Die 4P-Herausforderung: Wer schlägt Michaels Zeit in DriveClub und qualifiziert sich für den 4P Elite Club? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4players
Release:
24.07.2014
24.07.2014
24.07.2014
24.07.2014
24.07.2014
24.07.2014
24.07.2014
24.07.2014
24.07.2014

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Die 4P-Herausforderung: Wer schlägt Michaels Zeit in DriveClub und qualifiziert sich für den 4P Elite Club?

Die 4P-Herausforderung (Sonstiges) von 4players
Die 4P-Herausforderung (Sonstiges) von 4players - Bildquelle: 4players

Aktualisierung vom 21. Dezember, 20:45 Uhr:

Einen ganz großen Glückwunsch an ShRooR! Mit einer unfassbaren Rundenzeit von 1:08.012, die wirklich ganz nah an der Perfektion sein muss, hat er das gesamte Feld hinter sich gelassen und selbst Dauer-Rivale Tomt2002 musste sich mit einer ebenfalls beeindruckenden 1:08.216 am Ende geschlagen geben. Knapp dahinter folgte Paturzel mit einer 1:08.255 auf dem Treppchen. Insgesamt schafften es neun Fahrer unter die magische 1:09-Grenze - Wahnsinn, was man aus dem Mercedes AMG GT-S auf dieser Piste doch noch alles rausholen konnte! Michael gehörte am Ende nicht mehr dazu und hat sein Ziel verfehlt: Zwar verbesserte er sich nach ein paar anstrengenden Fahrstunden noch auf eine 1:09.172, verzweifelte aber immer wieder vor allem am dritten Sektor und musste sich am Ende mit dem 18. Platz begnügen. Insgesamt begaben sich 110 Driveclubber auf die Jagd nach der schnellsten Rundenzeit innerhalb unserer Herausforderung. Danke für die rege Teilnahme! Es war schön, obwohl oder gerade weil sich Micha an euren Zeiten die Zähne ausgebissen hat. Wir hoffen, ihr hattet ebenfalls Spaß am Rasen und seid auch beim nächsten Mal wieder mit dabei. Jetzt aber erstmal ein frohes Fest und einen guten Start ins neue Jahr!

Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken


Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken
 

Aktualisierung vom 18. Dezember, 13:45 Uhr:

Mittlerweile geht es richtig rund auf der Piste! Das Teilnehmerfeld übersteigt - zumindest ausgehend von Anfragen - nicht nur 100 Fahrer, sondern an der Spitze liefern sich vor allem ShRooR (1:08.477) und der aktuell wieder Führende Tomt2002 (1:08.464) einen knallharten Schlagabtausch um die ultimative Bestzeit (Stand: 10 Uhr). Michael hat zwar auch noch knapp zwei Zehntel rausholen können und verbessert sich damit auf eine 1:09.235, liegt damit aber trotzdem relativ weit abgeschlagen nur noch auf Rang 15. Angesichts guter Sektorenzeiten (zumindest in den Sektoren 1+2) hat er die Hoffnung aber noch nicht ganz aufgegeben, zumindest doch noch unter die 1:09 und damit nach aktuellem Stand wieder in die Top 10 zu rasen. Der Spieler CobraN1 hat übrigens per Nachricht erklärt, nicht länger am Wettbewerb teilnehmen zu wollen. Eine Form von Ragequit? Wie dem auch sei: Aus der Veranstaltung rausnehmen können wir ihn und seine respektable Zeit zwar nachträglich nicht mehr, aber für die abschließende Auswertung wird seine Leistung - wie von ihm gewünscht - keine Rolle mehr spielen.

WICHTIG: Der Anmeldeschluss für die 4P-Herausforderung endet heute Abend um 20 Uhr. Danach werden bis auf weiteres keine neuen Freundschaftsanfragen mehr angenommen und es erfolgen keine weiteren Einladungen mehr zur DriveClub-Challenge.

Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken


Aktualisierung vom 16. Dezember, 13:45 Uhr:

Die 1:09er-Marke ist gefallen! Als erster Fahrer schaffte es gestern noch AshesFall, mit einer imposanten 1:08.751, die Grenze zu durchbrechen. Mittlerweile hat allerdings ShRooR mit einer wahnwitzigen 1:08.618 (vorerst) die Führung übernommen und auch Nr1Cobra ist mit seiner 1:08.988 noch vorne mit dabei. Michael konnte seine Zeit zwar minimal auf eine 1:09.417 verbessern, belegt aktuell (Stand: 10 Uhr) aber nur Rang 6 und sucht weiter in allen drei Sektoren ein bisschen verzweifelt nach den Schlüsseln, um noch weiter ans Limit zu gehen. Schön: Mittlerweile sind 64 Zeitenjäger am Start – und nach den eingegangenen Freundesanfragen zu urteilen, dürften im Laufe der Tage noch ein paar weitere hinzu kommen. Apropos: Die Anmeldefrist für die Herausforderung endet am Freitagabend gegen 20 Uhr, auch wenn die Veranstaltung noch bis Montagabend läuft. Danach können keine weiteren Anfragen mehr angenommen werden. Jetzt aber weiter viel Spaß und ein ruhiges Händchen hinter dem Steuer!

Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken


Aktualisierung vom 15. Dezember, 11:20 Uhr:


Ein erster Zwischenstand nach einem aufregenden Renntag: Vier der bisher insgesamt 24 Teilnehmer (bei 50 Freundesanfragen) haben Michaels Zeit bereits geknackt! Zwar konnte sich unser Haus-und-Hof-Raser gestern noch von der ursprünglichen 1:09.775 auf eine 1:09.595 verbessern,  aber von der Fabelzeit des aktuell Führenden AshesFall ist er gefühlt noch eine kleine Ewigkeit entfernt. Mit dessen 1:09.034 ist übrigens weltweit niemand auf dieser Strecke in diesem Wagen schneller. Da wartet ein ganzes Stück harte Arbeit auf die Verfolger, wobei es an der Spitze insgesamt herrlich eng zugeht. Wird vielleicht sogar noch die magische Grenze zur 1:08.xxx fallen? Mehr Updates zum aktuellen Stand folgen in den nächsten Tagen...

Zum Vergrößern anklicken

Zum Vergrößern anklicken

Zum Vergrößern anklicken

Zum Vergrößern anklicken

Zum Vergrößern anklicken

Zum Vergrößern anklicken

Zum Vergrößern anklicken



Originalmeldung vom 14. Dezember 2015, 16:00 Uhr:

Hallo und herzlich willkommen zur neuen 4P-Herausforderung! Dieses Mal im Programm: Ein Solo-Zeitfahren in DriveClub auf der PlayStation 4. Nach dem holprigen Start im letzten Jahr hat sich das Arcade-Rennspiel der Evolution Studios dank zahlreicher Updates, Verbesserungen und den endlich funktionierenden Online-Servern rehabilitiert und versprüht mittlerweile den kompetitiven Fahrspaß, der sich in den ersten Monaten aufgrund der technischen Probleme noch nicht so recht entfalten konnte.

Einen Nachtest wird es zwar nicht geben, doch wollen wir das erfreuliche Comeback zumindest mit einer flotten Community-Aktion würdigen: Auf der kanadischen Piste Oliver's Landing hat Michael in einem Mercedes AMG GT-S eine Zeit in den Asphalt gebrannt, an der ihr euch (hoffentlich) die Zähne ausbeißen werdet! Der schicke Sportwagen aus Stuttgart feierte dank einer engen Zusammenarbeit mit Mercedes Benz seine Premiere im Spiel, bevor er 2015 auf den Markt kam. Da er als ein Bolide der unteren Leistungsklasse einen guten Kompromiss aus Anspruch und Fahrspaß darstellt und sofort zur Verfügung steht, war er für uns die ideale Wahl für die Herausforderung. Und auch die Piste bietet mit ihrer guten Mischung aus langen Geraden und Kurvenkombinationen beste Voraussetzungen, um nicht nur den Bleifuß, sondern auch seine Fähigkeiten bei Bremspunkten und dem perfekten Herausbeschleunigen unter Beweis zu stellen.

Die Veranstaltung läuft knapp eine Woche: Bis zum kommenden Montag um ca. 19:30 Uhr darf in unendlichen Versuchen um die Bestzeit gekämpft werden. Wer teilnehmen möchte, schickt einfach eine Freundesanfrage an die PSN-ID x4p-Challenge. Daraufhin erfolgt unsererseits eine Einladung in die geschlossene Zeit-Herausforderung (bitte zeitliche Verzögerungen zwischen Freundesanfrage und Spieleinladung berücksichtigen).

Der Sieger darf sich nicht nur über Ruhm und Ehre, sondern auch ein brandneues Thrustmaster T80 Lenkrad freuen, das sowohl an der PS3 als auch der PS4 funktioniert. Die besten fünf Fahrer bekommen außerdem eine Einladung, unserem 4Players Elite Club beizutreten, um ihn gemeinsam bis ganz nach vorne zu bringen.

Wir werden regelmäßig ein Status-Update mit aktuellen Zwischenständen und euren Zeiten online stellen. Deshalb ist es erforderlich, dass ihr uns mit der Teilnahme am Wettbewerb die Erlaubnis erteilt, eure PSN-ID im Rahmen der Rangliste auf der Webseite zu veröffentlichen. Ein 4P-Profil ist zwar nicht unbedingt für die Teilnahme erforderlich, doch es wäre schön, wenn uns zumindest die fünf schnellsten Teilnehmer am Ende ihren Profilnamen über das Nachrichtensystem der PS4 zukommen lassen würden.

Jetzt aber viel Erfolg und vor allem viel Spaß bei unserer 4P-DriveClub-Herausforderung!


Letztes aktuelles Video: Die 4P-Driveclub-Herausforderung


Kommentare

ShRooR schrieb am
leifman hat geschrieben:ein video der top runde wäre natürlich traumhaft, aber gibt es nicht?
greetingz

Leider habe ich vergessen diese Wiederholung zu speichern. Hab extra nochmal nachgesehen.
Habe aber die Zeit in einer anderen Herausforderung noch laufen.
Gibt es eine Möglichkeit einfach seinen eigenen Geist anzusehen`
Weil dann könnt ichs noch speichern.
LG
gauner777 schrieb am
Glückwunsch an den gewinner war auch ganz knapp dran mit 1:11,823 :lol:
leifman schrieb am
ein video der top runde wäre natürlich traumhaft, aber gibt es nicht?
greetingz
vienna.tanzbaer schrieb am
bei der letzten reihe bin auch ich dabei ;-) super aktion - allerdings musste ich releativ schnell einsehen, dass ich absolut chancenlos bin auch nur die 1:12 zu knacken... für mich galt somit eher der olympische gedanke: dabei sein ist alles...
gratuliere den top-platzierten! respekt!
schrieb am

Facebook

Google+