Alienation: Kostenloses Update mit lokalem Koop-Modus gestartet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: Housemarque
Publisher: Housemarque
Release:
26.04.2016
Test: Alienation
84

“Spielhalle trifft Diablo: Brachiale Zweistick-Action in grandioser Kulisse mit drei coolen Klassen, tollem Koop-Modus, aber etwas zu viel und teilweise überflüssigem Sammel- und Aufrüstkram.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Alienation: Kostenloses Update mit lokalem Koop-Modus gestartet

Alienation (Action) von Housemarque
Alienation (Action) von Housemarque - Bildquelle: Housemarque
Ab dem 5. Juli kann man mit Alienation auch lokal kooperativ spielen. Nach einer intensiven Feedback-Analyse der Community kommt Housemarque diesem Wunsch nach. Bis zu vier Spieler können gleichzeitig spielen. Außerdem führt man mit dem Update eine Liga mit fünf Spielklassen ein. Wer am Ende einer Saison, die nur eine Woche dauert, zu den führenden Spielern gehört, wird mit Gegenständen belohnt. Das kostenlose Update führt außerdem die Schwierigkeitsstufen "Expert" und "Master" ein:

Letztes aktuelles Video: Couch Co-op Trailer


Kommentare

monotony schrieb am
traurig, dass man heutzutage hervorheben muss, wenn ein update kostenlos ist.
HardBeat schrieb am
Meine Güte da sieht man ja fast nichts mehr auf dem Schirm wenn man zu viert unterwegs ist 8O
X-Live-X schrieb am
"Nach einer intensiven Feedback-Analyse"
Sowas braucht man als Entwickler von Dead Nation und Resogun wirklich noch?
Hab mich mit Alientnation bisher kaum beschäftigt (wird sich sicher noch ändern), aber ich dachte der lokale Koop gehöre da zum Standard.
schrieb am

Facebook

Google+