The Seven Deadly Sins: Knights of Britannia: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Natsume Atari
Release:
09.02.2018
Vorbestellen ab 69,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Seven Deadly Sins: Knights of Britannia - Collector's Edition, Abenteuer- & Duell-Modus und neuer Trailer

The Seven Deadly Sins: Knights of Britannia (Action) von Bandai Namco Entertainment
The Seven Deadly Sins: Knights of Britannia (Action) von Bandai Namco Entertainment - Bildquelle: Bandai Namco Entertainment
Bandai Namco Entertainment hat die physische Collector's Edition von The Seven Deadly Sins: Knights of Britannia angekündigt. Die 99,99 Euro teure Collector's Edition umfasst das Spiel, ein "Laser Cell Artwork" und eine 12cm-Figur von Meliodas von Banpresto.
 


Darüber hinaus wurden zwei Spielmodi vorgestellt und ein Trailer veröffentlicht. Über den Abenteuer-Modus schreiben die Entwickler: "Spieler erleben die Geschichte des Animes, mit zusätzlichen Ereignissen aus der neuen Staffel. Zusätzlich erkundet man das Land auf dem Rücken von Hawks Mama und geht Gerüchten nach, um die Seven Deadly Sins zu finden und in der Story voran zu schreiten." Der Duell-Modus wird folgendermaßen beschrieben: "Duell-Modus: Das Spiel enthält mehrere Duell-Modi, welche es dem Spieler ermöglichen, in traditionellen Arenen oder Schauplätzen des Animes gegeneinander anzutreten. Man kämpft 1 gegen 1 oder in Teams von 2 gegen 2, rüstet seinen Charakter mit magischen Kristallen aus und entdeckt 20 spielbare Kämpfer, um in spannenden Online Kämpfen mitzumischen."

The Seven Deadly Sins: Knights of Britannia erscheint am 09. Februar 2018 physisch und digital mit deutschen Untertiteln auf PlayStation 4.

Letztes aktuelles Video: Wrath of the Dragons Sin


Quelle: Bandai Namco Entertainment Europe
The Seven Deadly Sins: Knights of Britannia
ab 69,99€ bei

Kommentare

Alanthir schrieb am
Sie wird sicher nicht in Bereiche vorstoßen wie andere Figuren, aber durch die limitierte Stückzahl und den Status einer der derzeit angesagten Serien wird man da schon auf sein Geld kommen, wenn man es darauf anlegt.
Auch Banpresto Figuren kann man teilweise für 150 bis 200 Euro loswerden.
SethSteiner schrieb am
Das ist eine Banprestofigur. Nichts gegen Banpresto, ich mag es was sie im Niedrigpreissment machen, habe selbst eine Bulma von ihnen aber dass die ein vielfaches an Wert gewinnen? Sie sind kein Hot Toys oder Tsume Hqs oder Alter.
Alanthir schrieb am
SethSteiner hat geschrieben: ?
20.11.2017 21:03
Echt 100 Euro? Dafür?^^
Alleine die Figur wird innerhalb weniger Jahre einen sehr viel höheren Wert erreichen.
Todesglubsch schrieb am
SethSteiner hat geschrieben: ?
20.11.2017 21:03
Echt 100 Euro? Dafür?^^
Unglaublich, nicht? Warner Bros würde dafür mindestens 350? verlangen! :D
schrieb am

Facebook

Google+