The Order: 1886: Verschmelzung von Zwischensequenzen und Spielpassagen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Publisher: Sony
Release:
20.02.2015
Test: The Order: 1886
59

Leserwertung: 70% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Order: 1886
Ab 29.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Order: 1886 - Verschmelzung von Zwischensequenzen und Spielabschnitten

The Order: 1886 (Action) von Sony
The Order: 1886 (Action) von Sony - Bildquelle: Sony
Im folgenden Video-Tagebuch zu The Order: 1886 sprechen die Entwickler über die Verschmelzung von Zwischensequenzen und Spielabschnitten (Nutzung der gleichen Charakter-Modelle) sowie die Inszenierung der Geschichte.



Der einst für 2014 angekündigte Shooter wurde kürzlich auf "Anfang 2015" verschoben.

Quelle: PlayStation.Blog

Kommentare

tobi19823 schrieb am
KING_BAZONG hat geschrieben: Ich liebe gut inszenierte, "cinematisch präsentierte" Spiele.
[...]Oft sind es diese Art Spiele, die am meisten haften bleiben im Gedächtnis, durch ihre unvergleichlichen Szenen (FFX, FF VIII, Silent Hill, Uncharted-Reihe, TLOU, MGS, ...).
Da muss ich widersprechen. Es gibt nur wenige "cineastische" Spiele die mir im Gedächtnis bleiben. Uncharted und TloU (was ich immer noch nicht durchgespielt hab) sind von den genannten Spielen ein paar Ausnahmen. Ansonsten fallen mir auf anhieb NFS 2 SE, NFS Porsche, Painkiller, Lego Racers, StarCraft+Brood War, Max Payne 2, Splinter Cell 1, Splinter Cell 3, Hitman Blood Money, Lego Insel, Petterson und Findus, Unreal Tournament, Juiced, Test Drive Unlimited, Postal 2, Battlefield 2, Sam and Max, Monkey Island, KotOR, So ein Erica Reed Spiel, Call of Cthulu und Gothic 2 ein. Das sind ein paar der Spiele die mir am stärksten im Gedächtnis geblieben sind. Zugegebenerweise gibt es im Gegensatz dazu Spiele wie Fahrenheit und ein paar Telltale Adventures.
Es kommt immer auf die Umsetzung an, die leider bei den meisten "cineastischen" Spielen mittelmäßig bis schlecht ist.
EvilReaper schrieb am
Wenn es so wird wie in TLoU dann nur her damit.
Obstdieb schrieb am
OriginalSchlagen hat geschrieben: Erzähl ma, welcher interaktive Film wurde höher als Heavy Rain bewertet.
The Last of Us. Hab ich doch schon gesagt.
Knarfe1000 schrieb am
Max Payne 3 war super - wenn nicht ständig diese störenden Schießereien gewesen wären...lol
OriginalSchlagen schrieb am
Obstdieb hat geschrieben:
OriginalSchlagen hat geschrieben: Ich hab die Protagonisten von Heavy Rain anders in Erinnerung...
Die Metacritic Bewertung offenbar auch.
Erzähl ma, welcher interaktive Film wurde höher als Heavy Rain bewertet.
Besser man wirft nicht mit Begriffen um sich, deren Definition man nicht kennt. Z. B. um nicht als Vollidiot dazustehen, weil der Versuch der Unterminierung bereits im Ansatz fehlschlug. :roll:
schrieb am

Facebook

Google+