The Order: 1886: Spielszenen aus Akt 3 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Publisher: Sony
Release:
20.02.2015
Test: The Order: 1886
59
Jetzt kaufen ab 20,57€ bei

Leserwertung: 71% [9]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Order: 1886
Ab 29.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Order: 1886 - Spielszenen aus Akt 3

The Order: 1886 (Action) von Sony
The Order: 1886 (Action) von Sony - Bildquelle: Sony
Sony hat - wie erwartet - gestern Abend auf Twitch Videomaterial aus The Order: 1886 gezeigt. Die Spielszenen stammen aus Kapitel 3: Inequalities (Ungleichheiten). Die Qualität der folgenden Twitch-Mitschnitte lässt allerdings zu wünschen übrig.

Vollständiges Videomaterial


Ausschnitt in "besserer" Qualität


"Im Laufe der Jahrhunderte hat er der Menschheit Sicherheit und dem Krieg die Stirn geboten, während die Mitglieder des Ordens selbst hinter dem Schleier der Geschichte und Legende verborgen blieben. Doch der Anbruch der Industriellen Revolution verändert alles. Das Blatt wendet sich, als die Ritter den Halbblütern mithilfe neuer Waffen endlich richtig den Kampf ansagen.

Doch der Fortschritt bringt auch Bürgerunruhen und Aufstände mit sich und eben jene, deren Schutz sie sich verschrieben haben, lehnen sich auf. Sie fühlen sich durch die vermeintliche Diktatur unterdrückt, und so bricht die Rebellion aus den Straßen Whitechapels hervor und wird rasch zum gefährlichen Gegner, der mit Waffengewalt gegen Monarchie und Orden vorgeht.

Der Orden lebt nun in einer Welt, in der er gegen seine Mitmenschen kämpfen und sie gleichzeitig vor den Halbblütern schützen muss. In The Order: 1886 bekommt ihr es mit einer bunten Vielfalt von Gegnern zu tun und müsst euer Waffenarsenal gegen verschiedene Gruppierungen einsetzen."


Quelle: YouTube, Twitch
The Order: 1886
ab 20,57€ bei

Kommentare

No Cars Go schrieb am
Tim13332 hat geschrieben:ich hoffe die drehen noch was an der framerate, wirkt fast als wäre die so im 20er bereich ^^
Textlesen ist uncool, oder?
Mandarinenjoe schrieb am
ich hoffe die drehen noch was an der framerate, wirkt fast als wäre die so im 20er bereich ^^
sourcOr schrieb am
Ein Gameplay-Video langweiliger als das andere. Das hält in diesem Zustand garantiert keinem Vergleich mit Gears of War stand.
KATTAMAKKA schrieb am
Eirulan hat geschrieben:
NerevarINE2 hat geschrieben:nach capslock jetzt auch noch den b - befehl entdeckt. Scheiße bald schreibt er noch kursiv, das nenn ich innovatives kommentieren :D
Das Fatale an Kattamakka's Posts ist, dass sich diese genauso wenig weiterentwickeln wie die von ihm niedergemachten AAA Games.
Wo bleibt denn NEXT GEN POSTING?? :mrgreen:

Ich kann meine Post erst ändern wenn sich die Games ändern. Kurzum es liegt an den Games :mrgreen:
AK-Buy schrieb am
onaccdesaster hat geschrieben:@Scipione
Doch eines merkt man auch wenn man mal die Entwicklung der CPU´s und GPU´s sich anschaut:
Große Leistungssprünge werden da nicht gemacht. Nur bei teuren Grafikkarten wie die 780TI oder sogar Titan Z die 3000 Mücken kosten soll oder die 295X von AMD für 1500?. Ansonsten gibt es fast keine große Leistungssteigerung genauso bei der 7970 und jetzt R9 280X.
200X und gtx 700er serien sind größtenteils einfach refreshkarten der alten generation. HD 7000 und 600er Serie. Dass da eben nicht viel vorwärts geht sollte klar sein. Das haben AMD / NVIDIA aber schon immer gemacht.
Titan Z und 295X sind dual-gpus, wer kauft die schon ? ^^
Interessant wirds eben mit der nächsten Serie und vor allem dem Sprung auf 20nm.
schrieb am

Facebook

Google+