Bloodborne: Notfall-Wartungsarbeiten an den Online-Servern - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: From Software
Publisher: Sony
Release:
25.03.2015
Test: Bloodborne
90

“Ein verwunschen schönes, angenehm rätselhaftes und anspruchsvolles Abenteuer! Bloodborne setzt die Tradition der Soulsreihe mit frischen Impulsen fort.”

Leserwertung: 66% [22]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Bloodborne: Notfall-Wartungsarbeiten an den Online-Servern

Bloodborne (Rollenspiel) von Sony
Bloodborne (Rollenspiel) von Sony - Bildquelle: Sony
Aktualisierung vom 2. Dezember 2015, 11:10 Uhr:

Die Wartungsarbeiten sind bereits beendet worden. Auch ein Update auf Version 1.08 steht zum Download bereit. In den Patch-Notes ist lediglich zu lesen, dass "diverse Bugfixes" vorgenommen wurden.

Ursprüngliche Meldung vom 1. Dezember 2015, 21:58 Uhr:

Sony Computer Entertainment hat (ziemlich überraschend) die Online-Server von Bloodborne für "Notfall-Wartungsarbeiten" heruntergefahren. Offenbar gibt es ein ernstes Problem, das unter Umständen mit der jüngst veröffentlichten Erweiterung "The Old Hunters" zusammenhängen könnte. Warum genau die Server runtergefahren wurden, hat das Unternehmen nicht erläutert. Laut Sony können die Wartungsarbeiten sogar "mehrere Tage" dauern. Der Offline-Modus ist nicht betroffen.

"We are currently conducting emergency maintenance on the game servers. The maintenance should be complete within a few days. We will update you again once the maintenance ends. We apologize for the inconvenience, and thank you for playing Bloodborne."

Letztes aktuelles Video: DLC-Launch-Trailer


Quelle: Dualshockers, Sony Computer Entertainment

Kommentare

The13thMachine schrieb am
Tja, die Tücken der digitalen Distribution und die Nebenwirkungen von undurchdachtem Handeln. Schade dass es der Kunde ausbadet.
Todesglubsch schrieb am
G34RWH33L hat geschrieben:Hauptsache man hat in der Meldung das "DLC" erwähnt. Das ein "Offline-Mode" von Serverarbeiten nicht betroffen ist... Klingt so unwirklich.

Nun, angeblich besteht dieser "Notfall" darin, dass manche wohl einen Weg gefunden haben, die DLC-Inhalte auch ohne Kauf zu nutzen... weil, ihr wisst schon, man sie vorher per 9 GB allen auf die Platte geschaufelt hat.
The13thMachine schrieb am
Hauptsache man hat in der Meldung das "DLC" erwähnt. Das ein "Offline-Mode" von Serverarbeiten nicht betroffen ist... Klingt so unwirklich.
schrieb am

Facebook

Google+