The Game Awards: Gewinner des Jahres 2015 stehen fest; The Witcher 3 wird Spiel des Jahres - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Events
Entwickler: The Game Awards
Publisher: The Game Awards
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Game Awards 2015: Gewinner des Jahres 2015 stehen fest; The Witcher 3 wird Spiel des Jahres

The Game Awards (Events) von The Game Awards
The Game Awards (Events) von The Game Awards - Bildquelle: The Game Awards
Gestern Nacht wurden in Los Angeles zum zweiten Mal "The Game Awards" verliehen. Große Gewinner waren das Spiel des Jahres The Witcher 3: Wild Hunt und dessen Entwickler CD Projekt Red. Laut Geoff Keighley (Producer) handelt es sich um eine "unabhängige Veranstaltung", die nicht in Zusammenhang mit Viacom oder Spike TV stehe - wohl als Abgrenzung zu den alten "Video Game Awards". Die Veranstaltung wurde via go90, PlayStation Network, Xbox Live, Wii U, Steam, Twitch, YouTube, IGN, Polygon, GameSpot, Kotaku, Niconico und MLG übertragen. Nominiert wurden die Titel von einer Jury aus 32 internationalen Medienvertretern. Die eSports-Nominierungen wurden von eSport-Webseiten zusammengestellt. Alle Spiele, die bis zum 24. November 2015 veröffentlicht wurden, durften nominiert werden. Die Gewinner erhalten eine Statue von Studio WETA, welches auch bei Herr der Ringe für Requisiten und Effekte sorgte. Hier die komplette Liste der Gewinner (via Gamespot.com und Comingsoon.net):

Game of the Year

  • WINNER: The Witcher 3: Wild Hunt
  • Bloodborne
  • Fallout 4
  • Metal Gear Solid V: The Phantom Pain
  • Super Mario Maker

Developer of the Year

  • WINNER: CD Projekt Red
  • From Software
  • Kojima Productions
  • Nintendo
  • Bethesda Game Studios


Best Independent Game

  • Axiom Verge
  • Her Story
  • Ori and the Blind Forest
  • WINNER: Rocket League
  • Undertale


Best Mobile/Handheld Game

  • Downwell
  • Fallout Shelter
  • WINNER: Lara Croft Go
  • Monster Hunter 4 Ultimate
  • Pac-Man 256


Best Narrative

  • WINNER: Her Story
  • Life Is Strange
  • Tales From The Borderlands
  • The Witcher 3: Wild Hunt
  • Until Dawn


Best Art Direction

  • Batman: Arkham Knight
  • Bloodborne
  • Metal Gear Solid V: The Phantom Pain
  • WINNER: Ori and the Blind Forest
  • The Witcher 3: Wild Hunt


Best Score/Soundtrack

  • Fallout 4
  • Halo 5: Guardians
  • WINNER: Metal Gear Solid V: The Phantom Pain
  • Ori and the Blind Forest
  • The Witcher 3: Wild Hunt


Best Performance

  • Ashly Burch as Chloe Price (Life is Strange)
  • Camilla Luddington as Lara Croft (Rise of the Tomb Raider)
  • Doug Cockle as Geralt (The Witcher 3: Wild Hunt)
  • Mark Hamill as The Joker (Batman: Arkham Knight)
  • WINNER: Viva Seifert (Her Story)

Games for Change Award

  • Cibele (Nina Freeman)
  • Her Story (Sam Barlow)
  • WINNER: Life Is Strange (DONTNOD Entertainment / Square Enix)
  • Sunset (Tale of Tales)
  • Undertale (tobyfox)


Best Shooter

  • Call of Duty: Black Ops 3
  • Destiny: The Taken King
  • Halo 5: Guardians
  • WINNER: Splatoon
  • Star Wars Battlefront


Best Action/Adventure Game

  • Assassin's Creed Syndicate
  • Batman: Arkham Knight
  • WINNER: Metal Gear Solid V: The Phantom Pain
  • Ori and the Blind Forest
  • Rise of the Tomb Raider


Best Role Playing Game

  • Bloodborne
  • Fallout 4
  • Pillars of Eternity
  • WINNER: The Witcher 3: Wild Hunt
  • Undertale


Best Fighting Game

  • Guilty Gear Xrd
  • WINNER: Mortal Kombat X
  • Rise of Incarnates
  • Rising Thunder


Best Family Game

  • Disney Infinity 3.0
  • Lego Dimensions
  • Skylanders: SuperChargers
  • Splatoon
  • WINNER: Super Mario Maker

Best Sports/Racing Game

  • FIFA 16
  • Forza Motorsport 6
  • NBA 2K16
  • Pro Evolution Soccer 2016
  • WINNER: Rocket League

Best Multiplayer

  • Call of Duty: Black Ops 3
  • Destiny: The Taken King
  • Halo 5: Guardians
  • Rocket League
  • WINNER: Splatoon

Most Anticipated Game

  • Horizon Zero Dawn
  • WINNER: No Man's Sky
  • Quantum Break
  • The Last Guardian
  • Uncharted 4: A Thief's End


Esports Player of the Year

  • WINNER: Kenny "KennyS" Schrub
  • Lee "Faker" Sang-hyeok
  • Olof "olofmeister" Kajbjer
  • Peter "ppd" Dager
  • Syed Sumail "Suma1L" Hassan


Esports Team of the Year

  • Evil Geniuses
  • Fnatic
  • WINNER: Optic Gaming
  • SK Telecom T1
  • Team SoloMid


Esports Game of the Year

  • Call of Duty: Advanced Warfare
  • WINNER: Counter-Strike: Global Offensive
  • Dota 2
  • Hearthstone
  • League of Legends


Trending Gamer

  • Total Biscuit
  • Christopher "MonteCristo" Mykles
  • WINNER: Greg Miller
  • Markiplier
  • PewDiePie


Best Fan Creation

  • GTA V – Targets (Hoodoo Operator)
  • Real GTA (Corridor Digital)
  • WINNER: Portal Stories: Mel (Prism Studios)
  • Super Mario Maker e-Reader Levels (Baddboy78 / theycallmeshaky)
  • Twitch Plays Dark Souls (Twitch Community)


Quelle: Gamespot.com

Kommentare

johndoe1703458 schrieb am
Diowan hat geschrieben:Ich kann nicht verstehn das der bloodborne soundtrack nicht mal nominiert war, meiner Meinung nach der mit Abstand beste soundtrack, ich habe alle nominierten gezockt und nicht hat mich so derbe angetrieben wie die mugge von bloodborne, ich zieh mir sie auch einfach so ab und zu über youtube rein......hammer
Du bist jetzt glaube ich der Vierte, der das sagt. :D
Naja, ich kann es auch nicht verstehen und mir geht es da ganz genauso wie dir.
Diowan schrieb am
Ich kann nicht verstehn das der bloodborne soundtrack nicht mal nominiert war, meiner Meinung nach der mit Abstand beste soundtrack, ich habe alle nominierten gezockt und nicht hat mich so derbe angetrieben wie die mugge von bloodborne, ich zieh mir sie auch einfach so ab und zu über youtube rein......hammer
No Cars Go schrieb am
Wird es noch einen Test zu Downwell geben?
DARK-THREAT schrieb am
Wenn es nach mir gehen würde:
SpoilerShow
Game of the Year
Rise of the Tomb Raider
Developer of the Year
Supermassive Games
Best Independent Game
Valiant Hearts
Best Narrative
Until Dawn
Best Art Direction
Until Dawn
Best Score/Soundtrack
Halo 5: Guardians
Best Shooter
Halo 5: Guardians
Best Action/Adventure Game
Rise of the Tomb Raider
Sport Game
FIFA 16
Racing Game
Forza Motorsport 6
Best Multiplayer
Halo 5: Guardians
Most Anticipated Game
Mafia III
greenelve schrieb am
Chibiterasu hat geschrieben:
Das ist ja ne halbe Werbeveranstaltung und soll evtl. das weihnachtsgeschäft noch weiter ankurbeln...anders kann ich mir das auch nicht erklären.
Ähm ja. Sehr, sehr viele Preisverleihungen sind zum Teil auch Werbung für die eigene Industrie. Oscarverleihung zum Beispiel.
Allein schon wie stark Spiele mit Preisen aus irgendwelchen Veranstaltungen werben.... "57 mal zum Game of the Year gewählt" und was nicht alles auf den Covern prangt. Dann werden die Game Awards auch noch genutzt, um neue Spiele vorzustellen bzw. anzukündigen? Da geht auch einiges an Seriösität einer Preisverleihung, um die Besten zu küren, flöten. >.>
schrieb am

Facebook

Google+