Death Stranding: Angekündigt: Hideo Kojima zeigt ersten Trailer seines neuen Spiels - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Entwickler: Kojima Productions
Publisher: Sony
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Angekündigt: Death Stranding

Death Stranding () von Sony
Death Stranding () von Sony - Bildquelle: Sony
Hideo Kojima hat auf der E3-Pressekonferenz sein neues Spiel Death Stranding für PlayStation 4 vorgestellt. Allerdings blieb es bisher bei einem kryptischen Trailer, der mit Versen des englischen Dichters und Naturmystikers William Blake (1757 - 1827) eingeleitet wurde.

Zwar wurden Szenen in Echtzeit gezeigt, aber diese waren inhaltlich nicht aufschlussreich: Ein Mann (Norman Reedus aus The Walking Dead) mit seltsamen Zeichen am Körper wacht nackt an einem Strand auf, nimmt ein Kind in den Arm (hat er es sogar geboren?), das plötzlich verschwindet und ölig schwarze Abdrücke hinterlässt. Er ist umgeben von toten Fischen; irgendwann erscheinen am Horizont über dem Strand schwebende Plattformen. Es bleibt also weiter mysteriös, denn es gab keinerlei Hinweise auf das zu erwartende Spieldesign.

Screenshot - Death Stranding (PS4)

Screenshot - Death Stranding (PS4)

Screenshot - Death Stranding (PS4)

Screenshot - Death Stranding (PS4)

Screenshot - Death Stranding (PS4)

Screenshot - Death Stranding (PS4)

Screenshot - Death Stranding (PS4)

Screenshot - Death Stranding (PS4)

Screenshot - Death Stranding (PS4)

Screenshot - Death Stranding (PS4)

Screenshot - Death Stranding (PS4)

Noch im Mai hatte Hideo Kojima erklärt, dass das Konzept an Spiele wie Uncharted und The Division erinnern solle. Trotz der Parallelen solle es nicht nur großartig werden, sondern auch zahlreiche neue Elemente, aber keine offene Welt bieten. Kojima kümmere sich gleichzeitig um den Charakter, die Spielmechanik sowie die Handlung und lobte dabei die kreativen Freiheiten, die Sony ihm für die Entwicklung einräumen würde.




Kommentare

Gesichtselfmeter schrieb am
Also ich weiß jetzt schon, dass ich dieses Spiel in meinem Ausdruckstanzkostüm spielen werde. In den Cutscenes werde ich dann Exkremente an die Wand werfen, fotografieren und auf meinem Kunst-Blog veröffentlichen. Wenn das Spiel beendet ist, werde ich es mit den anderen aus meinem Energiekurs besprechen, danach werden wir uns alle unter freiem Himmel lieben.
Spaß beiseite, typisch Kojima, ich wills aber definitiv haben
Mindflare schrieb am
Mal eine "Erklärung" zum Titel vom Kojima-Twitteraccount (@HIDEO_KOJIMA_EN)
Q: what's the meaning behind the title?
A: The phenomenon that groups of Whales/Dolphins being beached is called mass stranding. It says LIVE STRANDING if they are beached alive whereas it calls DEATH STRANDING when they are dead. In this title's case, it means SOMETHING has been stranded from SOME WORLD.
However, "strand" has other meaning, it's "thread" in psychological terminology. The process of adapting one's characteristics/sociality is represented as the process of twisting thinner thread becoming thicker rope. It can also mean chain or bonds. The title of this game has those 2 meanings, stranded and rope.
Misazurame schrieb am
MesseNoire hat geschrieben:
magandi hat geschrieben:
Paranidis68 hat geschrieben:bullshit

kannst du deine transphobe scheiße nicht in einem afd forum ablassen? hier geht es um videospiele.

Dein Post ist Gülle auf dem gleichen "Niveau".

Was ist daran Gülle? Irrationale Ängste vor alternativen Lebensweisen vorzutragen - zumal der Poster vermutlich auch noch die Gender-Debatte und Geschlechter durcheinanderbringt - ist nunmal ein Kennzeichen von Transphobie. Mal abgesehen davon, dass der Originalpost derartig wirr und verquer ist, dass Transphobie sicher nur eines der "Problemfelder" ist. Das mit der AfD ist sicherlich streitbar, da es dort zwar Schnittmengen gibt, aber ich glaube es ist - statistisch gesehen - gewagt jeden Transphoben mit der AfD zu assoziieren.
Kann man allerdings freundlicher formulieren.
Abschließend wirst du sicher nicht bestreiten, dass es um Videospiele geht :P
Jondoan schrieb am
futuress hat geschrieben:
Arkatrex hat geschrieben:
futuress hat geschrieben:
ich hätte nie gedacht, dass ich in nem thread zu dem spiel hier so hart zu the walking dead gespoilert werde... dankeschön :roll:

Bis auf die Tatsache das es kein Spoiler war. Aber als geneigter TWD Zuschauer sollte man das eigentlich wissen. Es denn Du kannst mir erklären wer "Dylan" ist? :lol:
Und Jondoan ist bestimmt mit Einer Kristallkugel ausgestattet....moment...Du hast überhaupt keinen blassen Schimmer von TWD, ja? :Blauesauge:

ah hatte jetzt zu schnell falsch gedacht und dylan mit daryl verlesen - tut mir leid.

Hab ja nix gespoilert, nur den Cliffhanger vorhergesagt... ja, Daryl, meinte ich doch :mrgreen:
Habe ja echt die Vermutung, dass der Cliffhanger so grottig war, weil sie noch gar nicht wissen, wen es treffen soll... und da der Schauspieler von Daryl nun scheinbar wirklich ein neues, etwas größeres Projekt hat, prophezeie ich eben, dass es ihn trifft.
D_Radical schrieb am
flo-rida86 hat geschrieben:
D_Radical hat geschrieben:Hm ja... Cooler Trailer mit nettem Quasi-Mittelfinger an Capcom ("Mein Buddy und ich machen dennoch ein Spiel zusammen") und etwas MGS-Flair am Ende, wenn man die 5 Schwebemänner als Endgegner interpretiert.
Aber ich glaube ich werde zu alt, für diese Art von anteasern. Bitte doch immer gleich das Game zeigen.

du meinst konami nicht capcom oder?

JJJaaaaaaaaa Doch! :waah:
(siehe Seite 3 :wink: )
schrieb am

Facebook

Google+