Days Gone: Der Auftakt im ausführlichen Video: Biker, Freaker und Motorräder - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Bend Studio
Publisher: Sony
Release:
2019
Vorschau: Days Gone
 
 
Vorbestellen ab 69,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Days Gone: Der Auftakt im ausführlichen Video: Biker, Freaker und Motorräder

Days Gone (Action) von Sony
Days Gone (Action) von Sony - Bildquelle: Sony
Den Auftakt von Days Gone zeigen und kommentieren die Entwickler (Bend Studio) bei Gameinformer. Präsentiert wird eine Alpha-Version, die stellenweise noch mit Performance-Macken zu kämpfen. Aber das von The Walking Dead, World War Z und Sons of Anarchy inspirierte Open-World-Action-Adventure wird ohnehin erst 2019 für PlayStation 4 erscheinen. Wie es nach den ersten 52 Minuten weitergeht, könnt ihr euch hier anschauen.



Sony: "Kämpft in einer offenen Welt, die aufgrund einer globalen Pandemie am Abgrund steht, ums Überleben. Euer bester Freund - und euer Überlebensgarant - ist dabei euer Motorrad. Schlüpft in die Rolle des Bikers und Beutejägers Deacon St. John und begleitet ihn auf seinem Überlebenskampf gegen rivalisierende Gangs, überwältigende Horden ehemals menschlicher Monster namens Freaker und eine erbarmungslose Welt, die es auf ihn abgesehen hat. Erkunden, plündern, überleben."

Letztes aktuelles Video: E3 2017 Alternative Spielszenen


Quelle: Gameinformer
Days Gone
ab 69,99€ bei

Kommentare

Nghr! schrieb am
Noch!!.... sieht das Ganze aus nach "Von: Dumm Für: Dumm!" :Häschen:
..das natürlich etwas unfair... und lass mich auch gern eines Besseren belehren.
Aber daß ich z.B. das Outfit des MC (nach aktuellen Informationen) nicht ändern kann ist (zumindest für Mich) schon mal ein starkes "Emergent-DownVote"
Danilot schrieb am
Und nochmal 20 Min. weiteres Gameplay:
https://youtu.be/40hxU-dZhUU
Das sieht diesmal recht spaßig aus. Keine Spoiler, einfach stumpf versuchen gegen eine Zombiehorde zu überleben - nicht schlecht.
Spiritflare82 schrieb am
Der Kerl heißt "Deacon St. John?" auweia... :roll: nee, das game ist irgendwie ziemlicher durchschnitt vom insgesamten her, aber die haben ja noch Zeit..sieht echt öde bisher aus.
warum genau man nun soviel Material zeigt, keine Ahnung, ist aber wohl eher kontraproduktiv...würde mich nicht wundern wenn das nochmal verschoben wird oder in der Versenkung verschwindet bis zur PS5
Danilot schrieb am
nawarI hat geschrieben: ?
14.05.2018 12:55
(...)Irgendwas herausaragend gutes müssen die bei Sony in Days Gone gesehen haben. Die Trailer sehen bisher nur nach gehobener Standardkost aus, also müssen die noch was im Ärmel versteckt haben.
Das hoffe ich auch, dass Days Gone mehr bereit hält als eine billigere Action-OW-Imitation von Tlou.
nawarI schrieb am
ich denke das Spiel wird etwa den Unterhaltungswert von einem Assassin's Creed oder Far Cry haben - vielleicht etwas mehr. Gute Grafik, große Offene Welt mit vielen Ereignissen, aktuelle Spielelemente, aber man wird öfter mal das Gefühl haben das Gespielte bereits woanders gesehen zu haben.
Mit den wirklich großen Sony-Exclusives wie God of War und Horizon wirds wahrscheinlich nicht mithalten können, aber als Standard-Open-Wolrd-Spiel mit besserer Grafik und jetzt halt mal Zombies kann es schon unterhaltsam sein.
Soweit ich mitbekommen habe, wird es auch ne große Singleplayer-Kampagne bieten. Keine Ahnung, ob Multiplayer angedacht ist, aber so wie ich Sony kenne werden zumindest keine MTAs dabei sein. Das ist jedenfalls was gutes.
Was mich halt neugierig macht ist, dass Sony in letzter Zeit einen Exclusiv-Kracher nach dem anderen raushaut und dabei auch einiges an Qualität von den Entwicklern fordert. Selbst das neue God of War hatte es wegen Accention anfangs schwer bei Sony durchgewunken zu werden! Irgendwas herausaragend gutes müssen die bei Sony in Days Gone gesehen haben. Die Trailer sehen bisher nur nach gehobener Standardkost aus, also müssen die noch was im Ärmel versteckt haben.
schrieb am