DriveClub: Mehr als 2 Mio. Verkäufe - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: Evolution Studios
Publisher: Sony
Release:
08.10.2014
kein Termin
kein Termin
Test: DriveClub
50

“Ein theoretisch gutes Arcade-Rennspiel, das vor allem dank der Community-Herausforderungen die Motivation aufrecht erhält. Praktisch aufgrund der massiven Verbindungsprobleme eine Enttäuschung.”

Test: DriveClub
71

“DriveClub überzeugt auch in VR mit einem herrlichen Fahrgefühl und steigert die Immersion im Cockpit immens, muss auf technischer und inhaltlicher Seite aber zu viele schmerzhafte Kompromisse eingehen. ”

Test: DriveClub
71

“DriveClub überzeugt auch in VR mit einem herrlichen Fahrgefühl und steigert die Immersion im Cockpit immens, muss auf technischer und inhaltlicher Seite aber zu viele schmerzhafte Kompromisse eingehen. ”

Leserwertung: 95% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

DriveClub
Ab 29.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

DriveClub: Mehr als 2 Mio. Verkäufe

DriveClub (Rennspiel) von Sony
DriveClub (Rennspiel) von Sony - Bildquelle: Sony
Seit dem Verkaufsstart im Oktober 2014 (und allerlei Serverproblemen) mausert sich DriveClub langsam zu seinem Erfolg für Sony und die PlayStation 4. Paul Rustchynsky (Game Director bei den Evolution Studios) bestätigte via Twitter, dass sich das PS4-exklusive Rennspiel mittlerweile mehr als zwei Millionen Mal weltweit verkauft hätte.


Letztes aktuelles Video: Horsepower Expansion Pack 28 Juli


Quelle: Evolution Studios, Twitter

Kommentare

Nicktorious BIG schrieb am
Driveclub hat mir von Anfang an auch richtig gut gefallen, hab es damals im Bundle mit der PS4 gekauft. Serverprobleme waren mir egal, hat offline auch Spass gemacht und ich spiele es jetzt nach einer längeren Pause wieder offlline. Macht mir persönlich mindestens genau so viel Bock, wie online. Soviele DLCs die da dauernd rausgehauen werden, da kanns doch gar nicht mehr langweilig werden.
Los Grobos schrieb am
Mich hat DriveClub zwar am Anfang sehr gefesselt aber nun nach einer ungern Zeit habe ich auch schon keine Lust mehr drauf. Ist ein super Spiel klar, Grafik richtig geil aber irgendwie bin ich nun auch nicht mehr so dran am spielen... Ist bei mir wie bei Destiny auf Dauer für mich langweilig...
Leon-x schrieb am
Kingt jetzt aber lächerlich. Beide Games können sehr lange motivieren. Horizon ist vom Angebot sogar abwechslungsreicher. Zudem gibt es ein Rally DLC.
Beide verfolgen aber schon durch Open World und geschlossen unterschiedliche Ansätze.
Jeder ist für dich gut mit seinen Stärken und Schwächen.
Aber was rede ich mit Jemanden der kaum beide Games überhaupt lange gezockt hat wie es scheint.^^
leifman schrieb am
Finsterfrost hat geschrieben:
leifman hat geschrieben:für den grafisch besten racer plattformübergreifend und den besten arcaderacer, mehr als verdient die verkaufszahlen.
greetingz

Besser als Forza Horizon 2? Jooooooooo... :lol:

klar, was denkst du denn? von der langezitmotivation eines driveclubs kann forza horizon 2 nur träumen, da ist der brei nach ein paar tagen langweilig.
greetingz
Flextastic schrieb am
was ja nichts daran ändert, das driveclub stand heute ein überaus guter und schicker (arcade-)racer ist.
gratulation! ohne diesen miesen start wären es sicher mehr und ich bin gespannt, ob es irgendwann ein driveclub 2 geben wird.
schrieb am

Facebook

Google+