PlayStation 4: Video: Diese Spiele werden die PlayStation 4 Pro unterstützen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
29.11.2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PlayStation 4: Video: Diese Spiele werden die PlayStation 4 Pro unterstützen

PlayStation 4 (Hardware) von Sony
PlayStation 4 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Mit dem folgenden Trailer kündigt Sony an, welche Spiele die Playstation 4 Pro unterstützen werden. Dabei ist unklar, ob sie "nur" eine 4K-Auflösung mit HDR-Unterstützung anbieten werden oder ob sie darüber hinaus auch für HDTV-Besitzer verbesserte Grafikeffekte anbieten: Uncharted 4, Watch Dogs 2, Spider-Man, Days Gone, Call of Duty: Infinite Warfare, Rise of the Tomb Raider, Horizon Zero Dawn, Mittelerde: Mordors Schatten, Killing Floor 2, Farpoint, Final Fantasy 15 und Paragon.

Letztes aktuelles Video: PS4-Pro-Lineup-Trailer


Kommentare

hoschme schrieb am
WeAllLoVeChaos hat geschrieben:Na ja, für Full HD mit mehr Details und besserer Framerate wirds wohl allemal reichen. Und wenn man keinen PC an seiner Glotze anschließen möchte, für den ist es ne brauchbare Alternative, zumal auch der Preis stimmt.
Zukunftssicher ist sie durch den fehlenden 4k Blurayplayer nicht mehr so ganz. Man kann in drei Jahren sicherlich wieder ein Upgrade erwarten.
Hatte auch das Gefühl, dass man im Gegensatz zum Microsoft Marketing deutlich machen wollte, dass es auch für Full HD User interessant ist aufgrund der besseren Grafik und der höheren Frames. Ist mir eigentlich auch wichtiger als 4k...

https://www.youtube.com/watch?v=zNSq42s ... be&t=1m38s
Höhere Framerate/bessere Grafik gehören wohl zu den Hauptmerkmalen der Kiste :wink:
WeAllLoVeChaos schrieb am
Na ja, für Full HD mit mehr Details und besserer Framerate wirds wohl allemal reichen. Und wenn man keinen PC an seiner Glotze anschließen möchte, für den ist es ne brauchbare Alternative, zumal auch der Preis stimmt.
Zukunftssicher ist sie durch den fehlenden 4k Blurayplayer nicht mehr so ganz. Man kann in drei Jahren sicherlich wieder ein Upgrade erwarten.
Hatte auch das Gefühl, dass man im Gegensatz zum Microsoft Marketing deutlich machen wollte, dass es auch für Full HD User interessant ist aufgrund der besseren Grafik und der höheren Frames. Ist mir eigentlich auch wichtiger als 4k...
Leaks schrieb am
Leon-x hat geschrieben:Problem ist auch was nützt die hohe Auflösung wenn es in Bewegung wieder unscharf wird oder ruckelt. Ich spiel ja keine Standbilder oder bewunder minutenlang die Landschaft.
Es muss auch in Bewegung wirken meiner Meinung nach. Da braucht es halt mehr als 30 Bilder.

Das war doch vorher klar, dass die Mehrleistung wieder nur in Blingbling investiert wird, statt in stabile Framerates. Ruckeln auf höheren Niveau. :)
CryTharsis schrieb am
In der Aufzählung fehlt das kommende Dishonored und das neue Deus Ex.
Leon-x schrieb am
Problem ist auch was nützt die hohe Auflösung wenn es in Bewegung wieder unscharf wird oder ruckelt. Ich spiel ja keine Standbilder oder bewunder minutenlang die Landschaft.
Es muss auch in Bewegung wirken meiner Meinung nach. Da braucht es halt mehr als 30 Bilder.
schrieb am

Facebook

Google+