H1Z1: Battle Royale - Open Beta: Mehr als 4,5 Millionen Spieler auf der PlayStation 4 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstige
Release:
28.02.2018
kein Termin
kein Termin
Jetzt kaufen ab 19,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

H1Z1: Battle Royale - Open Beta: Mehr als 4,5 Millionen Spieler auf der PlayStation 4

H1Z1 (Shooter) von Daybreak Game Company
H1Z1 (Shooter) von Daybreak Game Company - Bildquelle: Daybreak Game Company
H1Z1: Battle Royale verzeichnet mittlerweile mehr als 4,5 Millionen Spieler auf der PlayStation 4. Die Entwickler bedankten sich bei den Spielern, verschenkten den Waffenskin "Blue Barbed Hellfire 4-6" an alle Nutzer und veröffentlichten den Patch 1.14, der den Duos-Modus (Teamplay) enthält, die Minikarte optimiert und einige Bugs behebt. Das Actionspiel startete am 22. Mai in die Open Beta und wurde in den ersten 24 Stunden von 1,5 Mio. Personen gespielt.


Das Spiel ist seit dem 22. Mai als kostenloser Download im PlayStation Store erhältlich und aktuell in der offenen Betaphase. Der Release der Vollversion ist für später im Jahr vorgesehen. H1Z1 ist kostenlos spielbar, bietet aber optionale Ingame-Käufe.

Die Entwickler stellen die PS4-Version folgendermaßen vor: "H1Z1 wurde für die PS4 komplett neu designt, mit einem größeren Waffenarsenal ausgestattet und verfügt über eine überarbeitete Benutzeroberfläche. Das Gameplay ist schneller und die regelmäßigen Fallschirmabwürfe versorgen die Spieler mit immer besserem Loot, während sie sich auf der Flucht vor giftigen Gasen befinden. Mit einem für Konsolenspiele üblichen radförmigen Waffenmenü können die Spieler sehr schnell zwischen Waffen hin- und herschalten und mit ihrer Umwelt interagieren. Das 'Grab-and-Go'Ausrüstungssystem macht es zudem leichter, auf der Flucht Beute zu sammeln."

Letztes aktuelles Video: Battle Royale PlayStation 4 Open Beta Trailer


Quelle: Daybreak Games
H1Z1
ab 19,99€ bei

Kommentare

flo-rida86 schrieb am
Darkero hat geschrieben: ?
26.05.2018 14:01
Ok scheint doch recht beliebt zu sein. Hatte mich bislang noch nicht heran getraut. Zocke ja ab und an Fortnite.
klar daran hätte sich bis heute auch nichts geändert wenn pubg nicht gekommen wäre erst dan gingen am pc die zahlen massiv runter und fortnite kam ja wiederum nur wegen pubg.
flo-rida86 schrieb am
DetlefDeathmatch hat geschrieben: ?
26.05.2018 16:02
Darkero hat geschrieben: ?
26.05.2018 14:01
Ok scheint doch recht beliebt zu sein. Hatte mich bislang noch nicht heran getraut. Zocke ja ab und an Fortnite.
Ich hab vorher auch gerne Fortnite gespielt, hab es inzwischen aber schon wieder deinstalliert, weil mir H1Z1 viel mehr Spaß macht. Das Grundmodell ist natürlich das gleiche, allerdings spielen sich beide Spiele schon sehr unterschiedlich. Das Gunplay fühlt sich bei H1Z1 ganz anders an, viel "direkter", schon allein wegen dem Wechsel in die Ego-Perspektive beim Zielen. Es gibt viel weniger Loot als bei Fortnite und der Kreis schließt sich bedeutend schneller, eine Runde ist dementsprechend ungefähr halb so lang wie bei Fortnite. Die realistischere Grafik macht mich auch mehr an. Trotz des gleichen Grundprinzips unterscheiden sich die Spiele vom Gameplay her enorm, dementsprechend lohnt sich ein Reinschnuppern auf jeden Fall. Der Rest ist dann natürlich Geschmackssache :)
da sieht man das fortnite viel zu bunt geraden ist obwohl h1z1 schon für die meisten zu comic lastig war gegenüber pubg.
auch wenn ich nicht wircklich h1z1 richtig mochte besser wie fortnite ist es definitiv.
DetlefDeathmatch schrieb am
Darkero hat geschrieben: ?
26.05.2018 14:01
Ok scheint doch recht beliebt zu sein. Hatte mich bislang noch nicht heran getraut. Zocke ja ab und an Fortnite.
Ich hab vorher auch gerne Fortnite gespielt, hab es inzwischen aber schon wieder deinstalliert, weil mir H1Z1 viel mehr Spaß macht. Das Grundmodell ist natürlich das gleiche, allerdings spielen sich beide Spiele schon sehr unterschiedlich. Das Gunplay fühlt sich bei H1Z1 ganz anders an, viel "direkter", schon allein wegen dem Wechsel in die Ego-Perspektive beim Zielen. Es gibt viel weniger Loot als bei Fortnite und der Kreis schließt sich bedeutend schneller, eine Runde ist dementsprechend ungefähr halb so lang wie bei Fortnite. Die realistischere Grafik macht mich auch mehr an. Trotz des gleichen Grundprinzips unterscheiden sich die Spiele vom Gameplay her enorm, dementsprechend lohnt sich ein Reinschnuppern auf jeden Fall. Der Rest ist dann natürlich Geschmackssache :)
Darkero schrieb am
Ok scheint doch recht beliebt zu sein. Hatte mich bislang noch nicht heran getraut. Zocke ja ab und an Fortnite.
schrieb am