Sony Interactive Entertainment: Gerücht: Sony arbeitet an der Rückkehr von Crash Bandicoot - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Sony

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Gerücht: Sony arbeitet an der Rückkehr von Crash Bandicoot

Sony Interactive Entertainment (Unternehmen) von Sony
Sony Interactive Entertainment (Unternehmen) von Sony - Bildquelle: Sony
Aktualisierung vom 15. Februar 2016, 11:30 Uhr:

Ein Sprecher von NECA hat sich gegenüber GameSpot zu Wort gemeldet und erklärt, dass sie (erstmal) keine neuen Crash-Bandicoot-Figuren herstellen werden. Die Aussage von Randy Falk (siehe unten) sei falsch verstanden worden, schließlich hätte er vor dem Interview ein Fan-Bild von Crash Bandicoot gesehen und gemeint, dass sie dazu gerne eine Figur machen würden.
 
Ursprüngliche Meldung vom 15. Februar 2016, 00:05 Uhr:

Bei Sony befindet sich offenbar ein weiteres Crash-Bandicoot-Spiel in Entwicklung. Neben allerlei Hinweisen wie jüngst bei Twitter (PlayStation Middle East) oder bei den Lizenzquerelen rund um Crash Bandicoot bei Tony Hawk's Pro Skater 5 oder das ziemlich eindeutige T-Shirt von Shawn Layden (PlayStation Experience 2015) bestätigte nun Randy Falk (Director of Product Development bei NECA) in einem Interview bei der Toy Fair 2016, dass Sony an der Rückkehr von Crash Bandicoot arbeiten würde. In diesem Jahr feiert die Reihe außerdem den 20. Geburtstag.

NECA (National Entertainment Collectibles Association) arbeitet schon seit längerer Zeit mit Sony zusammen und stellt u.a. Actionfiguren her. Der besagte Ausschnitt ist im folgenden Video (bei ca. 4:10 Min.) zu sehen.


Quelle: Gematsu, Sony, NeoGAF, PixelDan Eardley

Kommentare

Antiidiotika schrieb am
Crash Bandicoot, ein Spiel meiner Kindheit.
Interessant wäre es schon, aber dann müssten sie sich schon was einfallen lassen, um nicht unterzugehen.
Das klassische CB wäre heut wahrscheinlich etwas überholt.
Im Gegensatz zu Nintendo/Mario und Microsoft/Masterchief hat Sony nicht ein Maskottchen, sondern für jede Generation und Altersgruppe eines. Crash, Sackboy, Kratos, Jak und Dexter, Drake....
Dr. Fritte schrieb am
Eezocker hat geschrieben:
Hoolywood361 hat geschrieben:
DaRkn3ss2011 hat geschrieben:Ganz ehrlich wäre mir sogar ein ordentlicher HD Remake (der 1-3 und ggf CTR enthält) zum 20. Geburtstag recht, solange er gut aussieht.

endlich mal einer, dessen meinung ich mich zu diesem thema zu 100% anschließen kann

ich stimme dem auch voll&ganz zu!
Neben "Croc" gabs Crash 1 als erstes Jump 'n Run für die PS1 8)

Ein CB-Remake von den Teilen 1-3 in der Qualität des R&C-Remake wäre mir Vollpreis wert und würde ich mich dran totsuchten. Alleine der Grafikstil hat gefesselt und hat so geil zur Figur gepasst.
Croc war natürlich auch verdammt geil, auch wenn die Steuerung wegen fehlender Analogstick-Unterstützung mehr hinderlich als gut war. :lol:
Also Croc, Gex und Crash dürfen gerne kommen. Die haben lange genug pausiert - solange man sich an die Ursprungsspiele orientiert und nicht wie bei Banjo&Kazooie auf einmal ein komplett anderes Gameplay erfindet und die Figuren misshandelt. Auch wenn Nuts&Bolts qualitativ hochwertig war, so wurde B&K doch irgendwie verramscht.
schrieb am

Facebook

Google+