The King of Fighters 14: Geese Howard, Billy Kane und Hein sind das Team South Town - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Entwickler: SNK Playmore
Release:
26.08.2016
Test: The King of Fighters 14
83

“Das Kampfsystem samt Kollisionsabfrage überzeugt größtenteils, während die Kulisse mit ihren 3D-Figuren einen Bruch zum klassischen Design der Serie darstellt und die Modi nur Standard bieten.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The King of Fighters 14: Geese Howard, Billy Kane und Hein sind das Team South Town

The King of Fighters 14 (Action) von SNK Playmore / Deep Silver (Europa)
The King of Fighters 14 (Action) von SNK Playmore / Deep Silver (Europa) - Bildquelle: SNK Playmore / Deep Silver (Europa)
Nach dem Team Südamerika und Team Mexiko stellen SNK und Deep Silver das Team South Town aus The King of Fighters 14 vor. Geese Howard, Billy Kane und Hein bilden das Trio.

Geese Howard: "Als CEO der Howard Connection ist Geese ein mächtiger Mann, der in South Town alle Fäden in der Hand hält. Aufgrund seiner Kenntnisse alter japanischer Kampfkünste ist es ihm möglich, die Angriffe seiner Gegner gegen diese selbst zu richten. Sein teuflisches, überragendes Charisma begleitet ihn stets dabei."
Billy Kane: "Billy Kane ist Geese Howard gegenüber absolut loyal. Zugleich ist er die rechte Hand der Howard Connection. Er ist mit seiner Langstock-Kampftechnik in der Lage, Gegner auf Distanz zu halten. Aufgrund seines Könnens hat er sich den Spitznamen 'Walking Weapon' verdient."
Hein: "Hein ist ein weiteres Mitglied der Howard Connection. Obgleich er gefasst wirkt und über gute Manieren verfügt, hat er eine sadistische Seite. Er kämpft mit einem Stil namens 'Gambits', der sich durch wunderschöne Bewegungen auszeichnet, die nach Schach-Begrifflichkeiten benannt wurden."

Letztes aktuelles Video: Team South Town


Das PlayStation-4-exklusive Kampfspiel wird ab dem 26. August 2016 sowohl im Einzelhandel als auch digital erhältlich sein (Preis: 59,99 Euro). Insgesamt 50 Charaktere, darunter 31 bereits bekannte sowie 19 neue Kämpfer, dürfen in den traditionellen 3-gegen-3-Kämpfen antreten. Während des Kampfes lassen sich über den erweiterten 'MAX-Modus' neue 'EX-Spezialmanöver' ausführen. Mit der 'Climax-Unterbrechung'-Funktion können Super-Spezialangriffe miteinander verkettet werden. "KOF XIV ist der bisher zugänglichste Titel der Serie. Mit dem erstmals verfügbaren 'RUSH'-Feature lassen sich Kombinationen nun auch von ungeübten Spielern einfach ausführen. Die Geschichte setzt sich durch die Entfaltung einer neuen Saga im Einzelspieler-Storymodus fort", heißt es vom Publisher (Deep Silver) der europäischen Version.

Quelle: SNK und Deep Silver

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+