Cyberdimension Neptunia: 4 Goddesses Online: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Publisher: Idea Factory
Release:
Q1 2018
13.10.2017
Jetzt kaufen ab 49,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Four Goddesses Online: Cyber Dimension Neptune: Neues Neptunia-Rollenspiel für PS4 angekündigt

Cyberdimension Neptunia: 4 Goddesses Online (Rollenspiel) von Idea Factory
Cyberdimension Neptunia: 4 Goddesses Online (Rollenspiel) von Idea Factory - Bildquelle: Idea Factory
Das von Compile Heart und Tamsoft entwickelte und in der jüngsten Ausgabe der Dengeki PlayStation (via Gematsu) enthüllte Action-Rollenspiel Four Goddesses Online: Cyber Dimension Neptune soll am 9. Februar 2017 in Japan für PlayStation 4 erscheinen. Darin werden Neptune und Co. an einem Betatest für ein Online-Rollenspiel teilnehmen, um ihre Alter-Egos im Kampf gegen einen Dämonenkönig zu unterstützen. Auf der japanischen Website von Amazon, wo auch eine Sammleredition mit Artbook und Soundtrack (Royal Edition) angeboten wird, sind inzwischen erste Spielaufnahmen aufgetaucht:

Screenshot - Four Goddesses Online: Cyber Dimension Neptune (PS4)

Screenshot - Four Goddesses Online: Cyber Dimension Neptune (PS4)

Screenshot - Four Goddesses Online: Cyber Dimension Neptune (PS4)

Screenshot - Four Goddesses Online: Cyber Dimension Neptune (PS4)

Screenshot - Four Goddesses Online: Cyber Dimension Neptune (PS4)

Screenshot - Four Goddesses Online: Cyber Dimension Neptune (PS4)

Screenshot - Four Goddesses Online: Cyber Dimension Neptune (PS4)

Screenshot - Four Goddesses Online: Cyber Dimension Neptune (PS4)

Screenshot - Four Goddesses Online: Cyber Dimension Neptune (PS4)

Screenshot - Four Goddesses Online: Cyber Dimension Neptune (PS4)

Screenshot - Four Goddesses Online: Cyber Dimension Neptune (PS4)

Screenshot - Four Goddesses Online: Cyber Dimension Neptune (PS4)

Neben Neptune, Noire, Blanc, Vert, Nepgear, Uni, Rom und Ram sei mit Bouquet auch ein völlig neuer Charakter mit von der Partie. Wer des Japanischen mächtig ist, findet weitere Infos auf der frisch eröffneten offiziellen Website - inklusive dieses ersten Video-Teasers:

Letztes aktuelles Video: Japanischer Debuet-Trailer


Quelle: Compile Heart / Gematsu / Amazon
Cyberdimension Neptunia: 4 Goddesses Online
ab 49,99€ bei

Kommentare

Leuenkönig schrieb am
KaioShinDE hat geschrieben:
Das erste Spiel hat mich wirklich positiv überrascht weil es trotz des offensichtlich mehr als begrenzten Budgets geschafft hat einen unglaublich tighten Gameplay Loop zu erzeugen. Noch nie hat das farmen und grinden in einem JRPG so geflutscht und damit Spaß erzeugt obwohl ich sowas normal gar nicht abhaben kann.
Das zweite Spiel war aber dann nochmal exakt dasselbe. Und das dritte... und dann kamen die Spin-Offs im 3 Monats Takt. Mittlerweile ist es nur noch absurd. Ich kann mir bei jeder Ankündigung nur noch an den Kopf fassen.

Ich denke es ist wohl sowas wie CoD, ansich immer das selbe nur in einem neuen Gewand mit Story etc. Aber das macht mir ja nicht einmal was aus. Ich finde die VN Ding nicht schlecht und ich mags, dass Waffen den Skin ändern. In manchen JRPG´s gibts das ja nicht und das ist ziemlich nervig. Genauso wie das mit Rüstungen, aber das kann ich hier jetzt nicht sagen ob man jetzt z.B. mit T-shirt o.ä. rumlaufen kann und man es sieht. Dumm ist nur, dass es keine Overworld hat. Es würde eben mehr Spaß machen, wenn man in der Stadt herumlaufen könnte.
Pioneer82 schrieb am
JRPG mit guter Grafik kan sich vermutlich nur Square leisten. Finds aber nicht so schlimm, zumindest die Character modelle sind immer schön ausgearbeitet.
KaioShinDE schrieb am
Tugy hat geschrieben:
Wahrscheinlich nie. Japaner spielen am liebsten mobile, also jucken grafik die wohl nicht.
Ich hab mal Nep nep HYper 1 auf pc angefangen.
- Waffen ändern ihre Skins
- Kampfsystem ist nicht so schlimm
Das einzige Manko und das ist nicht gering ist die fehlende Oberwelt. VN mit Dungeon crawling ist nicht immer so fun, aber ich hab tales of gespielt und weiß wie beschissen das aussehen kann.
Das erste Spiel hat mich wirklich positiv überrascht weil es trotz des offensichtlich mehr als begrenzten Budgets geschafft hat einen unglaublich tighten Gameplay Loop zu erzeugen. Noch nie hat das farmen und grinden in einem JRPG so geflutscht und damit Spaß erzeugt obwohl ich sowas normal gar nicht abhaben kann.
Das zweite Spiel war aber dann nochmal exakt dasselbe. Und das dritte... und dann kamen die Spin-Offs im 3 Monats Takt. Mittlerweile ist es nur noch absurd. Ich kann mir bei jeder Ankündigung nur noch an den Kopf fassen.
Leuenkönig schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben:Wann wir bei JRPGs wohl endlich PS3-Niveau als Grafikstandard erreichen?
Wahrscheinlich nie. Japaner spielen am liebsten mobile, also jucken grafik die wohl nicht.
Ich hab mal Nep nep HYper 1 auf pc angefangen.
- Waffen ändern ihre Skins
- Kampfsystem ist nicht so schlimm
Das einzige Manko und das ist nicht gering ist die fehlende Oberwelt. VN mit Dungeon crawling ist nicht immer so fun, aber ich hab tales of gespielt und weiß wie beschissen das aussehen kann.
Todesglubsch schrieb am
Wann wir bei JRPGs wohl endlich PS3-Niveau als Grafikstandard erreichen?
schrieb am

Facebook

Google+