Action-Adventure
Publisher: Sony
Release:
20.02.2015
Test: The Order: 1886
59
Jetzt kaufen ab 21,54€ bei

Leserwertung: 70% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Order: 1886: Noch ein Video aus dem PS4-Titel

The Order: 1886 (Action) von Sony
The Order: 1886 (Action) von Sony - Bildquelle: Sony
Nachdem Sony die Szenen zuvor nur häppchenweise serviert hatte, präsentiert man jetzt nochmal ein zusammengestelltes Video aus The Order: 1886. Ein paar Eindrücke von der Spielmechanik gibt es darin kurz zu sehen - darüber hinaus gibt es diverse Cutscenes und einen Quick-Time-Event.

The Order: 1886 wird von Ready at Dawn und SCEA Santa Monica produziert.

Letztes aktuelles Video: Spielszenen


The Order: 1886
ab 21,54€ bei

Kommentare

Temeter  schrieb am
Brakiri hat geschrieben:Was habt ihr immer nur mit Grafik, Animationen und Zwischensequenzen?
Wollt ihr einen Film gucken, oder ein Spiel spielen?
Die Frage hat eine gewisse Ironie, weil der Trailer fast nur aus Zwischenseqzenzen und Quicktime-Events besteht, und der minimale Gameplay-Teil doch arg nach einer Verwurstung eines Corridier-Covershooters aussieht, welche sich seit Gears of War 1 in eine evolutionäre Sackgasse entwickelt haben. Ich wäre ja froh, wenn solche Spiele mehr aufs Gameplay geben würden.
Ansonsten hat Batistuta volkommen recht, im Rahmen der PS4 ist Leistung/Hardware das wichtige Thema. Die Spiele haben sich mit den neuen Geräten jedenfalls nicht verändert. Wieder ein Punkt, bei dem ich mich über Veränderungen freuen würde.
Batistuta schrieb am
Brakiri hat geschrieben: Heisst "Nexgen" wirklich nur, mehr Power, bessere Grafik und ansonsten die gleiche, uninteressante Gameplayarmut der letzten 8 Jahre?
Ja, NextGen beschreibt das Hardware-Setup der neuen Konsolen, also mehr Power und bessere Grafik. Spiele werden von Menschen entwickelt, deren Gehirne funktionieren nicht in Generationen. Wenn Sony sagt "Am 28.10.2013 fängt die NextGen mit der PS4 an", heißt das nicht dass am 28.10 alle Spielentwickler auf der Welt von irgendwo Innovationsstrahlen in ihre Hirne geschossen bekommen und sie jetzt was vollmommen anderes machen als vorher.
Brakiri schrieb am
Leute Leute..
Was habt ihr immer nur mit Grafik, Animationen und Zwischensequenzen?
Wollt ihr einen Film gucken, oder ein Spiel spielen?
Heisst "Nexgen" wirklich nur, mehr Power, bessere Grafik und ansonsten die gleiche, uninteressante Gameplayarmut der letzten 8 Jahre?
Ich weiss nicht...ich habe lieber ein gutes Gameplay als gute Grafik (Beides ist natürlich ein Glücksfall).
Gute Grafik rettet ein beschissenes Game nicht, aber ein gutes Gameplay kann beschissene Grafik retten.
Ausserdem: Wo ist das ein neues Video?
Das ist das gleiche Video das schon vor ein paar Tagen die Runde machte.
Exakt die gleichen, nichtssagenden Szenen.
sourcOr schrieb am
Der Protagonist sieht Ian McShane mehr als ähnlich. Das finde ich viel auffälliger als fehlendes Parallax Mapping oder sonst was in diesem kleinen Filmchen.
Ansonsten immens unterwältigende Szenen mit strohdummer KI und durchtränkt mit Cutscenes. Zugegeben, die Animationen sehen klasse azs.
OriginalSchlagen schrieb am
BattleIsle hat geschrieben:
Temeter  hat geschrieben: Was wagst du auch, Ansprüche an das Spiel zu stellen? Bei solchen Trailern wird gefälligst gejubelt!
Siehst du nicht die tolle Optik? Das ist nur ein winziges Stück hinter dem ersten Crysis, und die Lichteffekte sind fast auf einem Level mit Doom 3, denn Plastik ist umweltfreundlich!
Aber hier das geniale: All das macht gar keinen Unterschied!11!! Denn 50% bis 2/3 des Bildschirms sind ständig stark verschwommen, um noch sozial verträglich die Beschwerden von Kurzsichtigkeit zu emulieren. Und damit die häßlichen Bodentexturen nicht auffallen, sind 25% des Bildes oben und unten schwarz. Damit schafft man übrigens auch den Kinoeffekt, den wie wir alle wissen: Je weniger Bild man sieht, desto Kino.
Ansonsten gibts innovative und dynamische Covershooter-Aktion in altbewährter und flüssiger 30fps-Optik, welche auf der neuen Generation optisch nur noch wenige Jahre hinter aktuellen Indieshootern hinterherhinkt.
Aber da du Ansprüche an ein Spiel stellst, bist du bestimmt sowieso son elitärer PC-Masterrace'ler, nicht wahr?
Du hast recht. Wie konnte ich nur :oops:
Echtes 'Gameplay' ist ja so ca. 10 sek. zu erkennen. Also überlassen wir den Experten und deren Glaskugeln das Spielfeld. :D
Bezeichnend, wie du Worte im Mund herumdrehst. Du bist doch der hier offensichtlich im Besitz einer Glaskugeln ist.
Aber was soll man erwarten, von einem PC-Fanatiker, der alles daran setzt in irgendeiner Weise den Erfolg der PS4 kleinzureden und deren Käufer zu diskreditieren? Jaja, da zeigt man mal eben aus heiterem Himmel mit dem moralischen Zeigefinger auf User, die sich in...
schrieb am

Facebook

Google+