Final Symphony: Frühlingstour 2018: Drei Termine in Deutschland und ein Termin in Österreich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
2013
2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Final Symphony - Frühlingstour 2018: Drei Termine in Deutschland und ein Termin in Österreich

Final Symphony () von
Final Symphony () von
Final Symphony, das Konzertprogramm mit Musik aus der Final-Fantasy-Serie, kehrt mit Auftritten in Hamburg, Berlin und München in diesem Frühjahr nach Deutschland zurück, gefolgt von einer Österreich-Premiere in Wien.

Die Tour beginnt am 2. März in Hamburg in der Laeiszhalle, dann geht es am 4. März in die Philharmonie Berlin, am 14. März in die Gasteig Philharmonie München und am 17. März weiter in das Wiener Konzerthaus. Einige der beliebtesten Stücke aus Final Fantasy 6, 7 und 10 sollen gespielt werden. Tickets für alle Konzerte können ab sofort über Eventim.de erworben werden (ab 45,95 Euro).

Die Aufführungen in Deutschland werden vom Deutschen Filmorchester Babelsberg gemeinsam mit dem Pianisten Mischa Cheung unter der Leitung von Dirigent Eckehard Stier aufgeführt, wobei das Bratislava Symphony Orchestra in Wien übernimmt.

"Als Final Symphony vor fünf Jahren in Deutschland zum ersten Mal aufgeführt wurde, konnte ich nicht ahnen, wie erfolgreich wir sein würden. Aber jetzt, wo wir das Konzertprogramm auf der ganzen Welt gespielt haben, bin ich glücklich, es endlich auch wieder hier zu haben. Ich freue mich zudem, dass wir das Debüt des Konzerts in Wien feiern werden", sagt Final Symphony-Produzent Thomas Böcker. "Egal, ob man ein Final-Fantasy-Veteran oder ein kompletter Videospiel-Neuling ist - man sollte nicht verpassen, die Musik von Final Fantasy zu hören, wenn sie in dieser Form gespielt wird."

Letztes aktuelles Video: Europa 2018


Kommentare

SpookyNooky schrieb am
Ist schon das vierte Mal, dass ich an so einer Veranstaltung teilnehme. Dieses Mal in Hamburg.
Und nein, kein Dresscode. ;)
Praxston schrieb am
Bin auch schon gespannt. Hab mir 2 Tickets geholt für München und dachte ursprünglich, nen gewissen Dresscode anzulegen. Aber irgendwie von Video her macht das ja anscheinend kaum einer ^^
schrieb am