The Order: 1886: Neuer Action-Titel von den God-of-War-Macher mit Spielszenen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Publisher: Sony
Release:
20.02.2015
Test: The Order: 1886
59

“The Order sieht klasse aus und wird filmreif inszeniert. Aber das lineare, oftmals banale Spieldesign ernüchtert in den Gefechten, beim Schleichen und sinnlosen Interagieren. Schade um das Potenzial!”

Leserwertung: 70% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Order: 1886
Ab 29.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Order: 1886: Neuer Action-Titel von den God-of-War-Macher

The Order: 1886 (Action) von Sony
The Order: 1886 (Action) von Sony - Bildquelle: Sony
Bei The Order: 1886 handelt es sich um einen neuen Action-Titel von Sony Santa Monica. Das neue Projekt der Macher der God-of-War-Spiele ist im viktorianischen Zeitalter angesiedelt. Der Spieler schlüpft in die Rolle des Mitglieds eines Ritterordens, der in einen Jahrhunderte alten Krieg verwickelt ist.

Obwohl das Spiel in einer alternativen Realität angesiedelt ist, wird man auch einigen uns bekannten historischen Figuren begegnen und an historischen Ereignissen beteiligt sein.

"With The Order: 1886, we introduce players to a unique vision of Victorian-era London, an alternate history where technological advances take center stage in a battle against a powerful and ancient foe. The game takes place nearly forty years after the Industrial Revolution. But unlike in real history, our Industrial Revolution stems from mankind’s desire to prevail in a centuries-old war. The advances in technology, invented by some of the foremost minds of the time, give man an opportunity to take the upper hand for the first time in their struggle.

In the game, you are a knight, a member of an ancient order, and you will take center stage in this fight for mankind’s survival. As the game takes place in an alternate history, you will be able to interact with real-world historical characters who will aid you in your quest. You will see and navigate real places. You will not only be a witness, but have a hand in real events that have unfolded.

Beyond story and setting, there are a select few key concepts to which we wanted to adhere when we created this title. One of these is the filmic aspect of the game. As we developed our visual target, we used aesthetics that have been present in cinematography for decades to achieve our goal; from lenses and lighting techniques to grading, we wanted to recreate a visual feel that would bring you closer to what you have only been able to experience in movies.

We also strived to create a seamless experience when it came to the game. The idea was to make sure that you never saw any visual discrepancies or breaks in continuity between gameplay and cinematic. Our game models and our cinematic models are one and the same, and everything is rendered real time in the engine as you play the game. The trailer we presented is a great example of that. What you saw is running in-engine, in-game with no gimmicks. These visuals are what you can expect of the final game when you play it."




Kommentare

Ragism schrieb am
Ein absolut nichtssagender Trailer, den ich sofort wieder vergessen habe. Wie hieß das Spiel noch gleich? Bin zu faul, in die Titelzeile zu gucken.
Hank M. schrieb am
Ist wohl ein 3rd-Person-Shooter. Glaube im PS4 Unterforum war das zu lesen.
Eirulan schrieb am
Hat man noch viel zu wenig von gesehen, denke, das Spiel ist noch nicht allzu weit...
Glaube nicht, dass das vor Mitte/Ende 2014 erscheint.
ringo_84 schrieb am
Hat eigentlich irgendwer verlauten lassen, ob es ein first- oder third-person-shooter oder gar was anderes vom Spielprinzip her wird? Ich habe auf einer anderen Seite ein Interview von einem Entwickler gesehen und die haben sich über so ein Quatsch wie mögliche Waffenupgrades unterhalten. :roll:
Jointorino schrieb am
sourcOr hat geschrieben:Geiles Szenario.
Bin gespannt, was draus wird :)

Aufjedenfall! Endlich Neuland in Sicht, ich hoffe diese Generation bring noch viele weitere Titel die in kaum benutzten Zeitaltern spielen, sei es mit fiktiver Vergangenheit oder einer realistischen Gegenwart.
Wobei ich sehr gespannt bin wie man historische Charaktere in eine von Jahrhunderten Krieg gezeichneten Welt einbinden will ^^
schrieb am

Facebook

Google+