Knack: Die Entwickler über ihr Baby... - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Sony Japan
Publisher: Sony
Release:
29.11.2013
Test: Knack
55

Leserwertung: 70% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Knack: Entwickler-Vorstellung

Knack (Action) von Sony
Knack (Action) von Sony - Bildquelle: Sony
Die Entwickler stellen Knack für die PlayStation 4 vor. Das Verblüffende: Mark Cerny spricht lupenreines Japanisch und stellt einige der Features vor. Auf der gamescom hinterließ das Action-Adventure einen eher durchwachsenen Eindruck, wie unsere Vorschau deutlich macht.

Letztes aktuelles Video: Entwickler-Vorstellung


Kommentare

M1L schrieb am
Mark Cerny... Ich könnte ihm stundenlang zuhören :P
Hat er schonmal daran gedacht ein Hörbuch herauszubringen? x)
firestarter111 schrieb am
unterm video ist es jetzt gefixt aber im forum sthet immer noch unbenannt... falls jemand interesse dran zu haben das auch noch zu verbessern.
JudgeMeByMyJumper schrieb am
Was heißt hier leider unbenannt?? Dann schreibt doch hin, dass es Mark Cerny ist, der das Teil entwickelt hat. Ihr werdet ihn ja wohl noch kennen?? Es ist der, der die PS4 enthüllt hat, Lead Architect ist und den ihr sicherlich auf E3 und Gamescom getroffen habt??!! Und das er bei seinem Werdegang, der schon mehrfach geschildert wurde, japanisch sprechen kann, sollte auch bekannt sein. Wie gut es ist, kann ich natürlich nicht einschätzen, aber es klingt doch toll, muss ich sagen.
firestarter111 schrieb am
der erst ist mark cerny, das neue gesicht der sony gaming abteilung. der messias. der dem man gern beim reden zuhört. der der hsa zu verantworten hat. ein toller mensch. wirklich. ich hoffe nur die hälfte wird wahr von dem was er verspricht... .
mosh_ schrieb am
Alter Sack hat geschrieben:Aso den ersten ungenannten Entwickler sollte 4P aber kennen. Wundert mich dann auch nicht das der fliessend japanisch spricht :mrgreen:
Die News ist schon recht peinlich geschrieben. Mark Cerny sollte man zumindest hier erkennen (bis zum 2ten habe ich nicht geguckt, vlt. ist der auch kein unbekannter). Wird ja in jedem bericht zu knack und der ps4 irgendwie erwähnt.
Auch die Japanischkenntnisse sollten nicht "verblüffen", siehe:
Als Cernys erster großer Erfolg wird üblicherweise Marble Madness genannt, an dem er im Alter von 18 Jahren als Designer tätig war. Er war mehrere Jahre für Sega in Japan und den Vereinigten Staaten tätig, wo er unter anderem an Sonic the Hedgehog 2 arbeitete.
schrieb am

Facebook

Google+