DriveClub: Infos zum Update 1.14 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: Evolution Studios
Publisher: Sony
Release:
08.10.2014
kein Termin
kein Termin
Test: DriveClub
50
Test: DriveClub
71
Test: DriveClub
71
Jetzt kaufen ab 24,99€ bei

Leserwertung: 95% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

DriveClub
Ab 34.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

DriveClub: Infos zum Update 1.14

DriveClub (Rennspiel) von Sony
DriveClub (Rennspiel) von Sony - Bildquelle: Sony
Die Evolution Studios haben auf Facebook umfangreiche Angaben dazu gemacht, welche Neuerungen und Zusätze das Update 1.14 für das Rennspiel DriveClub bringen soll. Dazu zählen u.a. eine weitere kostenlose Tour für die Karriere mit elf zusätzlichen Veranstaltungen, Wiederholungen für Mehrspieler-Rennen sowie der im Vorfeld angekündigte Flitzer LaFerrari, der ebenfalls ohne weitere Kosten seinen Weg in die virtuelle Garage finden wird (wir berichteten).

Hier die Details zum Update:
» Adds the Ferrari LaFerrari to your Garage! Complete Rank 5 of the "Ferrari Owners Club" Driver Accolade to earn access to this car for use in all areas of the game.
» Adds the Startline Tour. All new players will now jump into a brand new Tour when they first play the game called Startline.
» The Startline Tour is available for free and features 11 events and 45 objectives. This Tour mainly serve as a varied and well balanced introduction to DRIVECLUB and is based on some of the most popular and entertaining events from elsewhere in the game.
» Adds Multiplayer Race Replays to the game. You can now save a Replay at the end of any Multiplayer Race and view it later from the Replays menu.
» Adds a new Audio Settings option to change the acoustic settings for all cockpit cameras, so that you can change between internally recorded sound or externally recorded sound.
» Adds a new Single Event option to set "Time Of Day" for a Single Event to half past every hour as well as on the hour.
» Adds a new Single Event option to change the number of laps in a Race to any number from 1 to 25 laps.
» Adds a new Controller Settings option to allow adjustment of the steering lock rotation angle on all supported steering wheels.
» Includes general improvements to the game for better performance, stability and usability.


Zudem kündigt das Team an, in den nächsten Wochen verstärkt weitere Server-Upgrades vorzunehmen, um die weiterhin geplante Veröffentlichung der PS-Plus-Edition des PS4-exklusiven Arcade-Racers vorzubereiten. Auch an der Companion-App, die ursprünglich ebenfalls zum verkorksten Start des Titels veröffentlicht werden und sogar über Streaming-Funktionen verfügen sollte, wird weiter gearbeitet.  

Letztes aktuelles Video: LaFerrari-Trailer


Quelle: Facebook
DriveClub
ab 24,99€ bei

Kommentare

mosh_ schrieb am
Ach Flex.... es wird nie fertig sein, schließlich liefen die Server einen Monat nicht und die Ps+ ist noch immer nicht vorhanden ... blablablub
@Topic
Scheint auch draussen zu sein und umfasst knapp 10GB
Flextastic schrieb am
JudgeMeByMyJumper hat geschrieben:Wohl eher Aufbauarbeit. Nicht mal von Wiedegutmachung kann man reden. Das game ist ja bis heute nicht fertig. Wenn es dann auch mal komplett veröffentlicht ist, d.h. inkl. den angekündigten PlaystationPlus-Version und der app kann man darüber reden, was löblich ist bzw. wäre, um das Spiel weiter auszubauen.
Ich habe meine Version bis heute nicht aus der verschweißten Hülle genommen. Ich würde gern mit dem Gumpert Apollo auf die Piste gehen und die Wetter- und Tag- und Nachteffekte erleben, aber nicht bevor ich hier das Gefühl habe, jetzt ist das Spiel fertig und spielbar. Da fange ich dann doch jetzt zuerst mit AC: Unity an.

keine ahnung auf welchem informationsstand du bist, aber das spiel ist mittlerweile "fertig" und es ist gut.
Newo schrieb am
Dann solltest du vlt das Spiel doch mal Probe spielen, um dich über die Spielbarkeit zu überzeugen statt Bullshit zu verzapfen. Ja der Start war ne Katastrophe, ja die + Version fehlt, aber das Spiel ist mittlerweile mehr als nur spielbar...
Andere Entwickler hätten sich mit so nem Zustand abgefunden und würden nicht mal an Wiedergutmachung denken, was bei DC nicht der Fall ist, aber Hauptsache stänkern, ohne zu wissen wovon man redet.
JudgeMeByMyJumper schrieb am
Wohl eher Aufbauarbeit. Nicht mal von Wiedegutmachung kann man reden. Das game ist ja bis heute nicht fertig. Wenn es dann auch mal komplett veröffentlicht ist, d.h. inkl. den angekündigten PlaystationPlus-Version und der app kann man darüber reden, was löblich ist bzw. wäre, um das Spiel weiter auszubauen.
Ich habe meine Version bis heute nicht aus der verschweißten Hülle genommen. Ich würde gern mit dem Gumpert Apollo auf die Piste gehen und die Wetter- und Tag- und Nachteffekte erleben, aber nicht bevor ich hier das Gefühl habe, jetzt ist das Spiel fertig und spielbar. Da fange ich dann doch jetzt zuerst mit AC: Unity an.
schrieb am

Facebook

Google+