Nioh: Team Ninja äußert sich zur Spielzeit und PC-Plänen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Team Ninja
Publisher: Koei Tecmo
Release:
08.02.2017
Test: Nioh
88

“Was für ein tolles Kampfabenteuer im alten Japan! Obwohl sich Team Ninja in vierlerlei Hinsicht an der Soulsreihe orientiert, inszenieren sie aufgrund ihres vielfältigen Kampfsystems sowie der Spielwelt etwas Eigenes.”

Leserwertung: 80% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Nioh: Team Ninja äußert sich zur Spielzeit und PC-Plänen

Nioh (Rollenspiel) von Koei Tecmo
Nioh (Rollenspiel) von Koei Tecmo - Bildquelle: Koei Tecmo
Fumihiko Yasuda, Game Director des Samurai-Actionspiels Nioh, hat sich im Gespräch mit der Webseite Wccftech über die Spielzeit geäußert. Demnach wird man durchschnittlich etwa 70 Stunden benötigen, um sich bis zum Abspann vorzukämpfen. Hinsichtlich einer möglichen PC-Umsetzung gibt es allerdings einen kleinen Dämpfer: Obwohl Publisher Koei Tecmo zuletzt einige Titel seines Portfolios portierte, gibt es laut Yasuda derzeit keine Pläne, Nioh auch auf dem PC zu veröffentlichen. So bleibt es aktuell beim geplanten Release auf der PS4 im Februar 2017.

Letztes aktuelles Video: TGS-Trailer 2016


Quelle: Wccftech

Kommentare

UnX schrieb am
Ryu hat geschrieben:70 Stunden halte ich für zu wenig. Ich verlange 120 Stunden! Aber bitte schön mit Abwechslung und so.
ist das ironisch gemeint ? denn 70 std für ein hack en slay spiel ist zuviel! schongar 20std. wäre für das genre überholt
Dass sag mal Souls Spieler welche in das Franchise mehre Tausend Stunden steckten (auch ich gehöre dazu) oder den hardcore Diablo Nerds.
JinRoh3181 schrieb am
Hoffentlich überlegen die sich das noch mal mit PC - wäre schon was NG war echt super. Würde mich freuen, nun mal abwarten.
Hardtarget schrieb am
Usul hat geschrieben:
Ryu hat geschrieben:70 Stunden halte ich für zu wenig. Ich verlange 120 Stunden! Aber bitte schön mit Abwechslung und so.
ist das ironisch gemeint ? denn 70 std für ein hack en slay spiel ist zuviel! schongar 20std. wäre für das genre überholt
Natürlich ist das ironisch gemeint. 70 Stunden bei einem solchen Spiel halte ich für viel zu viel - weil es irgendwann doch langweilige Wiederholungen gibt und man sich von Höhepunkt zu Höhepunkt hangelt... wenn ich das mal etwas verallgemeinernd und aus meiner rein subjektiven Sicht zusammenfassen darf.
Dann lieber 10 Stunden, aber dafür mit einem intensiven und erinnerungswürdigen Verlauf des Spielerlebnisses.

Ich hab bei den dark/demon - souls spielen locker über 70 std in jedes verbraten. bei spielen die von ihrem gameplay leben muss das auch so sein mMn. wenn sich nioh vom schwierigkeitsgrad her sich an darksouls orientiert kommt die spielzeit durch das langsame/vorsichtige herangehen an die gegner und levels von ganz allein. wer nur ein paar stündchen krach bumm haben will is bei cod und co besser aufgehoben glaub ich. vorderndes langes spiel is lang und vordernd !
SpoilerShow
Bild
Raskir schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:Sehr ordentlich!
Billy_Bob_bean hat geschrieben:wie habe ich mir das spiel eigentlich vorzustellen?
kampfsystem im stil von ninja gaiden?
weil wenn ja HER DAMIT!!!!!
Ninja Gaiden Kampfsystem in Dark Souls Konzept eingetaucht und in Onimusha Settings gepackt. Muss man einfach gut finden! :Hüpf:
Dazu sieht der Hauptcharakter aus wie ein Japanischer Geralt und die Gebietsbeschreibungen sind wie bei Tenchu :Hüpf:
CryTharsis schrieb am
Sehr ordentlich!
Billy_Bob_bean hat geschrieben:wie habe ich mir das spiel eigentlich vorzustellen?
kampfsystem im stil von ninja gaiden?
weil wenn ja HER DAMIT!!!!!
Ninja Gaiden Kampfsystem in Dark Souls Konzept eingetaucht und in Onimusha Settings gepackt. Muss man einfach gut finden! :Hüpf:
schrieb am

Facebook

Google+