Uncharted 4: A Thief's End: Videotrio: Sehenswerter Slow-Motion-Trailer, Making-of und altbekannte Präsentation aus Hong Kong - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Naughty Dog
Publisher: Sony
Release:
10.05.2016
Test: Uncharted 4: A Thief's End
91

Leserwertung: 84% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Uncharted 4: A Thief's End
Ab 39.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Uncharted 4: A Thief's End - Videotrio: Slow-Motion-Trailer, Making-of und altbekannte Präsentation aus Hong Kong

Uncharted 4: A Thief's End (Action) von Sony
Uncharted 4: A Thief's End (Action) von Sony - Bildquelle: Sony
Insgesamt drei weitere Videos zu Uncharted 4: A Thief's End stehen bereit. Im ersten und sehr kurzen Clip (ohne Werbung) versuchen Sony und Naughty Dog mit Slow-Motion-Action zu überzeugen. Das zweite Video erlaubt einen Blick hinter die Kulissen (u.a. auch beim Motion Capturing), während das dritte Video eine Präsentation des Action-Adventures auf einer Messe in Hong Kong zeigt. Neue Spielszenen sucht man bei der besagten Präsentation aber vergebens, stattdessen wird die E3-Demo (Sam's Pursuit) erneut durchgespielt - nur diesmal nicht so routiniert. Die Aufnahmen aus dem Spiel beginnen ab der vierten Minute. Uncharted 4: A Thief's End wird am 18. März 2016 für PlayStation 4 erscheinen.






Quelle: Sony, Dualshockers

Kommentare

Legacy of Abel schrieb am
Das war natürlich ein extremer Vergleich auf Basis der Prämisse, die sich auf den ersten Blick eher wenig originell anhört. Da ich die Serie nicht kenne, kann ich natürlich kein Urteil abgeben.
Ich werde es mal versuchen. :wink:
Sid6581 schrieb am
The Leftovers hat mit The 100 genau Null zu tun und ist eher eine Abhandlung über den Umgang mit Verlust. Sehr melancholisch, philosophisch, zuweilen nihilistisch. Die, die Serie lieben, lieben sie. Man findet aber schon nach einer Folge heraus zu welcher Seite man gehört ;)
Legacy of Abel schrieb am
Das Original ist natürlich Kult, aber mir persönlich gefällt das Piano Cover besser. Sehr atmosphärisch.
@Sid6581
The Leftovers schaue ich mir mal an. Die Prämisse klingt in meinen Ohren etwas sehr amerikanisch (letzte Überlebende etc.), aber ab und zu kann ich mir auch sowas geben.
"The 100" konnte ich noch nicht einmal eine Episode lang ertragen. :lol:
m2e schrieb am
Ich kenne "Where is my mind" aus dem Fighclub Soundtrack. Es gibt Unmengen an Anime-Videos, vor allem Neo Genesis Evangelion. Aber mein Favourit ist dieses hier: https://www.youtube.com/watch?v=E1khhkThsWA
Naughty Dog, ihr habt mich!
schrieb am

Facebook

Google+