PlayStation VR: Sony will laut Yoshida kein Geld mit der Hardware verdienen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
13.10.2016
13.10.2016
13.10.2016
Jetzt kaufen ab 365,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

PlayStation VR: Sony will laut Yoshida kein Geld mit der Hardware verdienen

PlayStation VR (Hardware) von Sony
PlayStation VR (Hardware) von Sony - Bildquelle: Sony
Im Videospielgeschäft ist es eine gängige Praxis, Konsolen zunächst ohne nennenswerten Gewinn zu verkaufen, um hinterher mit Spielen und Zubehör Profit einzufahren. Nach diesem Prinzip will Sony offenbar auch den Preis seines Virtual-Reality-Headsets PlayStation VR ansetzen. In einem Interview mit Digitalspy.com erklärte der Chef der Worldwide Studios Shuhei Yoshida:

"Wir bringen eine Konsolen-Mentalität mit und schreiben Entwicklern vor, ihre Inhalte komplett zu testen, bevor wir sie benutzen. Wir neigen dazu, den Preis von Konsolen-Hardware so anzusetzen, dass wir kein Geld damit verdienen, aber eine höchstmögliche installierte Basis bekommen, damit Inhalte verkauft werden können. Das ist die selbe Denkweise, mit der wir auch PlayStation VR angehen."

Letztes aktuelles Video: Features-Trailer


Quelle: Digitalspy.com
PlayStation VR
ab 365,00€ bei

Kommentare

OriginalSchlagen schrieb am
vllt wird nun dem ein oder anderen ein licht aufgehen und verstehen was mit "priced as a new gaming plattform" gemeint war. :roll:
johndoe1703458 schrieb am
So ähnlich wäre wahrscheinlich meine Reaktion, wenn ich ein VR-Horrorspiel vor mir habe.
Unfassbar das es den Entwicklern auch wirklich gleich als erstes in den Sinn kommt. Vor allem das Whiteday Remake bereitet mir da Sorgen...da ist der Herzinfarkt doch vorprogrammiert.
Grundsätzlich spiele ich gerne Horrortitel um den Nervenkitzel zu spüren (z.B. PT), aber in VR geht das echt zu weit für meinen Geschmack.
Melcor schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben:Gibt neues Material:
https://www.youtube.com/watch?v=GKbpFMBQEr0
Mir kommen da Fragen auf:
- warum passen die Kopfbewegungen nicht zum Bild?
- ich persönlich finde die Kabel viel zu kurz, wenn da schon die PS-Dame helfen muss. Meine Konsole ist 4 Meter von meinem Zockerplatz entfernt
- oder ist das nur eine Werbung, die extra nur so amateuhaft wirken soll? (gibt es auf YT schon seit Jahren, man erinnere sich an die MediaMarkt-Werbung mit der dem Jungen, der seine Schweser die Haare geschnitten hat, um Spiele zu kaufen)
Lisbon Games Week 2015
This is actually the thing she was seeing https://www.youtube.com/watch?v=Nd9fl... but I didn't find the video at the time to edit it
This is not a Fake, She is my daughter, She can not swim.
Sollte alles beantworten. Vaddi filmt Tochter beim Spielen. Nichts offizielles.
Marobod schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben:Gibt neues Material:
https://www.youtube.com/watch?v=GKbpFMBQEr0
Mir kommen da Fragen auf:
- warum passen die Kopfbewegungen nicht zum Bild?
- ich persönlich finde die Kabel viel zu kurz, wenn da schon die PS-Dame helfen muss. Meine Konsole ist 4 Meter von meinem Zockerplatz entfernt
- oder ist das nur eine Werbung, die extra nur so amateuhaft wirken soll? (gibt es auf YT schon seit Jahren, man erinnere sich an die MediaMarkt-Werbung mit der dem Jungen, der seine Schweser die Haare geschnitten hat, um Spiele zu kaufen)
Meine anderen Fragen hätte ich gern noch beantwortet, wenn dies einer kann:
http://forum.4pforen.4players.de/viewto ... 6#p4564986
Danke.
Naja die Bewegungen und das Bild passen nicht, weil die Einblendung unten rechts keine 1:1 Darstellung ist sondern vielmehr nur zeigen soll was fuer eine Umgebung sie sieht.
Das kabel scheint wirklich kurz zu sein, aber ich glaube kaum,daß dieses kurze kabel standard sein wird, will behaupten,daß es A) USB haben wird und beliebig lang erweiterbar
B) wie A nur mit dem unterschied,daß die Brille an den kasten kommt, welcher dann wiederum an die PS4 kommt, und somit die eigentliche Laenge durch die Box geht.
C) was anderes :D
Ich weiß nicht ob das direkte Amatuerhafte Werbung ist oder einfach nur eine private Abfilmung bei nem Promo-Stand mit Erlaubnis von Sony ist, da in den Youtube Kommentaren einer direkt meint, fake und darauf geantwortet worden ist - "kein fake sie ist meine Tochter und kann nicht schwimmen daher reagiert sie so" - inwieweit das der Wahrheit entspricht, kann ich nicht sagen....
schrieb am

Facebook

Google+