No Man's Sky: Unendliche Welten im Trailer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Abenteuer
Entwickler: Hello Games
Publisher: Hello Games
Release:
12.08.2016
10.08.2016
Test: No Man's Sky
59

“Normalerweise müsste No Man's Sky auf dem Rechner besser aussehen, flüssiger laufen und zu bedienen sein - aber Hello Games serviert eine schwache PC-Umsetzung.”

Test: No Man's Sky
59

“Eine faszinierende Reise für Entdecker mit toller futuristischer Ästhetik, die trotz vieler spielerischer Defizite noch solide unterhalten könnte - wenn da nicht die extrem vielen Abstürze für Ernüchterung sorgen würden.”

Leserwertung: 77% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

No Man's Sky
Ab 35.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

No Man's Sky - Unendliche Welten im Trailer

No Man's Sky (Simulation) von Hello Games
No Man's Sky (Simulation) von Hello Games - Bildquelle: Hello Games
In No Man's Sky wird es keine standardisierten Missionen oder Aufträge geben. Es geht viel mehr darum, ohne Anleitung das Universum für sich zu entdecken, das zahllose Planeten, virtuelle Lebensformen und allerlei andere Phänomene bieten wird (zur E3-Vorschau). Einen kleinen Einblick in die Vielfalt der zu erforschenden Welten gibt der folgende Trailer von Hello Games und Sony. Neuigkeiten in puncto Veröffentlichungstermin gibt es bislang nicht.

Letztes aktuelles Video: Unendliche Welten


Quelle: Hello Games

Kommentare

DextersKomplize schrieb am
Glaube aber nicht das sie happy sind, wenn es sich 100k mal verkauft ... also ich würde mal sagen, erfolgreich wollen sie damit schon sein.
Oder ist das ein reines Prestige Projekt?
Und Sandbox/Open World ist doch total in zur Zeit, Weltraum ebenso... es kommt nur darauf an, was du in dieser Sandbox machen kannst. Und da weiß ich immer noch nicht was das nun werden soll/sein möchte.
Balmung schrieb am
Das Spiel ist ein Nischentitel, denn es ist eine Sandbox und damit kann ein sehr großer Teil absolut nichts anfangen.
DextersKomplize schrieb am
casanoffi hat geschrieben:
leifman hat geschrieben:...man kann zwar vieles machen aber im grunde garnichts wirklich...

Ich fliege von System zu System, um etwas zu finden, was mir gefällt.
Is für mich Grund genug um lange Zeit viel Spaß zu haben :wink:
Im Grunde genommen mache ich in Elite seit Monaten auch nichts anderes.
Und genau genommen ist das in Elite noch nichtmal sonderlich abwechslungsreich, vieles sieht absolut identisch aus - ist aber jedesmal und immer wieder die reinste Offenbarung :P
Kaum vorstellbar, was Elite mir für einen Spaß bieten könnte, wenn ich auf den Planeten auch noch langen dürfte, um die Oberfläche zu erkunden...

Nichts für ungut, aber ich bezweifle dass das Spiel für Leute wie dich entworfen wird, da die Zielgruppe einfach viel zu klein wäre, der solche Dinge gefallen bzw. ausschliesslich damit glücklich wären. Dann wäre es eher ein Nischentitel und so ist er aber nicht wirklich ausgelegt.
Ich verstehe auch nicht ganz, wenn die Trailer nix spoilern sollen, warum dann immer wieder den gleichen Käse zeigen? Kann man sich die Trailer auch sparen, denn das gezeigte sieht nachwievor ziemlich langweilig aus.
So weiß man immer noch zu wenig über das Spiel und ob das Gebotene tatsächlich Spaß machen wird. Es wird aber sicher nicht nur ums erkunden gehen, weil das Spiel dann 100% nen Flop wird der wie Blei in den Regalen liegen wird.
Ich bin auch immer noch gespannt, aber höchst skeptisch. Generisches Ballern im Weltraum und eine unendliche Anzahl von Planeten, die man entdecken kann, wird imho nicht reichen. Dieses "entdecken und eintragen"-Ding wird auch nicht ausreichen.
Von der Grafik her sieht es zwar nett aus, aber mir persönlich ist bzw. der Flug vom Weltall bis hin zu einem Planeten viel zu arcadig aufgebaut. Da ruckelt und wackelt fast nix, man nimmt die Atmosphäre kaum wahr...
leifman schrieb am
casanoffi hat geschrieben:Im Grunde genommen mache ich in Elite seit Monaten auch nichts anderes.

joah, ich ja auch nicht. :) nur hat elite schonmal ein recht ordentliches warenwirtschaftssystem, alleine das hält mich stundenlang bei stange.
bei no mans sky habe ich die befürchtung das es zwar ein breites, aber sehr flaches spiel wird.
hoffe, dass da zumindest eine der spielmechaniken ein wenig in die tiefe geht, bisher habe ich jedoch lediglich immer die gleichen oberflächlichen videos gesehen.
greetingz
ChrisJumper schrieb am
Ich hätte ja gerne mal ein Spiel, das einem bei Bedarf (Aktivierung), die Echtzeit vortäuscht.
schrieb am

Facebook

Google+