Let It Die: Suda51-Interview enthüllt neue Fakten; erste Spielszenen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Release:
2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Let It Die: Suda51-Interview enthüllt neue Fakten; erste Spielszenen

Let It Die (Action) von GungHo Entertainment
Let It Die (Action) von GungHo Entertainment - Bildquelle: GungHo Entertainment
Suda51 hat nicht nur einige Antworten parat, in denen er deutlich macht, dass man mit Unterhosen in einem dystopischen Tokio des Jahres 2027 unterwegs ist und sich zunächst Waffen und Kleidung erkämpfen muss. So ganz nebenbei zeigt er die ersten Spielszenen von Let it Die, die man ohne Filter auch als solche erkennen kann. Außerdem sagt er, dass man zwar ein Free-to-play-Modell verfolgt, dennoch aber versichert, keinen Pay-to-win-Ansatz zu integrieren. Es wird per Echtgeld nur das Grinden verkürzt. Auch Bosskämpfe wird es geben. Eine Kuriosität: Wenn man im Spielbereich des Turms stirbt, so wird man wie in Dark Souls als Gegner das Spiel eines Freundes oder eines anderen Spielers infiltrieren:

Letztes aktuelles Video: Suda51-Interview


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+