Uncharted 4: A Thief's End: Inhalt der Einzelspielererweiterung sei noch völlig offen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Naughty Dog
Publisher: Sony
Release:
10.05.2016
Test: Uncharted 4: A Thief's End
91
Jetzt kaufen ab 27,95€ bei

Leserwertung: 84% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Uncharted 4: A Thief's End
Ab 39.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Uncharted 4: A Thief's End: Inhalt der Einzelspielererweiterung sei noch völlig offen

Uncharted 4: A Thief's End (Action) von Sony
Uncharted 4: A Thief's End (Action) von Sony - Bildquelle: Sony
Bereits im August hatten Naughty Dog und Sony im Rahmen der Termin- und Sondereditionsankündigung zu Uncharted 4: A Thief's End die erste Einzelspielererweiterung der Seriengeschcihte angekündigt. Später verriet man dann, dass der Erfolg des Left-Behind-Add-Ons zu The Last of Us dafür verantwortlich gewesen sei. Gegenüber Gamespot merkte Arne Meyer von Naughty Dog jetzt an, dass man trotzdem noch immer nicht wisse, welchen Inhalt die Erweiterung bieten werde. Game Director Neil Druckmann hätte sich bisher noch nicht einmal Gedanken zur Story gemacht, da im Moment jeder an der Fertigstellung des Hauptspiels arbeite, das am 18. März 2016 erscheinen soll.

Letztes aktuelles Video: Multiplayer-Ankuendigung


Quelle: Gamespot
Uncharted 4: A Thief's End
ab 27,95€ bei

Kommentare

Sn@keEater schrieb am
Keine Ideen für den DLC, aber Hauptsache ein ankündigen,
JudgeMeByMyJumper schrieb am
Die Erweiterung wird sicherlich etwas aus Nathans Vergangenheit beinhalten. Der Einstieg in den dritten Teil war schon sehr gelungen mit diesem Rückblick. Und jetzt mal den jungen Nathan vlt sogar in einem ganz anderen setting zu präsentieren würde mich ansprechen.
CryTharsis schrieb am
Newo hat geschrieben:ND katapultiert U4 für mich immer weiter ins Abseits...War das damals auch schon bei Left Behind der Fall gewesen, dass man Story-DLC im voraus angekündigt hat?
Ja, war auch so, aber wenn ich mich nicht irre, hatte man sich da schon was dabei gedacht. Deswegen finde ich es hier schlimmer, weil es sich offensichtlich nach "wir haben zwar keinen Plan, aber da es Geld bringt, ist es quasi Pflicht" anhört.
Finsterfrost schrieb am
Ich hätte da 'ne Idee. So ne schicke Mansion wie man sie aus Tomb Raider kennt. Und in der gibt es dann haufenweise Räume und Kleinkram, den man sich für Mikrotransaktionen freikaufen kann. Wäre doch nur konsequent von ND. :D
johndoe1703458 schrieb am
Ja, weil sie auch bei TLoU so viel rausgeschnitten haben...
Der DLC wird ohnehin wieder ca. ein halbes Jahr nach Release des Hauptspiels erscheinen und hier wird es wieder einige geben, die behaupten, dass es schon vorher fertiggestellt wurde.
schrieb am

Facebook

Google+