, einfach an den 2. Sub Ausgang hängen ist...
Balmung schrieb am
Balla-Balla hat geschrieben:
Balmung hat geschrieben:Für Sub gibt es einen einfachen Trick: Bass Shaker
...

So, habe mich mal ne Weile mit dem Thema beschäftigt und so ein Teil bestellt, diverse Komponenten zum Betrieb kommen aus China, deshalb wird´s noch etwas dauern, bis das Sofa brummt.
Aber danke mal für die Anregung. Das Geschreibsel hier im Forum ist also doch nicht komplett für die Katz!

Nein, ganz selten lernt man hier tatsächlich noch was dazu. ;)
Hoffe du hast nicht zu arg auf den Geldbeutel geguckt, hochwertigere Teile ergeben halt doch ein besseres Ergebnis. Ich selbst hab aber auch nur eine billig Lösung, will mir aber selbst irgendwann mal was besseres gönnen. Aber selbst eine Billiglösung macht schnell klar wie viel so ein Bass Shaker bringt: sehr viel.
schrieb am

Facebook

Google+