Assassin's Creed: Unity: Analyse der Performance-Verbesserung durch Patch 1.03 auf der PS4 fällt mau aus - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft Montréal
Publisher: Ubisoft
Release:
13.11.2014
13.11.2014
13.11.2014
Vorschau: Assassin's Creed: Unity
 
 
Test: Assassin's Creed: Unity
79

“Inhaltlich sowie erzählerisch das beste Assassin's Creed seit Brotherhood, aber technische Probleme und störende Altlasten dämpfen den Spielspaß.”

Test: Assassin's Creed: Unity
79

“Inhaltlich sowie erzählerisch das beste Assassin's Creed seit Brotherhood, aber technische Probleme und störende Altlasten dämpfen den Spielspaß.”

Leserwertung: 55% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Assassin's Creed: Unity
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Assassin's Creed: Unity - Analyse der Performance-Verbesserung durch Patch 1.03 auf der PS4 fällt mau aus

Assassin's Creed: Unity (Action) von Ubisoft
Assassin's Creed: Unity (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Digital Foundry hat sich die Performance-Verbesserungen durch den dritten Patch für Assassin's Creed: Unity auf der PlayStation 4 näher angeschaut und eine minimale Optimierung der Bildwiederholrate festgestellt.

In dem Fazit heißt es, dass die gefühlte Performance in bestimmten Szenarien spürbar besser geworden sei, aber die Gesamtperformance keinen nennenswerten Schub erhalten hätte. Bei allen Testläufen wurde eine durchschnittliche Framerate von 25,07 im Singleplayer-Modus festgestellt – vor dem Patch lag der Wert bei 24,59. Im kooperativen Spielmodus steigerte der Patch 1.03 die Bildwiederholrate von 23,9 auf 24,29. Dennoch weisen die Autoren darauf hin, dass durch die Natur des Open-World-Spiels nicht alle Szenen hundertprozentig nachgestellt werden konnten und die Verbesserung der Bildwiederholrate unter Umständen auf solche Messfehler zurückzuführen sei.

Trotzdem würde das Spiel weiterhin selten die Marke von 30 fps erreichen und einige Stürze unter die Marke von 20 fps wurden weiterhin beobachtet. Für die Autoren ist die Performance des Spiels auf der PS4 weiterhin enttäuschend. Vor den Entwicklern würde noch viel Arbeit liegen, wenn sie das Spiel annährend in den Bereich (30 fps) von Assassin's Creed 4: Black Flag hieven wollen.

Letztes aktuelles Video: Video-Fazit


Quelle: Digital Foundry

Kommentare

johndoe724410 schrieb am
Sabrehawk hat geschrieben:
Danny1981 hat geschrieben:Ubischrotts Arsch Greed.

Da ist ja beinahe ein Philosoph an dir verloren gegangen :roll:
Alter Sack schrieb am
4P|cerberµs hat geschrieben:Entuell sollte man einfach mal die Anzahl der NPCs etwas verringern. mich nerven diese Menschenmassen auf den Straßen einfach nur noch, weil es total unrealistisch ist das zu jeder Tageszeit die Straßen derart überfüllt sind zu einer Zeit in der die Bevölkerung gar nicht so hoch war.
Das würde die Performance sicherlich verbessern.

Jo das hab ich auch schon gedacht. Selbst wenn man die NPCs nur um 10% verringert sind die Strassen immer noch überfüllt. Man kann ja kaum irgendwo durchlaufen ohne alle 5m anzuecken. Und das würde der Performance mit Sicherheit gut tun wenn man das auf ein realistisches Mass verringern würde.
Eirulan schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:Bei der PC Version hat der patch für mich einiges gebracht: ich kann jetzt 2xMSAA dazuschalten ohne dass die performance schlechter wird und sogar 4xMSAA ohne allzu viele Frames zu verlieren.

Wie ist es denn bei dir, ich finde das Bild unter MSAA (2 oder 4) wesentlich unruhiger als unter FXAA, evtl. liegt das aber daran, dass ich per Treiber MFAA dazugeschaltet habe. Hast du das an?
Ansonsten kann ich deine Beobachtung bestätigen, mit FXAA und MSAAx2 läuft das Spiel nun in (nahezu) 60fps, bei MSAAx4 oder x8 verliert man jeweils Frames.
Richtig "kaputt" scheint mir TXAA zu sein, da bricht bei mir die Performance gleich runter auf ca. 40 (!!) und das Bild wirkt genauso unruhig wie bei den MSAA Modi.
-> bleibe erstmal bei FXAA
Sol! schrieb am
Bladerunner79 hat geschrieben:
Sub. Jek. Tiv. :lol:

Und warum musste dabei lachen? Biste beim Schreiben aufn Kopp gefallen? ;)
Davon abgesehen, ist dieses Ergebnis selbst subjektiv bewertet, in.dis.ku.ta.bel punkt punkt punkt

hast DU es nich kapiert???
oder versteh ICH deinen gag nich??
auch auf die Gefahr hin mich jetze lächerlich zu machen, aber ich fand den wirklich gut...
also nochmal zum mitschreiben
Sub: Unter Jek: ein Jeck eben Tiv: Tiefe
und mach die Leude hier nich so blöd an, in diesem Fall sind wir scheinbar sogar derselben Meinung
du Affe :twisted:
Billie? schrieb am
Ein Armutszeugnis für Ubisoft, aber nicht Ubisoft allein, die machen die Software, die Hardware machen andere. Zu sagen, die seien schuldlos, halte ich für ziemlich naiv ...
schrieb am

Facebook

Google+