Bloodborne: Erste Erweiterung "The Old Hunters" erscheint im November (in Japan) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: From Software
Publisher: Sony
Release:
25.03.2015
Test: Bloodborne
90

Leserwertung: 66% [22]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Bloodborne
Ab 64.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Bloodborne: Die erste Erweiterung "The Old Hunters" erscheint im November

Bloodborne (Rollenspiel) von Sony
Bloodborne (Rollenspiel) von Sony - Bildquelle: Sony
Auf der Pressekonferenz im Vorfeld der Tokyo Game Show 2015 hat Sony die Erweiterung des Fantasy-Abenteuers Bloodborne von From Software vorgestellt: Der "The Old Hunters" getaufte DLC soll in Japan und auch bei uns am 24. November erscheinen. Zum Preis von 14,99 Euro werden sowohl neue Gebiete als auch frische Herausforderungen geboten. Ihr schlüpft in die Rolle eines Jägers, die im Hauptspiel als Nebenfiguren auftraten. Im Video waren neue Angriffsmanöver wie eine Art Schrei, neue Waffen wie Pfeil und Bogen, weitere Monsterarten und bekannte Bossgegner wie Vicar Amelia oder Paarl zu sehen. Am 3. Dezember wird zudem eine Old-Hunters-Edition erscheinen, die Bloodborne samt Erweiterung enthält.


Kommentare

Gesichtselfmeter schrieb am
Schade, allerdings, dass Sie bei DSIII nicht das HUD von Bloodborne übernommen haben. Ich fand dieses übergroße
Kreuz immer mega-hässlich.
EvilEddy schrieb am
Finsterfrost hat geschrieben:Ich fiebere Dark Souls 3 viel mehr entgegen. Bloodborne war gut, aber...
+1
Bis Dark Souls 3 rauskommt wird lieber Artorias noch ein paar Mal verprügelt.
Legacy of Abel schrieb am
https://www.youtube.com/watch?v=Eo9bjdrD4kc
Interessante Theorie zum DLC: Es spielt zu einer anderen Tageszeit, weshalb sich sowohl die Gebiete als auch die Bosse (beispielsweise die an Ifrit erinnernde Version des Cleric Beasts) von dem Spektakel in der Nacht unterscheiden.
Neue Gebiete gibt es dennoch.
Spielszenen (mit fragwürdiger Musikuntermalung, die jeden Hauch von Stimmung im Nu vernichtet)
https://www.youtube.com/watch?v=ERybxGGQf20
superboss hat geschrieben:Vielleicht wird's ja das erste Souls, was ich komplett durchspiele?? (OK ich bezweifel es)
Du befindest dich kurz vor dem Ende...das kriegst du ja wohl noch gebacken. :lol:
superboss schrieb am
Ich spiel grad BB (kurz vor dem Spinnenvieh?? umgedreht) und bin bisher recht zufrieden.
hatte vor dem Kauf befürchtet, dass ich kein Bock mehr auf Souls hab aber das neue Flair, die verbundenen Gebiete sowie das schnellere und auch einfachere Gameplay haben mich doch zumindets erstmal wieder überzeugt.
Vielleicht wird's ja das erste Souls, was ich komplett durchspiele?? (OK ich bezweifel es)
dlc hatte ich bisher auch noch nicht gekauft...mal schauen (Der Schnee dlc von Teil 2 sah cool aus aber da ich im Spiel schon keine große Lust mehr hatte und von einigen bossen nur auf die Fresse bekommen hab, kam ich nicht auf die Kaufidee)
ach ja was Bloodborne zumindest zu Anfang so halbwegs gut zeigt, ist, dass die Reihe es gar nicht immer mit der Einsamkeit übertreiben muss, sondern durch geschickte Einbindung von Personen auch ne geile Atmo erzeugen kann.
Für mich ein ganz wichtiger Punkt, da man hier ne gewisse Abwechslung schaffen kann.
ASoulToBear schrieb am
Henriette hat geschrieben: ich bin in solchen spielen gern magier und/oder bogenschütze, ich greife gern aus der distanz an und wähle je nach gebiet und gegner meine waffe. in bb war es immer nur dasselbe: die paar waffen, dann dieses schießen und kloppen und dann auch noch das "waffenausfahren" - also gehts noch? meine waffe ist doch kein penis!

Also ganz ehrlich....
Dieses "Waffen ausfahren" ist ja wohl das natürlichste was es gibt. In der Tierwelt gibt es unzählige Beispiele die sich auf diese Art verteitigen oder ihre Konkurenten und Feinde einschüchtern. Aber man kann es natürlich auch in Vergleich zum Geschlechtsteil stellen, klar.. :mrgreen:
Aber wenn man in den Souls spielen lieber Fernkämpfer ist spricht das schon für sich :wink:
Mit der Waffenauswahl muss ich dir jedoch Recht geben!
Die war echt mager... da muss was dran getan werden!
schrieb am

Facebook

Google+