Yakuza 6: The Song of Life: Demo zurückgezogen, weil die Vollversion freigeschaltet werden konnte - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: SEGA
Publisher: SEGA
Release:
Q3 2018
17.04.2018
17.04.2018
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Yakuza 6: The Song of Life
85
Jetzt kaufen ab 52,49€ bei

Leserwertung: 89% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Yakuza 6: The Song of Life - Demo zurückgezogen, weil die Vollversion freigeschaltet werden konnte

Yakuza 6: The Song of Life (Action) von SEGA
Yakuza 6: The Song of Life (Action) von SEGA - Bildquelle: SEGA
Aktualisierung vom 28. Februar 2018, 10:33 Uhr:

SEGA hat die Demo von Yakuza 6: The Song of Life aus dem PlayStation Store zurückgezogen. Laut Publisher war es möglich, dass einige Nutzer die Demo "zur Vollversion" machen konnten. Die Entwickler wollen sich das Problem jetzt genau anschauen. Ob später eine "funktionierende" Demo nachgeschoben wird, ist unklar. Im deutschen PlayStation Store war die Demo bisher nicht verfügbar (siehe unten).


Ursprüngliche Meldung vom 28. Februar 2018, 00:11 Uhr:

SEGA veröffentlicht die Demo von Yakuza 6: The Song of Life langsam in westlichen Gefilden. Im deutschen PlayStation Store ist die 36 GB große Demo allerdings nicht verfügbar, aber im spanischen, britischen und australischen PlayStation Store kann die Probierversion (Yakuza 6: The Song of Life - Prologue Demo) runtergeladen werden.

In Deutschland wird die Demo erst später im Laufe der Woche erscheinen, und zwar exklusiv für PlayStation-Plus-Mitglieder.


Die Vollversion von Yakuza 6: The Song of Life wird am 17. April 2018 erscheinen. Es wird als digitale Version und physische Box-Variante auf PlayStation 4 erscheinen. Der Preis wird 59,99 Euro betragen. Das auf der "Dragon Engine" basierende Spiel wird von SEGA lokalisiert (englische Untertitel; japanische Sprachausgabe).

Letztes aktuelles Video: Rule the Streets of Kamurocho Onomichi in the Yakuza 6 Clan Creator Minigame


Quelle: SEGA, Sony
Yakuza 6: The Song of Life
ab 52,49€ bei

Kommentare

Raskir schrieb am
Antwort ist simpel. Spiel hat Gold Status und ist wohl jetzt im Presswerk. Allerdings dauert es dass Spiel in alle Läden in westliche Läden zu beliefern. Ob jetzt 5-6 Wochen nötig sind darf angezweifelt werden, aber normalerweise sind es so 4 Wochen die ein Spiel zwischen Gold Status und Release bekommt (siehe nino kuni als Beispiel).
freeman2810 schrieb am
Und Du meinst, Sega lädt aus Spaß das fertige Spiel auf die Server von Sony, löscht es dann vor Release wieder, um dann eine andere wirklich fertige Version hochzuladen oder was? Das, was jetzt auf den Sony Servern liegt, ist die Version, die dann auch auf Disk kommt. Eventuell kommt da noch ein Day One Patch, der ein paar Kleinigkeiten beseitigt, aber das würde mit der Disk auch kommen. Das zeigen ja auch YT Videos, dass sich das Spiel durchspielen lässt. Alles andere wäre ja auch ein noch größerer Quatsch von Sega.
flo-rida86 schrieb am
freeman2810 hat geschrieben: ?
28.02.2018 08:44
Es ist einfach nur armselig, was Sega und Sony hier abliefern. Man schafft es nicht einmal, seine Kunden rechtzeitig über die Verschiebung der Demo zu informieren? Der 27.02 kam dieses Jahr aber auch besonders plötzlich.
Die Demo wird nur für PS Plus Mitglieder verfügbar sein? Davon war vorher auch keine Rede. Und das passiert aufgrund der deutschen Store Bestimmungen? Nein, im Ernst? Das wusste man ja vorher nicht, Sega. Der deutsche Store ist ja gerade erst diesen Monat gestartet. Das Internet ist eben nicht nur für Frau Merkel, sondern auch für Sega Neuland.
Alle sagen....die Demo ist soooo groß....das ist NICHT die Demo, das ist das komplette Spiel. Die Demo hat nämlich die gleiche Größe, wie das Spiel selbst das beim Vorbestellen angibt. Ist halt nur irgendwann künstlich zu Ende. Offensichtlich ist es also fertig. Warum man es dann noch mal um einen Monat in den April verschieben muss, ist mir schleierhaft. Als ob da jetzt noch ein Patch a la Kingdom Come zum Day 1 kommen würde. Vielleicht will man sich ja unbedingt mit God of War 3 Tage später im April anlegen, damit sich das Spiel nicht so gut verkauft und man von Teil 7 keine Lokalisierung machen muss. Quasi der Konami Way of Life seine Firma zu zerstören. Beginnt im April nicht das neue Geschäftsjahr? Das wird wohl eher der Grund sein. So kann man gleich in ein gutes erstes Quartal starten.
Ich fühle mich als Kunde jedenfalls ziemlich verarscht.

Ja hast recht du weißt mehr über den Zustand des Titels als das studio selbst. :roll:
MrLetiso schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben: ?
28.02.2018 14:03
Stell dir vor, die nehmen die Dateien der Demo Version, um damit...
Welch Niedertracht. Man stelle sich das nur mal vor!
Sir Richfield schrieb am
MrLetiso hat geschrieben: ?
28.02.2018 13:21
Dass sich Sony mit einem im Verhältnis kleinen Markt weniger Mühe gibt, ist für uns ziemlich dumm, aber "unverständlich" nicht ganz. Wozu sich mit ausländischer Politik herumschlagen, um nur etwas um die 100.000 Kröten zu verdienen?
Davon abgesehen haben doch nur fiese Hacker einen PC und raubmordkopieren die Spiele doch alle nur.
Stell dir vor, die nehmen die Dateien der Demo Version, um damit...
schrieb am