Sword Art Online: Hollow Fragment: PS4-Version auf Anfang August verschoben - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: Aquria
Publisher: Bandai Namco
Release:
04.08.2015
20.08.2014
Jetzt kaufen ab 87,84€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sword Art Online Re: Hollow Fragment - PS4-Version auf Anfang August verschoben

Sword Art Online: Hollow Fragment (Rollenspiel) von Bandai Namco
Sword Art Online: Hollow Fragment (Rollenspiel) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
Bandai Namco Entertainment Europe hat bekanntgegeben, dass Sword Art Online Re: Hollow Fragment für PlayStation 4 erst am 4. August erscheinen wird - eine Woche später als ursprünglich geplant. Das Spiel soll neben den bisherigen Download-Erweiterungen auch frische Story-Inhalte, Herausforderungen und Waffen sowie einen Datentransfer aus dem hierzulande im August 2014 erschienenen PS-Vita-Original (Sword Art Online: Hollow Fragment) bieten.

Letztes aktuelles Video: E3-Trailer 2015


Quelle: Bandai Namco Entertainment Europe
Sword Art Online: Hollow Fragment
ab 87,84€ bei

Kommentare

Balmung schrieb am
Wenn du ein wirklicher Fan der Serie bist, kriegst du hier ein solides Spiel geboten. Fans können eigentlich blind zuschlagen. Nur für nicht Fans ist es nichts, weil es nun mal auf den Geschehnissen der ersten 14 Folgen des Anime aufbaut, es fängt da an, wo der Aincrad Part aufhört und erzählt eine alternative Story. Einfach gesagt, die Zerstörung des schwebenden Schlosses findet wegen einer Anomalie bei Kiritos Endkampf, nicht statt und dort beginnt das Spiel.
Daneben gibt es dann noch ein zweites Spiel, das in der Hollow Area statt findet, da es sich hier quasi um 2 Spiele in einem handelt. Vom Umfang her kannst du Dutzende von Stunden in dem Spiel verbringen. Für Fans ist es wie gesagt absolut solide und wer den Anime in japanisch kennt, bekommt auch im Spiel deren original Stimmen zu hören. Also auch gerade wer besonders die Charaktere von SAO mag, kommt in dem Spiel voll auf seine Kosten.
Spielerisch fühlt es sich dank SAO Setting wie ein fiktives MMORPG an, wobei durch seinen PSP/Vita Herkunft eher wie ein fiktives Mini MMORPG. Es hält sich aber bei weitem nicht an die Vorlagen aus dem Anime, also kein Item Decay oder so etwas. Auch ist es nicht besonders schwer oder komplex, ist sehr einfach gestrickt. Man sollte spielerisch also auch nicht zu viel erwarten.
muecke-the-lietz schrieb am
Ich hab das Spiel nie gezockt. Ist das cool für Fans der Serie?
Newo schrieb am
Ja, abgeleitet aus dem ganzen Grammar-Nazi Getue ;)
Und damit mein ich wirklich nur die PC Spieler, die nur PC spielen und alles andere schlecht reden, wenn man so will die PC Masterrace Leute (ich übersetze das mal ner, da es wieder zweideutig in dieselbe Richtung geht XD)
Balmung schrieb am
PC Nazi... dümmerer Begriff ist dir wohl nicht eingefallen. :P
Ich seh den PC auch an erster Stelle, dennoch hab ich hier auch Konsolen und 2(!) Vitas (je alt und neu). Und gerade als Anime Liebhaber ist man mit der Vita super bedient und auf PC kommt auch immer mehr. ;)
Newo schrieb am
Werd mal schauen was der Spaß kostet und das Ganze als Spontankauf tätigen, da ich ne ganze Menge an PSN Guthaben auf der Bank habe XD
Die PC Nazis, die ebenfalls Animes schauen, sind jetzt auf einmal doch auf meine Konsole neidisch XD. Tja als Multiplattformer hat man seine Vorteile .D
schrieb am

Facebook

Google+