NieR: Automata: Yoko Taro und "seine" Botschaft zum ersten Jubiläum - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: PlatinumGames
Publisher: Square Enix
Release:
17.03.2017
10.03.2017
10.03.2017
26.06.2018
26.06.2018
Test: NieR: Automata
85
Test: NieR: Automata
87
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: NieR: Automata
87
Jetzt kaufen ab 28,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

NieR: Automata
Ab 46.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

NieR: Automata - Yoko Taro und "seine" Botschaft zum ersten Jubiläum

NieR: Automata (Rollenspiel) von Square Enix
NieR: Automata (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Zum ersten Jubiläum von NieR: Automata hat sich Yoko Taro (Game Director) in seiner typisch eigenwilligen Art und Weise an die Käufer des Spiels gewandt und sich für die große Unterstützung bedankt. Im Anschluss daran verliest er eine Botschaft des Marketing-Teams von Square Enix, in der u. a. Fan-Events in Europa und Amerika angekündigt werden.

Ein Patch für die PC-Version, die noch immer unter der Auflösungsproblematik und anderen Macken leidet, erwähnte er nicht. Am 22. März 2017 schrieben die Entwickler bei Steam, dass sie das Feedback der Nutzer schätzen und sie sich mit den Problemen beschäftigen würden. Seit dem Verkaufsstart des Spiels ist bisher kein PC-Patch veröffentlicht worden - nur der DLC 3C3C1D119440927 wurde bereitgestellt.

Seit der Veröffentlichung des Spiels für PC und PlayStation 4 im letzten Jahr hat sich NieR: Automata weltweit über zwei Millionen Mal verkauft (digital und im Einzelhandel).

Letztes aktuelles Video: Spezielle Nachricht zum 1 Geburtstag


Quelle: Square Enix
NieR: Automata
ab 28,99€ bei

Kommentare

cM0 schrieb am
Danke an P0ng1 und TaLLa. Dann muss ich auf Dishonored 2 nochmal einen Blick werfen. Zum Release war die Performance ziemlich schlecht, wie Mentiri schon sagt und mit den ersten Patches hat sich da nicht so viel getan. Irgendwann habe ich es nicht weiter verfolgt. Im nächsten Sale gucke ich genauer hin.
Mentiri schrieb am
TaLLa hat geschrieben: ?
12.03.2018 01:22
cM0 hat geschrieben: ?
11.03.2018 10:54
Da kann ich nicht viel zu sagen, weil ich Fallout und Elder Scrolls nie lange gespielt habe. Ich weiß allerdings dass Dishonored 2 zum Release nicht gut lief und sich daran kaum etwas geändert hat. Das hält mich nach wie vor vom Kauf ab.
Dishonored 2 läuft wunderbar. Ich zocks gerade. NieR dagegen erst mit Fanpatches. Hab es aber bis heute noch nicht komplett durch. Das Gameplay ist einfach viel zu dröge, hab ich dann nicht mehr durchgehalten im 3. Durchlauf.
Naja, es wurde ja auch ordendlich gepatcht. Aber zum Release hatte es arge Performanceprobleme
TaLLa schrieb am
cM0 hat geschrieben: ?
11.03.2018 10:54
Da kann ich nicht viel zu sagen, weil ich Fallout und Elder Scrolls nie lange gespielt habe. Ich weiß allerdings dass Dishonored 2 zum Release nicht gut lief und sich daran kaum etwas geändert hat. Das hält mich nach wie vor vom Kauf ab.
Dishonored 2 läuft wunderbar. Ich zocks gerade. NieR dagegen erst mit Fanpatches. Hab es aber bis heute noch nicht komplett durch. Das Gameplay ist einfach viel zu dröge, hab ich dann nicht mehr durchgehalten im 3. Durchlauf.
P0ng1 schrieb am
Man braucht sich auch nur die Steam Reviews ansehen. Das Spiel wird im Schnitt mit "Sehr positiv" bewertet.
Kein Wunder, dass der Entwickler hier nicht nachbessert. Wird ja vom Großteil der Spieler, siehe Reviews, auch positiv gesehen.
Zum Thema Dishonored 2 kann ich nur sagen, dass ich das Spiel vor rund drei Monaten durchgespielt habe und hier keinerlei Probleme mit der PC Version hatte. Lief vollkommen fehlerfrei, keine Bugs, Abstürze, etc. Bekommt von mir also eine klare Empfehlung, zumahl das Spiel einem bereits für 10? nach geschmissen wird (zwar Schade, ist aber so). Finde zwar Prey deutlich besser, aber Dishonored 2 ist dennoch ein sehr gutes Spiel.
cM0 schrieb am
Da kann ich nicht viel zu sagen, weil ich Fallout und Elder Scrolls nie lange gespielt habe. Ich weiß allerdings dass Dishonored 2 zum Release nicht gut lief und sich daran kaum etwas geändert hat. Das hält mich nach wie vor vom Kauf ab.
schrieb am