Uncharted 4: A Thief's End: Erscheint zwei Wochen später - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Naughty Dog
Publisher: Sony
Release:
10.05.2016
Test: Uncharted 4: A Thief's End
91

“Uncharted 4: A Thief's End ist ein visueller Hochgenuss und definiert hinsichtlich der Regie den Höhepunkt der Serie. Spektakuläre Action und reife Erzählweise fließen ineinander. Ein grandioses Action-Adventure.”

Leserwertung: 87% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Uncharted 4: A Thief's End
Ab 44.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Uncharted 4: Erscheint zwei Wochen später

Uncharted 4: A Thief's End (Action) von Sony
Uncharted 4: A Thief's End (Action) von Sony - Bildquelle: Sony
Sony hat auf dem Playstation-Blog eine kleine Verschiebung der Veröffentlichung von Uncharted 4 bekannt gemacht. Der neue Termin liegt genau zwei Wochen hinter dem zuletzt geplanten, das Spiel soll also am 10. Mai erscheinen.

Der Termin gilt dabei für alle Länder, in denen das Abenteuer erhältlich sein wird, und offenbar ist das weltweit gleichzeitige Erscheinen auch der offizielle Grund für die Änderung: Laut dem Präsidenten von Sony Computer Entertainment America, Shawn Layden, benötigt der Publisher zusätzliche Zeit, um eine ausreichende Stückzahl des Spiels herzustellen.

Letztes aktuelles Video: Story-Trailer deutsch


Quelle: Playstation-Blog

Kommentare

adventureFAN schrieb am
Naja, eigentlich sollte man keinem Entwickler jetzt großartig einen Strick drehen wenn sie später releasen. Wird schon seine Gründe haben und wenn es nur Bugfixing/Optimierungen sind.
Nur wir Spieler sind halt immer sehr ungeduldig, wa? =P
CryTharsis schrieb am
Thorgal hat geschrieben:Ist es nicht wurscht, ob ein Spiel ein paar Wochen später erscheint ? Besser so als ein Desaster wie bei Driveclub, welches gute 4 Monate unspielbar war.

Ja, nur sind das nicht mehr "nur ein paar Wochen", schließlich sollte das Spiel bereits Ende 2015 erscheinen; daraus sind jetzt also mindestens 5 Monate geworden.
Thorgal schrieb am
Ist es nicht wurscht, ob ein Spiel ein paar Wochen später erscheint ? Besser so als ein Desaster wie bei Driveclub, welches gute 4 Monate unspielbar war. Andere Spiele werden um mehrere Monate verschoben und keiner meckert rum. Es hat auch niemand gejammert als nintendo aus heiterem Himmel Twilight Princess für den gefloppten Gamecube um 1,5 Jahre ohne einen Grund zu nennen verschob und es dann plötzlich ein Starttitel der Wii wurde. 6 Wochen danach erschien dann auch die GC Fassung, als jeder Zelda-Fanboy längst wie ein Lemming losgerannt ist und eine Wii gekauft hat...
Legacy of Abel schrieb am
VincentValentine hat geschrieben:Aber hey im Mai kommen ja nur DOOM (3 Tage nach Uncharted) und Mirrors Edge 2 raus...

+ Homefront Revolution eine Woche später.
Wenn überhaupt hat man sich durch diese Verschiebung größere Konkurrenz verschafft, was jedoch unwichtig ist, da selbst diese Konkurrenz keine wirkliche Konkurrenz für ein Spiel wie Uncharted ist.
Lasst den Dark träumen. :Blauesauge:
ChrisJumper schrieb am
Bin mal gespannt ob das nur eine Ausrede war.. mit dem einheitlichen Release, wenn das PS4/Uncharted4 Bundle ganz normal erscheint am 27 April ;D
schrieb am

Facebook

Google+