Bloodborne: Sony präsentiert ein Bündel neuer Infos und Screenshots - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: From Software
Publisher: Sony
Release:
25.03.2015
Test: Bloodborne
90
Jetzt kaufen ab 29,99€ bei

Leserwertung: 66% [22]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Bloodborne
Ab 64.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Bloodborne: Sony präsentiert ein Bündel neuer Infos

Bloodborne (Rollenspiel) von Sony
Bloodborne (Rollenspiel) von Sony - Bildquelle: Sony
Bloodborne wurde zwar auf den 25. März verschoben, Sony versorgt interessierte Spieler aber schon jetzt mit ein paar weiteren Details zu From Softwares finsterem Geschnetzel. Auf dem PlayStation.Blog wurde z.B. "Gascoigne" vorgestellt - kein alternder Fußball-Star, sondern ein "stylisch angezogener Priester". Statt das Wort Gottes zu verbreiten, teilt er lieber Schläge mit einer überdimensionierten Axt aus. In einem anderen Gebiet tritt er auch mit Zwillingsklingen und einem Vogelkostüm auf.

Screenshot - Bloodborne (PlayStation4)

Screenshot - Bloodborne (PlayStation4)

Screenshot - Bloodborne (PlayStation4)

Screenshot - Bloodborne (PlayStation4)

Screenshot - Bloodborne (PlayStation4)

Screenshot - Bloodborne (PlayStation4)

Screenshot - Bloodborne (PlayStation4)

Screenshot - Bloodborne (PlayStation4)

Screenshot - Bloodborne (PlayStation4)

Screenshot - Bloodborne (PlayStation4)

Screenshot - Bloodborne (PlayStation4)

Äußerst nützlich im Rhythmus aus Nah- und Fernkampf soll der ausfahrbare Gehstock werden: Im langen Zustand teilt sich der Stab in viele kleine Klingen auf. Auch auf einige Gebiete wie das in Eis eingeschlossene Schloss Cainwood und die Ruinen unter Yarnham geht der Artikel ein - nähere Details gibt es hier.

Letztes aktuelles Video: TGS-Trailer 2014


Quelle: PlayStation.Blog
Bloodborne
ab 29,99€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+