3D-Adventure
Entwickler: Quantic Dream
Publisher: Sony
Release:
Q1 2018
Vorschau: Detroit: Become Human
 
 
Vorbestellen ab 69,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Detroit: Become Human: E3-Präsentation zeigt Entscheidungen und Charaktere im Androiden-Aufstand

Detroit: Become Human (Adventure) von Sony
Detroit: Become Human (Adventure) von Sony - Bildquelle: Sony
Auf der E3 2017 hat Sony umfangreiches Spielmaterial aus dem kommenden Science-Fiction-Abenteuer Detroit: Become Human von Quantic Dream veröffentlicht. In der Präsentation in Los Angeles wurde mit Marcus der dritte spielbare Charakter des Titels vorgestellt, der anscheinend eine zentrale Figur des Androiden-Aufstandens ist. Die Präsentation zeigte verschiedene Vorgehensweisen, bei denen der Spieler sich etwa bei der "Befreiung" von Androiden aus Technik-Geschäften dafür entscheiden kann, gewaltfrei oder mit brutal vorzugehen. Die jeweiligen Entscheidungen haben augenscheinlich Auswirkungen auf den weiteren Spielverlauf - so werden gewalttätige Proteste und Sci-Fi-Grafitti von den Medien aufgegriffen und entsprechend kommentiert. Detroit: Become Human wird exklusiv für die PS4 erscheinen. Ein Termin steht nach wie vor nicht fest.



Screenshot - Detroit: Become Human (PS4)

Screenshot - Detroit: Become Human (PS4)

Screenshot - Detroit: Become Human (PS4)

Screenshot - Detroit: Become Human (PS4)

Screenshot - Detroit: Become Human (PS4)

Screenshot - Detroit: Become Human (PS4)

Screenshot - Detroit: Become Human (PS4)

Screenshot - Detroit: Become Human (PS4)

Screenshot - Detroit: Become Human (PS4)

Screenshot - Detroit: Become Human (PS4)

Screenshot - Detroit: Become Human (PS4)

Screenshot - Detroit: Become Human (PS4)

Screenshot - Detroit: Become Human (PS4)

Screenshot - Detroit: Become Human (PS4)

Screenshot - Detroit: Become Human (PS4)

Screenshot - Detroit: Become Human (PS4)

Screenshot - Detroit: Become Human (PS4)

Screenshot - Detroit: Become Human (PS4)

Screenshot - Detroit: Become Human (PS4)

Screenshot - Detroit: Become Human (PS4)

Screenshot - Detroit: Become Human (PS4)

Screenshot - Detroit: Become Human (PS4)

Screenshot - Detroit: Become Human (PS4)


Detroit: Become Human
ab 69,99€ bei

Kommentare

DonDonat schrieb am
Ich bin gespannt wann das Ganze denn nun kommen wird :)
Ansonsten mag ich das Setting, die Atmosphäre und selbst mit dem stark reduziertem Gameplay komme ich klar.
Allerdings sollte dann auch der Plot und die Charaktere eine gewisse Qualität haben: das letzte Quantic Dream Spiel fand ich gerade wegen dem Plot und den Charakteren ehrlich gesagt nur ok und bei weitem nicht so gut wie Heav Rain...
Was mich aber in dem Trailer hier schon gestört hat: Marcus berührt einfach so einen Androiden und der hat nicht nur sofort ein Bewusstsein sondern schließt sich ihm auch direkt an. Hoffe sowas wird "richtig" story-technisch geklärt....
LucasWolf schrieb am
I know. Hab ich auch im Sony Thread stehen. Aber wollte es nochmal hier anbringen
Jetzt mal etwas verrückt gedacht. Detroit könnte noch dieses Jahr erscheinen. Vielleicht sogar als Weihnachtsüberraschung. Alle Performance Capture Aufnahmen sind bereits fertig... geht jetzt nur noch um die Zusammensetzung der Reihenfolge und um Feinheiten. Damit wäre Sony nochmal total in den Medien. Und es könnte klappen. Man erinnere sich an den "erscheint 2017" Trailer. War ja ein "Fehler" (: ich würde es mir so wünschen. Verkrafte die spidey 2018 Ankündigung schon kaum...
superboss schrieb am
gehe auch von einem klassischen QD Spiel aus. Obs dann was für mich ist, wird man dann sehen.
Spiritflare82 schrieb am
Der ton war jedenfalls ganz anders als letztes Jahr, scheint da wurde was umgebaut im Game und würde auch erklären warums noch immer kein Datum hat...weiß nicht was sich alle davon versprechen, das wird Beyond Two Souls 2.0 mit 4 anstatt 2 Entscheidungen. Aber ich mochte Quantic Dream Spiele eh noch nie, von daher bin ich da auch nicht die Zielgruppe
Brevita schrieb am
Ich mochte die QD SPiele alle, aber nicht für 60 Euro. Deswegen freue ich mich auf Detriot wenn man es im ersten Sale kriegt.
schrieb am

Facebook

Google+