Killzone: Shadow Fall: Eröffnungsszenen zeigen dürftige Mimiken - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Guerilla Games
Publisher: Sony
Release:
29.11.2013
Test: Killzone: Shadow Fall
84

“Kein Killzone war bisher so ansehnlich und so abwechslungsreich: Trotz kleiner Fehler ein richtig guter Shooter. ”

Leserwertung: 72% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Killzone: Shadow Fall
Ab 20.79€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Killzone: Shadow Fall: Eröffnungsszenen zeigen dürftige Mimiken

Killzone: Shadow Fall (Shooter) von Sony
Killzone: Shadow Fall (Shooter) von Sony - Bildquelle: Sony

Die Eröffnungs-Sequenz zeigt, was man von den Gesichtsanimationen in Killzone: Shadow Fall erwarten kann: Die Mimik erreicht nicht den Standard von The Last of Us oder Beyond. Obwohl die Animation der Gesichtszüge dem Menschlichen nahekommt, wirkt das Gezeigte im Vergleich zur aktuellen Konsolengeneration nicht detaillierter. Die Trennungsszene des verheirateten Paares wirkt auch nicht gerade überzeugend und auch sonst deutet in diesen Szenen (im Gegensatz zu dem veröffentlichten Außenareal) nichts auf einen Grafiksprung hin.

Letztes aktuelles Video: Opening Clip


Kommentare

JudgeMeByMyJumper schrieb am
Also mir gefällt das Video erhlich gesagt auch eher, als dass ich es enttäuschend finde. Mir falle viele Detailverbesserungen auf, die wohl auch auf bessere Auflösung zurückgehen und ich finde das ganze wirkt stimmig.
Stalkingwolf schrieb am
Intoxic hat geschrieben:Einfach mal an die ersten PS3 Spiele denken und wie dessen Grafik war.

Wobei ich sagen muss das Heavenly Sword schon zum PS3 Release ordentliche Grafik geliefert hat.
noggaman schrieb am
Tschinskey89 hat geschrieben:Alter is der Newsschreiber mitm falschen Fuß aufgestanden?! Die negaitve Tonart geht ja mal gar nicht ! Finde außerdem, dass es ziemlich fett aussieht!

Ja alter, schließlich gehts hier um ein PS4 Spiel und Killzone räumt überall nur spitzen Bewertungen ein, geht garnicht sowas. xD
Hank Loose schrieb am
Tschinskey89 hat geschrieben:Alter is der Newsschreiber mitm falschen Fuß aufgestanden?! Die negaitve Tonart geht ja mal gar nicht ! Finde außerdem, dass es ziemlich fett aussieht!

Ich bin heute mit dem...ähhhh..ich glaube linken Fuß aufgestanden...also passt das schon :D
Mich haben die Szenen eher enttäuscht, nachdem ich vom letzten Video (siehe News) sehr begeistert war. Ob man jetzt eine geniale Mimik in einem Shooter braucht, steht auf einem anderen Blatt Papier und wahrscheinlich kann man mich da an den Pranger stellen. (wie auch in der News steht: Die grafische Darstellung des Gesichts ist schon ein kleiner Grafiksprung). Aber wenn man sich das Technik-Video anschaut und das dort Versprochene zum Beispiel mit dem Regen vergleicht, dann wird das meiner Meinung nach nicht eingelöst. (im Gegensatz zur guten Beleuchtung) - tja, da bin ich halt etwas enttäuscht.
greenelve schrieb am
paullikethis hat geschrieben:Hardbeat: Genau das war mir auch aufgefallen dass das spiel nicht mehr die grafik wie auf der e3 hatte. Gut das das auch mal jemand merkt

Dann hat es ja was mit Killzone 2 gemeinsam. :Blauesauge: (traurigerweise... :/ )
schrieb am

Facebook

Google+