Nioh: Weitere Demo des Team-Ninja-Schnetzlers im PSN geplant - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Team Ninja
Publisher: Koei Tecmo
Release:
09.02.2017
Vorschau: Nioh
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Nioh: Weitere Demo des Team-Ninja-Schnetzlers im PSN geplant

Nioh (Rollenspiel) von Koei Tecmo
Nioh (Rollenspiel) von Koei Tecmo - Bildquelle: Koei Tecmo
Beriets im April erschien eine Alpha-Demo zu Team Ninjas Action-Rollenspiel Nioh, bald legen die Entwickler nach: Zwischen dem 23. August und 6. September wird es eine zweite Anspielversion geben, die sich im PlayStation-Store herunterladen lässt - das berichtet der deutsche PlayStation-Blog. Nach diesem Zeitraum kann die Demo allerdings nicht mehr gespielt oder heruntergeladen werden. Die Veröffentlichung ist für 2016 geplant; Nioh wird exklusiv für PS4 entwickelt.

"Während der Beta-Demo wird noch mehr des erfüllenden (aber gefährlichen) Gameplays der Alpha verfügbar sein. In einer neuen Dojo-Stage könnt ihr ein intensives Training absolvieren, in dem euch die Grundlagen von Niohs rasantem Kampfsystem beigebracht werden. Die Spieler können außerdem eine weitere Stage erkunden, die noch bekannt gegeben wird. Es werden eine Reihe neuer Katanas, Speere, Äxte und Hämmer verfügbar sein, die gesammelt werden können, um den persönlichen Spielstil auf einzigartige Weise anzupassen. Nioh erzählt die Geschichte des ersten westlichen Samurai, William Adams, und seiner Reise nach Japan. Die Spieler werden eine tiefgründige, herrliche Welt entdecken, die mit einer spannenden Hintergrundgeschichte unterfüttert wird. Sie werden auf beängstigende, mächtige Kreaturen treffen und müssen herausfinden, wie diese kämpfen, um sie erfolgreich besiegen zu können.

Unterstützt wird das Ganze durch das erfüllende Gameplay, das sie dazu anregt, die Taktiken der Gegner zu durchschauen und sich so einen Vorteil im Kampf zu verschaffen. Der Protagonist, William, muss sich den gefährlichen Yokai nicht alleine stellen – er wird von unterschiedlichen Charakteren begleitet, die ihn auf seinen Reisen durch Japan unterstützen. Hanzo Hattori, der Kopf des Ninjaclans, der von Ieyasu Tokugawa aufrechterhalten wird, führt William durch das Land. Ginchiyo Tachibana, Frau von Muneshige Tachibana, dem Oberhaupt des Tachibana-Clans, hilft William mit ihren Kampffertigkeiten ebenfalls auf seiner Mission. Sie hat ihren eigenen Raiken als Beschützergeist. Dabei handelt es sich um Kreaturen, die den Donner beherrschen und sich zusammentun, um eine verheerende Spezialattacke auszuführen."


Letztes aktuelles Video: E3-Trailer 2016


Quelle: Deutscher PlayStation-Blog

Kommentare

Billy_Bob_bean schrieb am
Kann mir jemand mehr zu dem Spiel erzählien? scheint ja recht bekannt zu sein, aber ich kenne es nicht.
Und Team Ninja sind Götter für mich
Viiincent schrieb am
Ich hab voll bock auf das Spiel.
Kampfsystem war Super, fand es am anfang bisschen fordend aber mit ein wenig Übung lief es sehr gut.
Spiritflare82 schrieb am
stimmt das release datum da oben? 28.10. ? wäre ja super...
Xris schrieb am
Ich wuerd mir eher Grafik über PS3 Niveau und ein etwas hübscheres Art Design wünschen. So wie das Spiel atm ist hab ich nicht die geringste Lust es zu spielen. Naja auch ohne Demo waere meine Erwartungshaltung nicht groß.
Melcor schrieb am
Mal sehen, hoffe die haben das Spiel nicht vercasualt, nach all dem Feedback von Spielern, die sich einfach nicht mit den Gameplaymechaniken auseinandersetzen wollten und das Ding wie Dark Souls gespielt haben. Die erste Demo hat mir besser gefalllen als das komplette Dark Souls 3. Schwierigkeitsgrad war auch perfekt, gegen Ende vielleicht sogar etwas zu leicht, denn sobald man die Stance Wechsel und KI Burst verinnerlicht hat, fliegen die Köpfe ordentlich.
Einige Patchnotes haben mir große Sorgen bereitet, wie z.b. die abgeschwächte Bestrafung, wenn KI auf 0 geht. Schwächt meiner Meinung nach den Ki-Management Aspekt.
Aber mal sehen.
schrieb am

Facebook

Google+