Uncharted 4: A Thief's End: Umfangreichster Teil der Reihe und kein Koop in Haupt-Kampagne - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Naughty Dog
Publisher: Sony
Release:
10.05.2016
Test: Uncharted 4: A Thief's End
91

“Uncharted 4: A Thief's End ist ein visueller Hochgenuss und definiert hinsichtlich der Regie den Höhepunkt der Serie. Spektakuläre Action und reife Erzählweise fließen ineinander. Ein grandioses Action-Adventure.”

Leserwertung: 87% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Uncharted 4: A Thief's End
Ab 39.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Uncharted 4: Umfangreichster Teil der Reihe und kein Koop in Haupt-Kampagne

Uncharted 4: A Thief's End (Action) von Sony
Uncharted 4: A Thief's End (Action) von Sony - Bildquelle: Sony
Uncharted 4 soll der umfangreichste Teil der Reihe werden. Das hat Arne Meyer von Naughty Dog im Rahmen eines Livestream-Events verkündet, wie PlayStation Universe berichtet. Unabhängig von der Wahl des Schwierigkeitsgrades wird man laut dessen Aussage deutlich mehr Zeit mit Drake & Co im Rahmen der Kampagne verbringen. Die größeren Areale zur Erkundung würden ihren Teil dazu beitragen, dass der Umfang bzw. die Spielzeit wesentlich höher ausfällt. Ebenso verspricht er einen extrem starken Einstieg ins Spiel, der alle bisherigen der Reihe übertreffen soll und auch hinsichtlich der Technik will man alles aus der Hardware der PS4 herauskitzeln. Dank der zur Verfügung stehenden Ressourcen verzichtet das Studio zum ersten Mal auf vorberechnete Zwischensequenzen und setzt stattdessen auf eine Darstellung in Echtzeit.

Wer die Figuren sowie Kulisse festhalten und sich dabei sogar künstlerisch betätigen will, bekommt man als nur die Share-Funktion geboten: Wie schon bei Uncharted: The Nathan Drake Collection und anderen Sony-Produktionen wie The Order wird es auch hier einen Fotomodus mit allerlei Einstellungen geben. Nicht geplant ist dagegen ein Koop-Modus für die Kampagne, die bekanntlich den Abschied von Nathan Drake und sein (vorerst) letztes Abenteuer markieren soll.  

Letztes aktuelles Video: Special-Edition-Trailer

Arne Meyer

Quelle: PlayStation Universe

Kommentare

Legacy of Abel schrieb am
Lasst mal den Masters in Ruhe.
Meinetwegen kann er es auch 10mal wiederholen...in Sachen Uncharted wiederholt man hier seine Meinung anscheinend ohnehin sehr gerne; wohl wissend, dass sie niemand lesen will. Von daher passt das auch ganz gut.
hydro-skunk_420 schrieb am
Leaks hat geschrieben:
Masters1984 hat geschrieben:Uncharted hatte noch nie Koop und ich glaube auch nicht, dass sich das ändern wird. Würde schlecht funktionieren bei Passagen, bei denen man dann alleine ist. In Uncharted ist man nicht immer mit Partner unterwegs, manchmal ist man auch auf sich selbst angewiesen und da würde Coop eigentlich nicht passen, da man dann ständig zusammen wäre, aber in keinem Teil war man durchgehend mit einem Partner unterwegs, stellenweise war man auch mal völlig auf sich alleine gestellt.

Also wie jetzt genau? Man ist nicht immer zusammen unterwegs, sondern auch mal allein. :)

:lol:
Du bist gemein.^^
yopparai schrieb am
Das hat ja weniger mit dem Prinzip an sich zu tun als mit der Flexibilität der Story. Sie werden es wohl nicht tun, also ist es müßig darüber zu philosophieren. Für Koop ist Borderlands wohl deutlich geeigneter.
johndoe803702 schrieb am
Als Beispiel nenne ich mal Uncharted 2, unter undarem im Zuglevel und in der Schneepassage war man auf sich alleine gestellt. Oder das erste Uncharted, wo man unterirdische Katakomben untersucht wo man dann plötzlich auf Zombie-ähnliche Gegner trifft. Oder Uncharted 3 in der Wüste. Es gibt da zahlreiche Beispiele, mir fallen jetzt aber nicht mehr alle ein. Würde man einen Coop einbauen, so müsste der Partner (Sully, Elena, Chloe) aber dauerhaft dabei sein, ich weiß nicht, ob das dann mit dem Spielprinzip gut funktionieren würde.
schrieb am

Facebook

Google+